Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 362 Antworten
und wurde 12.119 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 25
sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2009 16:17
#241 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Wanti :D Mehlwürmer ...würd ich nehmen ... meine machen dafür fast alles :)


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

03.11.2009 19:05
#242 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Zwergwachteln sind eben Bodentiere, ein oben ist für sie kein geeigneter Platz...das wird echt schwehr werden, aber Mehlwürmer sollen wunder wirken...

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2009 19:14
#243 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Also, sie hopsen ja ins Sandbad, das ja auch eine Etage über ihrer Behausung ist, aber sie benutzen dazu zuerst den Katzengrastopf und hüpfen von dort aus auf das Dach des Häuschens, schließlich ins Sandbad.

Wo krieg ich Mehlwürmer her? Hab in den Zoohandlungen leider noch keine gesehen...


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

03.11.2009 19:16
#244 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Die kannst du bei den Birdbox bestellen oder im Angelladen kaufen, bei Zooläden mußt du den verkäufer fragen, die ahben die meißt im Kühlschrank.

Wen du die rampe gegen ein paar hohe steine austauscht würde es warscheinlich gehen.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Sonnenblume301 ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2009 17:34
#245 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Mehlwürmer gibt es auch im Fressnapf. Ich dachte den gibt es Bundesweit? Ansonsten eigentlich in jedem gut sortierten Zooladen der auch
Reptilien verkauft. Im Internet habe ich auch schon welche gesehen. Musst mal googeln.
Ich habe auch zwei Rampen für die Etagen welche ich mit Gaze bespannt habe damit sie nicht rutschen. Kann aber meist nur beobachten wie
sie entweder über den Tannenzweig oder Häuschen in die andere Etage hopsen. Das scheint ihnen besser zu gefallen. Also wenn die
wirklich wollen kommen sie überall hin vorallem wenn sie sich unbeobachtet fühlen.

Gib Deinem Herzen einen Stoß und gib ihnen eine Henne. Dein Freund muss es einfach verstehen wenn Du ihm erklärst wie es währe wenn Du Dich
mit etwas Phantasie in einen Mann verwandeln würdest. Die Natur verlangt einfach seine Tribute.....wenn man nicht gerade schul ist .

Lieber Gruß

Martina


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

05.11.2009 00:19
#246 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ich würde auch zu Hennen raten

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2009 14:20
#247 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ich kann mich mit Mehlwürmern totschmeissen. Ich könnte dir ja auch welche schicken. Sie sind genau so gesund ernährt worden, wie meine Vögelchen.


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2009 17:20
#248 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Tina, ein paar Mehlwürmlis würde ich Dir gerne abkaufen. Rest per PN?


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2009 15:13
#249 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Danke, Tina, dass Du mir Würmlis schickst.

Die Piepsen haben jetzt noch ein weiters Eckhaus, das ich in die untere Etage gestellt habe. Darüber habe ich rechteckige und quadratische Steine zu einem Aufstieg aufgetürmt. Noch haben sie´s aber nicht verstanden... Hannes nur einmal in der Panik vor meiner Hand.


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2009 20:53
#250 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

So, seit heute gibt´s auch im Untergeschoss ein Sandbad für die Herren. Reicht ja nicht, dass Onno Hannes kahl pickt (Maske), neiiin, er verscheucht ihn auch aus dem Sandbad.

Gerade habe ich sie wieder getrennt und was ist? Die zwei krähen sich eins aus dem Leib (besonders Onno). Aber Hannes scheint ja auch eine masochistische Ader zu haben, dass er immer wieder zu Onno ins Untergeschoss hopst.

Ich bin ja schon fast soweit, dass die zwei je eine Henne bekommen (am Liebsten wieder Notfalltiere!!!), aber keiner garantiert mir, ob das klappt. Onno ist wirklich sehr dominant. Bei Hannes hab ich Bedenken. Wenn er dann auch so ne dominante Henne abkriegt... Ach man...


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2009 14:31
#251 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Für jeden Topf gibt es ja bekanntlich einen Deckel.
Da müsste man sicher was finden.

Immer schön positiv denken, (auch wenn bescheidenes Wetter ist)du wirst schon das richtige machen. Ich kann nur sagen das mein Hahn bis jetzt nur einmal gekräht hat und das so leise das ich es fast nicht gehört hab.

lg Schocola


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

09.11.2009 17:02
#252 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Zur not kann man einzelne Hennen gut weiter vermitteln, oder auch Päärchen, einzelne Hähne so gut wie gar nicht.

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2009 20:39
#253 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Achtung! Achtung! Eine Durchsage (festhalten):

Bald ziehen 2 Hennen von Nelje bei Hannes und Onno ein!!


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

10.11.2009 20:44
#254 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ahhh, sehr schön! Mensch, klasse!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2009 21:13
#255 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Suuuuuper! Wie haste deinen Freund rumgekriegt?


Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 25
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen