Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 362 Antworten
und wurde 12.319 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 25
Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2009 10:03
#196 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Das neue Nagerheim! Ach so, wir haben ja Zwergwachteln... Ok, also: Das neue Piepsenheim:

08.10.09 - Die Post hat geklingelt!


Kätzin Temmy bewacht das neue Hab und Gut im Wert von 320,40 Euro. (Klingt doch schon ganz anders als 800 Euro netto!)

Ich hab schon mal ausgepackt und die Miezen begutachten das Chaos:



"Was´n des alles?"


Man beachte hinten rechts die Piepsen in ihrem alten Heim.


Sortierung


Ratlosigkeit


Verzweiflung

Am nächsten Tag, 09.10.09, nach mehr als 4 Std. Arbeit und nach der Belastungsprobe für unsere Nerven, wie sie z. B. für den Aufbau von Einrichtungsgegenständen aus der Kollektion eines bekannten schwedischen Do-It-Yourself-Innenausstatters schon überliefert wurden:





Die Piepsen hab ich mal eben zwischengeparkt:


Und jetzt schauen wir mal alle NICHT auf das vertrocknete Katzengras und den leergefutterten Golliwoog (heute gibt´s Nachschub!):

Einrichtung des rechten Teils


Einrichtung des linken Teils


Das Sandbad befindet sich in der dritten Etage unter dem Schrägdach


Untere Etage links


Untere Etage rechts

Das Untergeschoss ist noch nicht fertig eingerichtet. Da muss ich mir erst noch was überlegen...

Die Piepsen sind dann auch gestern noch eingezogen, finden sich aber net so wirklich zurecht und halten sich in diesem Teil des neuen Heims auf:





Das mit der Leiter haben sie noch nicht geschnallt und auch sonst sind sie eher zurückhaltend, aber froh, dass sie sich haben. Denn kein Moah und auch kein Tschiep.

Jetzt bin ich mal gespannt...


Korona Offline




Beiträge: 2.212

10.10.2009 10:22
#197 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

sieht toll aus! :-) Ich hoffe deine beiden kapieren das mit den Rampen bald! :-)

Liebe Grüße Karin


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2009 10:31
#198 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Klasse!!!

Bin echt gespannt, ob sie die Rampen nutzen werden.


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2009 12:22
#199 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ich bin auch gespannt und drücke die Daumen, dass alles klappt, wie ihr euch das vorgestellt habt.
Hätte mich schlapp lachen können über deinen Bericht....ging mir ja auch schon öfter so, dass ich verzweifelt vor einem Meer von Einzelteilen stand...
Aber ist doch ein tolles Gefühl, wenn man alles geschafft hat, oder?


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2009 18:34
#200 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Is ja echt schön das das mit dem Piepserheim so schnell gegangen ist
Ich drück dir auch die Daumen, das die Dicken sich gut einleben und friedlicher bzw ruhiger werden.

lg Schocola


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

10.10.2009 22:58
#201 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Gib den beiden viel Zeit um das mit der Leiter zu raffen!
Ich freu mich für euch das ihr eine gute Alternative gefunden habt .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2009 15:09
#202 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Hallooo

cool das neue Piepsheim

Die werden das 100%schaffen


Grüsse aus der Türkei


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2009 15:34
#203 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Neuigkeiten:

14.10.09

Ich habe die eine neue Rampe gebaut (woooow! Naja, gut, is ja net so schwer...) mit Trittstufen und siehe da: Beide Hähne haben´s wohl verstanden. Zumindest saß heute auch Onno oben im Sandbad. *freu*


Sonnenblume301 ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 10:23
#204 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Hallo Wanti,

ja super toll Dein neues Pipserheim. Herzlichen Glückwunsch und viel Spass mit den beiden.

Lieber Gruß

Martina


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

15.10.2009 20:22
#205 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Mensch, klasse dass das so schnell geklappt hat!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2009 21:51
#206 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Hm, ja, hätte man auch schneller so haben können...

Den Piepsen gefällt´s immer noch, aaaber sie haben das mit den Rampen leider doch noch nicht geschnallt. Wie bringe ich ihnen das nur bei?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

17.10.2009 16:58
#207 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Abwarten, abwarten, abwarten.
Wie bereits mehrfach gesagt: Eigentlich leben ZW auf dem Boden und halten von solchen Spielereien nicht allzu viel.
Gib den beiden ruhig einige Monate Zeit, bis du dir was neues überlegst!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2009 17:20
#208 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ich würd sie mit Mehlwürmer locken ....da kann keine Wachtel nein sagen ;)
oder ihnen einfach Zeit geben ....


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2009 20:58
#209 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Hm, ich habe ihnen einen Hirsekolben ziemlich oben an der Rampe hingehängt. Interessiert sie nicht.

Stattdessen moahen sie wieder rum und jagen sich, weil ihnen langweilig ist. Maaannnnnnn...


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2009 21:50
#210 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Kennen sie Hirsekolben? Wenn nicht, leg ihn erstmal auf den Boden, damit sie auf den Geschmack kommen und dann kannst ihn später wieder oben anhängen.

Mann, dass die Beiden aber auch keine Ruhe geben Ich hab die Masse von deiner Voli jetzt nicht im Kopf, aber würde es reichen, wenn du sie in zwei Etagen aufteilst und jedem eine Henne schenkst?


Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 25
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen