Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 327 Antworten
und wurde 39.625 mal aufgerufen
 Innenhaltung
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2011 00:07
#271 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Danke schön
Sie sind auch ganz lieb, zugetan und sehr unkompliziert. Tolle Tiere, die sich schön raus gemausert haben. Anfangs waren sie ja noch ganz jung und das Federkleid noch gar nicht so hübsch.


LadyLada ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2011 19:12
#272 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

auch von mir werden die daumen gedrückt! würde nur zu gerne fotos der "mini sträuße" sehen! hoffe du gibst hier bescheid wenn sie wirklich zu brüten beginnt?
liebe grüße.....


Korona Offline




Beiträge: 2.212

02.11.2011 20:14
#273 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo Astrid!

Ich drücke dir ganz feste die Daumen das sie brütet! Das wäre ja total klasse! Bin schon sehr gespannt ob es klappt

Viele liebe Grüße,
Karin


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2011 16:30
#274 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Der Wachtelexpress war wieder unterwegs... diesmal habe ich aus Österreich einen Blauschuppenhahn für die Henne meiner Freundin besorgt. In der Zwischenzeit bleibt das hübsche Tier ein Weilchen bei mir, bis ich das nächste Mal nach Berlin fahre. Er ist nun direkt neben meinem Arbeitsplatz unter Beobachtung. Leider ist er (noch) so scheu, dass er sich nicht mal richtig fotografieren lässt. Hier die ersten Schnappschüsse, die ich euch nicht vorenthalten will. Vielleicht gelingt es mir, innerhalb der nächsten Tage ein paar bessere Fotos zu machen, wenn er sich eingewöhnt hat.




julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2011 17:42
#275 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Blauschuppenwachteln sind auch einfach traumhaft schön... bin total neidisch


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2011 17:52
#276 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Sie sind nicht größer als Schopfis, vom Preis her sogar günstiger (was mich ungemein wundert) und scheinbar nicht so schwer zu halten.
Ich bin echt erstaunt, da mir die Blauschuppen sehr gut gefallen, dass der Preisunterschied zu den Berghauben so extrem ist. Für die Berghauben habe ich 260 Euro bezahlt... Ein Paar Blauschuppenwachteln kostet 35 Euro. Die Preise kann ich nicht so ganz nachvollziehen.
Heute habe ich die Volieren umgebaut und meine Wachtelchen umgesetzt. 8 Stunden sind für putzen etc nix....


Korona Offline




Beiträge: 2.212

14.11.2011 08:43
#277 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo Astrid,

Blauschuppenwachteln sind wirklich traumhaft schön! Ich verstehe gar nicht warum die so günstig sind.
Vorallem da sie ja auch nicht so oft angeboten werden oder täusche ich mich da?
Auf jeden Fall ein sehr schöner Hahn! Hoffe du bekommst ihn noch etwas zutraulicher

Viele Grüße,
Karin


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2011 20:06
#278 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Ja, sie sind recht selten soviel ich weiß. Ich habe keine Ahnung warum sie so "günstig" sind im Vergleich zu anderen Wachtelarten. Auf jeden Fall versteckt er sich immer noch unter dem Holz und lässt sich nicht blicken


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2011 06:05
#279 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

@astrid,
das ist aber ein super schönes tier - könnte mir auch gefallen, aber ich bin ja auch ganz stolz auf meine kleine truppe.


LadyLada ( gelöscht )
Beiträge:

16.11.2011 15:59
#280 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Wiedermal ein wunderschönes tier! wahnsinn....
habe unlängst auf einer börse übrigends zum ersten mal live schopfwachteln gesehen.....ich muss sagen ich beneide dich immer mehr darum bin immer so begeistert wenn ich die tiere von den fotos hier im forum dann auch endlich mal "in echt" sehe....erinnere mich noch als ich damals bei meinen ersten "echten" straußwachteln fast in ohnmacht gefallen wäre
liebe grüße.....


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

16.11.2011 18:16
#281 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hihi... ja, die Schopfis sind der Hit. Zwei der Dicken habe ich mir behalten und sie dürfen auch immer wieder mal aus der Voliere raus hüpfen und machen dann so Schabernack wie über die Tastatur laufen, aufs Telefon kacken und mir permanent um die Füße laufen . Da bin ich immer übervorsichtig, damit nichts passiert, da sie ja beide so zahm sind. Aber ab und zu austoben tut auch mal gut und sie wagen sich alleine ja nicht zu weit weg, es sei denn ich gehe vor, dann müssen sie natürlich mit.
Der kleine Blauschuppenhahn hat seine totale Panik nun abgelegt und hat schon Sand gebadet und die Lianen ausprobiert . Ist wirklich ein hübsches Tier, aber bei mir ist jetzt mal Schluss. Ich bin sehr zufrieden mit meinen Tieren, alle haben schöne Volis und genügend Platz und die nächste Voliere ist erst zu Weihnachten geplant


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2011 14:59
#282 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Samstag ist immer großer Volierenputztag und heute hatte ich wieder mal Lust ein paar Fotos zu machen (leider nur wieder übers iPhone). Ich kann euch zwar keine neuen Wachtelchen zeigen, da ich zur Zeit nur noch den Blauschuppenhahn zu Besuch habe, aber dafür meine süßen im Büro. Nächstes Frühjahr werde ich wohl wieder die eine oder andere Brut haben, hoffentlich auch mal Naturbrut (hatte bisher nur 4 erfolglose und meine olle Straußidame setzt sich noch nicht...).

Hier mal meine Straußis, Hubert und Huberine:



auch Straußis füttern sich ganz liebevoll gegenseitig:


Lotte:

Pinky:

Die schüchterne Blauschuppe:


Die nicht so fotogenen Berghaubenwachteln:


Fridolin und Elise - ZW wildfarbene Schecken


Bonnie und Clyde - ZW rotbrust



Tristan und Isolde - ZW rotbrust und rehbraun geperlt


krümel ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2011 15:30
#283 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

des ist ja ein richtiges wachtelparadies bei dir *neidischwerd*


Ivy Offline




Beiträge: 729

03.12.2011 15:43
#284 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Ich habe mal eine Frage, die normalen Legewachteln sitzen aber nicht auf Ästen oder halten sich oben in den Volieren auf, oder?
Super tolle Wachteln und super Fotos von super Volieren!

Lg Claudia
2,8 Schafe, 0,2 Hunde, 2,1 Katzen, 0,5 Wachteln


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2011 16:04
#285 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Danke. Nein, Legewachteln und Zwergwachten baumen nicht auf, nur viele Zierwachteln. Zwerge sind schon neugierig und wenn man ihnen einen 2. Stock zur Verfügung stellt, dann erkunden sie auch die Landschaft und nutzen den 2. Stock, aber Äste mögen sie nicht . Sie brauchen immer genügend Fläche.


Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz