Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 327 Antworten
und wurde 39.605 mal aufgerufen
 Innenhaltung
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
Matze ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2011 22:35
#241 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo Astrid,
die Berghaubenwachteln gefallen mir auch sehr gut! Wie viel Platz brauchen die denn? würden mir auch gefallen wenn der Platz reicht


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2011 22:50
#242 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo,

da sie doch recht groß sind (ein Stück größer als die Schopfwachteln), benötigen sie auch entsprechend viel Platz.
Bei mir waren sie ja nur einige Tage zu Besuch, aber meine 2 m² fand ich eindeutig zu klein. Sie lieben ja auch Äste und baumen auf, da sollte man schon einige m² einplanen und ihnen Auslauf bieten. Meine 3 Exemplare waren mehr als handzahm und sehr angenehm zu halten. Sind echt schöne Tiere nur sind sie mir zu groß. Ich bin nach wie vor Fan meiner putzigen Schopfis und meiner Straußwachteln, die ja direkt neben mir im Büro wohnen und mit viel Glück zu brüten beginnen. Klar wäre es auch hier toll, eine Außenvoli für die Schönen im Sommer zu haben, aber dadurch dass sie immer Ansprache haben, sich pudelwohl fühlen und ab 13 Uhr direkte Sonne haben, geht es eigentlich auch so sehr gut. Im Vetleich zu allen Zierwachteln, Dieburg bisher hatte bzw noch habe, machen die Straußwachteln mit großem Abstand am wenigsten Dreck, sie sind geradezu super sauber und pflegeleicht.


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2011 22:54
#243 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Naja dann hat sich das schon erledigt muss ich sie mir halt auf Bildern anschauen und bleib bei meinen süßen LW


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2011 21:31
#244 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo liebe Foris,

ich habe wieder einen Neuzugang und diesmal wird mein wunderhübsches Pärchen den Bestimmungsort doch nicht erreichen…
Seit gestern bin ich wieder im Besitz von zwei wunderschönen, zutraulichen Berghaubenwachteln und werde sie wohl nicht mehr hergeben. Jetzt muss ich noch eine neue Voli bauen und das irgendwie meinem Verlobten beibringen..
Hier kommen einige Bilder der Schönen:






julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2011 22:03
#245 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Die sind aber hübsch! Gefallen mir richtig gut, allerdings hab ich keinen Platz für ein weiteres Gehege

Ich drück die Daumen, das dein Verlobter nix dagegen hat


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

16.10.2011 09:16
#246 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Ohh, dass sind ja wirklich zwei Prachtstücke! Wunderhübsch!

Astrid, mit deinem Fotomaterial machen wir bald eine neue Farbschlagdatenbank auf: Sonstige Wachteln! Das Projekt steht in den Startlöchern !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2011 13:46
#247 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo Marie,

ich hoffe, dass wir uns bald auch eine anständige Fotokamera (Filmkameras haben wir ja genug ) kaufen, dann mache ich mal ein paar richtig schöne Bilder. Außer Karin kommt wieder mal zu Besuch!
Mit Ingos Einverständnis baue ich noch eine (letzte) Voliere unter dem Wachtelhaus (das steht derzeit auf einem Tisch), dann werde ich mal richtige Fotos machen. Bald folgen auch Bilder von Harlekinwachteln und noch einer anderen Art (deren Namen ich jetzt vergessen habe), die Ende nächster Woche schlüpfen sollten und die ich euch selbstverständlich auch wieder vorstelle! Mein braves Straußenmädchen hat schon ihr 2. Ei gelegt und mit gaaaanz viel Glück brütet sie, dann zeige ich Euch auch die bezaubernden Straußenfederbälle.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

16.10.2011 14:57
#248 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hihi, ich seh schon, dass wird eine leichte Sache mit der Datenbank !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Korona Offline




Beiträge: 2.212

17.10.2011 09:18
#249 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo Astrid!

Wow die sind ja wieder so wunderschön!
Einfach toll! Wer weiß vielleicht komme ich ja mal wieder vorbei, meine Freundin muss ich auch noch irgendwann besuchen , aber im Moment hab ich grad so viel zu tun, das ich zu gar nichts mehr komme.
Viele Grüße,
Karin


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2011 12:21
#250 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Huhu Karin,

Du bist jederzeit herzlich willkommen!! Und Deine Kamera auch


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2011 19:22
#251 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo Foris,

hier kommen ein paar Bildchen meines Pinkys (wurde ja leider ein Hahn, den Namen habe ich beibehalten), der sich im Moment frei bewegen darf, da er wohl ins geschlechtsreife Alter kommt und der zweite Hahn seine Hennen verteidigt. Er bekommt wie gesagt eines der Mädchen und das zweite Paar kommt in gute Hände.
Bis dahin darf Pinky sich noch ein wenig austoben…

im Büro...



auf meinem PC, wie man sieht ist er noch nicht ganz ausgefärbt und noch nicht ausgewachsen. Er sieht im Moment noch etwas zerrupft aus…



abends ist er dann müde...


julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2011 19:42
#252 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Wie goldig... ne Hauswachtel

Wird sicherlich ein ganz hübscher. So alt ist er noch nicht oder? Sieht man am Gefieder.
Wirklich toll der kleine!


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2011 19:54
#253 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Nein, er ist noch ein junges Hähnchen , ich müsste in den Kalender gucken, aber ich glaube so ca. 16-17 Wochen. Der Kleine ist echt putzig und super brav und ich werde ihn wohl eine zeitlang frei im Büro fliegen lassen (wobei er eh seine Lieblingsplätze hat) solange ich noch den zweiten Hahn hier habe. Pinky behalte ich auf jeden Fall! Der Kleine ist zu putzig.


julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2011 19:58
#254 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hoffentlich bleibt er auch so zahm... bei meinen Hühnern war es so, das sie ab nem gewissen Alter nicht mehr so arg anhänglich waren, aber super zahm sind sie immer noch. Halt meine Schätzchen


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2011 20:08
#255 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Achja ich denke schon, die Hennen sind genauso, aber er ist schon was besonderes. Mein ausgewachsener Hahn (nicht meine Handaufzucht) ist auch super lieb und zutraulich. Ich höre immer wieder, dass Schopfis scheu sind und wundere mich dann immer


Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz