Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 327 Antworten
und wurde 39.605 mal aufgerufen
 Innenhaltung
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2011 20:41
#256 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Ist genau wie mit meinen Limousin (Rinder). Man sagt ihnen nach, das sie scheu bleiben sollen, aber meine waren bis auf eine (da hat es aber auch einen Grund) alle super anhänglich und schmußig. Es kommt immer darauf an was sie für Erfahrungen mit dem Menschen gemacht haben.

Es gibt einige Arten, die von Natur aus den Menschen meiden, die bekommt man nur selten so richtig zahm (wie meine Singsittiche z.B.) aber es gibt auch Arten, denen man nachsagt, das sie scheu wären, was sie aber nicht sind bzw. nach einiger Zeit bleiben wenn man sich viel mit ihnen beschäftigt.


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2011 19:43
#257 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Ich habe nun auch kräftige Unterstützung am PC bekommen...




julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2011 20:16
#258 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Mega goldig der kleine


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2011 22:19
#259 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hier kommen mal 2 Bilder meine 3 Musketiere - 3 Tage alte Harlekin Küken. Sie bekommen schon Federchen und sind von der Größe her nur um eine Spur größer als Zwergwachtelküken. Die 3 entwickeln sich gut und ich hoffe sie schaffen es.



Korona Offline




Beiträge: 2.212

27.10.2011 07:49
#260 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo Astrid,

ach das sind wieder soo viele süße Bilder!!
Harlekin Wachteln sind auch wunderschön.
Ich drücke dir die Daumen das alle groß und stark werden!

Viele Grüße,
karin


julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2011 15:20
#261 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Kann Karin nur zustimmen. Mega goldig die kleinen!


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2011 20:45
#262 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

ich wünsche dir viel glück und erfolg bei der aufzucht.
es ist irgendwie schade das sie nicht immer so klein und herzig bleiben haha


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2011 21:15
#263 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Echt super süß die kleinen .

LG Leon


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2011 06:30
#264 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Ja, das ist leider richtig. Zwerge und Legewachteln sind viel zu schnell ausgewachsen . Ich hätte nichts dagegen wenn sie viel länger Federbälle blieben. Schopfis brauchen doch recht lange. Meine kleinen sind schon über 17 Wochen und noch lange nicht groß. Die Aufzucht ist schon immer wieder was ganz tolles und die Charaktere der verschiedenen Wachtelarten von Anfang an ganz unterschiedlich, vor allem was die Zutraulichkeit anbelangt, auch wenn es ab und zu Ausnahmen gibt. Am zutraulichsten waren bisher Legegewachteln und erstaunlicher Weise allen voran meine Schopfwachtelküken. Die kamen richtig angelaufen und kuschelten sich in die Hand. Ist ja immer noch nicht viel anders
Meine Straußwachteldame hat schon das 5. Ei gelegt und ich bin so gespannt, ob sie sich setzt um zu brüten. Dann hätte ich auch eine Naturbrut wenn alles klappt. Gerade bei Straußwachteln wäre das wirklich der Hit, da sie ja wirklich nur sehr selten Eier legen. Aber ich denke der Hahn ist noch zu jung und weiß noch nichts mit seiner Henne anzufangen , so befürchte ich, dass die Eilein nicht befruchtet sind, aber ich werde es ja sehen.


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2011 09:15
#265 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

@astrid,
drück dir die daumen das alles klappt. gretel´s kleines ist auch schon toll gewachsen. es will immer zu seinem papa der noch in einzelhaft ist.
aber nächstg woche werde ich mal riskieren und ihn zu seiner familie zurück geben. ich denke er wird dem kleinen nichts mehr tun.
die neuen vögel, die mosambiquegirlitze haben sich toll eingelebt und vertragen sich gut mit den anderen.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

30.10.2011 07:54
#266 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Das wäre ja total super wenn deine Straußendame sich setzt !! Vor allem auf diese Bilder wäre ich gespannt!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2011 17:00
#267 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Im Moment macht sie noch keine Anstalten sich zu setzen. Es liegen nun 5 Eilein drinnen und ich weiß ja leider nicht, ob mein Hahn nicht doch zu doof war... , gesehen hab ich noch nix. Leider kann man beim Schieren ja nicht erkennen, ob sie befruchtet sind oder nicht. Ich könnte sie natürlich (oder 2 davon) in den Brüter tun, was ich eigentlich nicht will. Wir werden sehen.



Da steht sie lieber oben, anstatt dass sie sich setzt!



julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2011 18:36
#268 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo Elli,

die sind ja wirklich mega hübsch.

Ich drück ganz fest die Daumen, dass sie sich setzt


summersprosse ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2011 19:48
#269 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Wir haben unsere Voliere selbst gebaut mit der Hilfe des Zuschnitts des Hellweg Baumarktes :)
Ich empfehle http://www.drahtexpress.de
Bilder folgen bald LG aus Köpenick


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2011 22:07
#270 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

hallooooo du hast aber spitze tiere.macht beim anblick schon seehr viel freude. ist halt schon was gaaanz anderes als LW.
Ich drücke dir die daumen das was wirt mit naturbrut


Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz