Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.356 Antworten
und wurde 31.068 mal aufgerufen
 Kunstbrut & Kükenaufzucht
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 91
Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2010 18:25
#121 RE: Winterfütterung antworten

Sagt mal, eine ganz doofe Frage... kann es sein, dass sie die Eilein manchmal bewegen, oder ist das nur eine optische Täuschung unsererseits? Ich dachte nämlich ich sei völlig verrückt, aber eine Kollegin von mir konnte dasselbe feststellen... Vielleicht spiegelt aber auch nur das Plastikfenster, wer weiß


de ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2010 18:27
#122 RE: Winterfütterung antworten

Ne du. Wann sollen sie nochmal schlüpfen?

Da bewegt sich ein Küken drinn, das heißt, es ist befruchtet ;-)


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2010 18:31
#123 RE: Winterfütterung antworten

Mittwoch ist der 16. Tag, Donnerstag der 17. Also es könnte Mittwoch schon losgehen... aber ich denke auch, dass ich schlecht gesehen hab


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2010 15:40
#124 RE: Winterfütterung antworten

Uff, geschafft, Deckel zu für die nächsten 3 Tage. Dank de's Tipp habe ich den Rollherd nach der vierten Rolle abgeschnitten und den Brüter in der Mitte durch eine Styroporwand abgetrennt (genug Platz für die Bewegung gelassen). Jetzt hatte ich gestern das Problem, dass der Zapfen, der die Rollen bewegt, ja nicht direkt in der Mitte ansetzt, sondern immer an einer Seite, da er sich oben dreht. Dadurch ist nun folgendes passiert: durch die kurze Führungsschiene wurden die Rollen durch den Motor in die seitliche Styroporwand gepresst und steckten fest. Ich habe es sofort bemerkt und die nun sehr kurze Rollhorde rausgezogen. Leider lag ein Eilein schon kaputt im Wasser. Es war allerdings nicht befruchtet, Gott sei dank!!! Zur Lösung des Problems habe ich mir im Baumarkt 2 dünne Metallführungsschienen besorgt und heute an beiden Seiten angebracht. Nun lassen sich die 4 Rollen zwar etwas schwerer bewegen, aber der Motor schafft es noch. Auf der Schlupfseite ist nun auch die 3. und 4. Rille mit Wasser befüllt und die Luftfeuchtigkeit ist im Moment bei knapp über 70% steigend. Ich hoffe, dass die Wand dicht genug ist, sodass nicht die ganze Feuchtigkeit durchdringt, aber ich denke das passt. Jetzt heißt es nur noch Daumen halten und hoffen, dass aus den ersten 29 Eilein was schlüpft. Kaltlicht habe ich schon angebracht, die Kamera wird morgen installiert, dann schicke ich Euch den Link. Morgen um 16:00 Uhr fängt der 16. Tag an, also könnte es mit den Frühschlüpfern schon los gehen, mal sehen. Leider wird die Qualität der Bildübertragung nicht so sonderlich super sein, da ich ja nur durch die Plastikfenster meines Bruja filmen kann. Die Zeit, eine Minicam innen zu installieren hatte ich leider nicht mehr. Das mache ich dann beim nächsten Mal.
Liebe Grüße und haltet mir die Daumen!! Astrid


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2010 16:26
#125 RE: Winterfütterung antworten

Hört sich doch gut an, Deine Lösung des Problems!

Jedenfalls sind alle Daumen gedrückt, das wird schon!!!


Korona Offline




Beiträge: 2.212

26.10.2010 16:40
#126 RE: Winterfütterung antworten

Ich drücke dir ganz ganz fest die Daumen das alles funktioniert!!
Bin schon ganz gespannt auf die kleinen

Liebe Grüße,
Karin


de ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2010 16:44
#127 RE: Winterfütterung antworten

Immer wieder gerne ;-)


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2010 16:57
#128 RE: Winterfütterung antworten

Danke fürs Daumenhalten, ich bin schon soooo aufgeregt. Meine allererste Brut! Und de, ich hab mich nicht verguckt, es kann echt sein, dass sich zwei Eilein schon bewegt haben. Bei Enteneiern ist das wohl auch so, dass die Küken sich in den letzten 2 Tagen bereits bemerkbar machen. Ich glaube morgen Nacht besorg ich mir ein Klappbett und verbringe die Stunden vorm Brüter


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2010 17:16
#129 RE: Winterfütterung antworten

In Hühnerkükeneier piept es sogar kurz vorm Schlupf. Viel Glück!


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2010 18:32
#130 RE: Winterfütterung antworten

Hurra! Dann lebt vielleicht doch etwas in den Eilein , zumindest in der ersten Brut. Für die zweite Brut sehe ich nicht so viel Licht, da sie zu lange unterwegs waren. Aber ich werde ihnen natürlich auch eine Chance geben, man weiß ja nie, vielleicht ist ja ein Kämpfer darunter . Liebe Grüße, Astrid


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2010 10:16
#131 RE: Winterfütterung antworten

Hallo an alle,

hier kommt wie versprochen der Link zur installierten Cam, die auf die Eilein gerichtet ist. Dazu ist kurz folgendes zu sagen:

• Ich habe das Kaltlicht, das die Eilen beleuchtet jetzt wieder ausgeschaltet und werde es erst einschalten, wenn sich was tut , von daher ist das Bild im Moment etwas dunkler.
• Heute um 16:00 Uhr beginnt erst der 16. Tag. Frühschlüpfer könnten also schon in der Nacht kommen, Hauptschlupftag ist morgen, Donnerstag der 28. Oktober ab 16:00 Uhr. Wenn sich tatsächlich was tut, poste ich hier eine Nachricht
• Bei meinem Bruja Brüter gibt es leider nur 2 Plastikfensterchen, was zur Folge hat, dass man durch die Kamera in der jetzigen Position nur einen Ausschnitt des Brüters sieht, also immer nur genau 6 Eilein und nie die ganze Fläche (auf der „Schlupfseite“ des Brüters befinden sich 29 Eilein). Die Linse hat einen sehr geringen Abstand zu den Eilein und es ist durch die Bauart des Brüters nicht möglich, sie anders zu platzieren, ohne dass man Einbußen im Sichtfeld hat. Wenn sich was tut und ich merke, dass sich ein Eilein langsam öffnet, werde ich die Kamera umstellen und die Linse auf den Schlupf richten.
• Vermutlich besorge ich mir für den nächsten Schlupf einen kleineren Motorbrüter mit sehr viel Sichtfläche, oder wir bauen den jetzigen Brüter so um, dass eine kleine Cam im Brüter Platz hat. Aber jetzt warte ich erst mal den ersten Schlupf ab und hoffe, dass ich Erfolg habe!

Jetzt können wir nur noch hoffen, dass ein paar Küken schlüpfen. Eines ist sicher, nach all den Komplikationen in den letzten Tagen bzw. bei Lieferung der Eilein sind diejenigen die schlüpfen dann richtige Kämpfernaturen!

LINK:
http://213.155.85.148/Sony-Cam

Liebe Grüße,
Astrid


Korona Offline




Beiträge: 2.212

27.10.2010 11:26
#132 RE: Winterfütterung antworten

Hi Astrid,

das mit der Kamera ist wirklich total toll! Danke das du uns daran teil haben lässt!!
Ich bin schon sehr gespannt ob ich was vom Schlupf mitbekomme und alle Daumen sind gedrückt

Liebe Grüße,
Karin


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2010 11:31
#133 RE: Winterfütterung antworten

Danke Dir! Ich bin schon sooo nervös und hoffe, dass wenigstens ein paar Hummeln schlüpfen. Das würde mich wirklich sehr freuen. Ich habe echt versucht alles richtig zu machen und mich total bemüht und leider sind mir trotzdem noch ein paar "Fehler" unterlaufen. Aber wir werden sehen was passiert, jetzt kann ich nichts mehr daran ändern.
Liebe Grüße und danke fürs Daumen halten. Wenn echt was schlüpft, werde ich ganz nah dran zoomen, dass man mehr sieht...


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2010 13:47
#134 RE: Winterfütterung antworten

Ich sehe kein einziges Ei, nur schwarz

Hoffentlich funzt es im entscheidenden Moment.

Da bin ich aber jetzt echt gespannt, wieviele Hummeln nachher bei dir rumwuseln werden


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2010 14:03
#135 RE: Winterfütterung antworten

Ich bin ja auch zu doof und habe Euch keine Anleitung zum öffnen gegeben. Wir haben den Link noch auf keine eigene Seite gesetzt, sondern er wird nur gestreamt. Du musst folgendes tun:
Windows Media Player öffnen
Rechte Maustaste ganz oben auf den schwarzen Rand, dann auf -->
Datei -->
URL öffnen
Dann sollte es funktionieren. Bitte gib mal kurze Rückmeldung ob es tatsächlich klappt, wenn nicht, müsste ich ihn doch auf eine Seite setzen.
Liebe Grüße,
Astrid


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 91
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen