Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.356 Antworten
und wurde 31.124 mal aufgerufen
 Kunstbrut & Kükenaufzucht
Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | ... 91
Tom ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 09:56
#631 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Astrid,
und schon was neues in Sachen Geschlechtsbestimmung rausgefunden???


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 10:34
#632 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Tom, leider schaffe ich es nicht, die Kleinen einzeln zu fotografieren, die sind einfach immer alle auf einem Haufen . Ich versuchs mal mit Farbdefinitionen und bekomme bestimmt Schelte, weil ich immer noch nicht genau weiß, wie die Farbgebungen heißen, werde mich aber dieses WE damit beschäftigen, versprochen
Also, mein Dicker (für den ich immer noch keinen Namen habe), der wildfarbene mit der Latz- und Bauchscheckung ist definitiv ein Hahn. Er hat schon viele rote Federn am Hinterteil, also kein Zweifel. Calimero - rotbrust-geperlt ist auch definitiv ein Hahn, er bekommt ebenfalls überall rote Federchen. Hope, das ist die Wildfarbig gecheckte, deren Gesichtchen aussieht wie das einer kleinen Eule (bekommt oberhalb vom Schnabel auch schon weiße Federchen) scheint mir eine Henne zu sein, da sie keinen Ansatz von roten Federn zeigt. Dann gibt es noch Ingo, der wie es scheint eher eine silberfarbige Henne ist , da ich weder den Ansatz einer Maske, noch rosa Federchen am Popo erkennen kann. Nelje hatte in einem anderen Thread mal alte Fotos gezeigt, bei denen man deutlich den Ansatz einer Maske bei silberfarbenen erkennen konnte, doch davon ist bei Inge! nichts zu sehen. Und zuletzt gibt es noch den Wildfarbigen, nur mit Latzscheckung, der auch ein paar rötliche Federchen am Popo zeigt, also ein Hahn wird, wie es scheint. Ich bin ja (noch) keine Fachfrau, aber ich denke es steht 3,2 wie es bisher aussieht. Die 4 Küken, die ich meiner Freundin gegeben habe sind wohl alles Hennen wie es scheint, da sie bei keiner rote Federchen erkennen kann. Fotos der süßen "Streifenhörnchen" bekomme ich hoffenltich dieses Wochenende. Bin selbst gespannt, was aus ihnen geworden ist!
Vielleicht kann mir mal eine Fachfrau / Fachmann bei der Geschlechterbestimmung helfen. Aber ich denke nicht, dass ich so falsch liege . Bei den Hähnen ist es ja eindeutig!


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 12:55
#633 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Okay. Also du hast 5 Zwerge und 2 davon sind Hennen und 3 Stück Hähne. 2 Paare möchtest du soviel ich weiß behalten. Aber was machst du mit
Nummer 5? Wirst du ihn hergeben (vllt an deine Freundin), oder wirst du dir eine Henne deiner Freundin dazu holen und dann 3 Paare haben...weil wenn ich du wäre, könnte ich mich glaub nicht wirklich von dem 3. Hahn trennen Da kann ich kein Mann sein *lach über mich selbst*


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 14:26
#634 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Tom,
ja das mit dem Hergeben... wird immer schwieriger. Aber ich bin in der glücklichen Situation für 2 Züchter brüten zu dürfen, die mir alle Tiere abnehmen würden wenn ich das denn will. Zu meinen 5en: da meine Freundin wie es scheint nur Mädels hat, werden wir mal testen, welche Pärchen sich sympatisch sind. Ich will ja keinen Zwerg "zwangsbeglücken" wenn es auch anders geht und so haben sich doch noch ein wenig Wahl. Ich warte noch 2-3 Wochen, dann werde ich sie mal mit den anderen zusammen tun. Es würde mir zwar schwerfallen, auch nur einen herzugeben, aber ich weiß ja, dass sie bei meiner Freundin gut aufgehoben sind. Mal sehen, aber mind. 3 von den 5en kann ich nicht hergeben, da ich sie schon viel zu lieb habe!!!
Ich brüte ab Montag nochmals, dann wirds am 22. Dezember richtig wuseln, da diesmal auch LW dabei sind. Alle Zwerge und LW sind schon für 2 Züchter reserviert und ich würde mir dann vielleicht die fehlende Henne raus picken . Das ist zwar alles großer Aufwand, für mich ist es das aber wert. Ich bekomme die Eilein von beiden geschenkt, brüte für sie und gebe sie dann an den jeweilig anderen (einer ist in Österreich, die andere in Norddeutschland). Wir alle haben riesige Freude an der Aufzucht der Kleinen und ich behalte mir die Zutraulichsten .


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 16:52
#635 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Astrid,
ich sag dir eins...LW sind sehr zahm, wenn man viel Zeit mit ihnen verbringt. Meine 3 kommen gleich angelaufen wenn ich nach ihnen sehe und fressen mir aus der Hand, springen mir auf die Hand wenn kein Futter drin ist...die sind einfach zu lieb

Sollen die LW denn dann raus, oder sind die dann auch in nem Terrarium?


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 17:12
#636 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Ha ha,
hallo astrid,
nenn denn dicken doch franz, ich kenn einen dicken franz lachhhh
was die zutraulichkeit anbelangt, sind sissi und franzl auch schon wesentlich ruhiger geworden. ich kann sogar in der voliere etwas machen und sie sehen mir einfach zu. sissi rennt auch auf meine hand sie denkt es gibt was gutes.


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 17:26
#637 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Wachteln sind wie Wölfe...immer hungrig und immer in Angriffsstellung...zwar kleiner, leichter, Vegetarier und schöner und pipsiger aber so ein bisschen


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 18:17
#638 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Lothar, na siehst Du, es hat halt seine Zeit gebraucht, bis sie Dich als Vertrauensperson anerkannt haben. Freut mich, dass sie zutraulicher geworden sind . Ne, ne, Franz ist er keiner, aber vielleicht Balou. Ich habe mal ein Fohlen vorm Schlachthof gerettet, ganz ein süßer lieber Noriker, der hatte fast die gleiche Zeichnung wie mein Dicker und war genauso verfressen .
Ja Tom, ich habe schon gehört, dass Legewachteln sehr zahm werden können und beschäftigen kann und werde ich mich viel mit ihnen. Für die Legewachteln ist aber eine Voliere besser denke ich und die ist auch bereits in Planung. Für den Anfang wird das Terra genügen und ich weiß noch nicht, ob ich mir bei diesem Schlupf (vorausgesetzt der Schlupf ist erfolgreich!) gleich 2-3 behalten soll. Da ich über die Weihnachtszeit genug Zeit für die Küken habe, werde ich sie ein wenig länger behalten, um zu sehen, wie sie sich entwickeln. Auch mit dem Risiko, dass ich gar keines mehr hergeben will... so wie bei den Zwergen.
Was anderes, sagt mal, kann es sein, dass Zwerge im Alter von 4,5 Wochen schon flirten? Calimero hat - wie hat Adi so schön gesagt - "getuckert" und Hope ein rotes Körnchen angeboten, das sie auch promt genommen hat. Wie witzig!! Na, wer weiß, vielleicht verlieben die sich noch


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 20:11
#639 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Weil es keinen anderen gab, habe ich heute mal zur Abwechslung einen ganz feinen Sand mit Muschelgrit gekauft. Es dauerte keine Minute und schon waren alle 5 im Becken und haben wir die verrückten gebadet und den Sand in der halben Box und auf dem Boden verteilt Den feinen scheinen sie noch lieber zu mögen


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 20:44
#640 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

man merkt es ist samstag abend - lachh badetag bei den zwergen haha
einfach schön den kleinen zuzusehen - astrid hab auch deine hand heute gesehen bei den kleinen - das wachtel tv läuft schon seit 15 uhr lachh


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 22:38
#641 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Wie Astrid´s kleine geschlafen haben - war das Liebesleben von Sissi und Franzl interessanter.
Wer hat denn schon mal Hunde bei einer "Peepschow" gesehen
Über Aika´s Kopf (Hund ganz rechts) ist Franzl zu sehen

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Wachtepeepshow.jpg 

Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 22:44
#642 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hihi, das ist ja lustig. Ich schaue den Kleinen auch oft zu und das leise gefiepse ist so angenehm.
Mein Kollege hat mir 18 LW Eilein heute gebracht, die er bei der Züchterin für mich abgeholt hat. Jetzt hab ich 38 bunte Zwergeneilein und 18 LW Eilein, die ich Montag in den Brüter gebe. Am 22. könnt ihr dann hoffentlich den Schlupf mit erleben. Muss mal sehen wie ich das mit der Kamera mache, da der Brüter ja leider nur 2 Mini Sichtfenster hat und ich diesmal ja viel mehr Eilein im Brüter habe, aber mir fällt da sicher noch was ein . Ich freu mich schon sehr darauf und hoffe, dass auch diesmal alles so gut klappt wie das erste Mal! Werde die Bedingungen gleich lassen, dann müsste es hoffentlich gut gehen.


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2010 18:36
#643 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hier noch eine Katzen Peepschow
LG Detlev

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 PC042034.JPG 

Tom ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2010 19:03
#644 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Sieht ja sau witzig aus!
Bei mir sind die Wachteln ja alleine und es gibt keine tirischen Beobachter...eben keine Haustiere.
Astrid, so wie ich das verstanden hab, willst du 2-3 LW behalten...?...dabon kann ich dir nur abraten...außer es soll kein Hahn dabei sein, dann würde das gehen. Weil die lieben sich wirklich so oft, da wären 1 oder 2 Hennen wirklich arm dran! Bei älteren Paaren geht das vllt, aber bei jungen Tieren ist das ne Katastrophe! Ich spreche aus Erfahrung...ich hatte auch nur 2 Hennen und einen sehr lieben Hahn und da gings schon rund. Also 4 Hennen würd ich dir emfehlen oder 5 oder so. Wenn du nen Garten oder nen Balkon hast fühlen die sich sicherlich da auch nur mit 3 Hennen wohl, aber in der Wohnung oder im Büro, brauchst du dann echt ne riesen Fläche...und tschuldigung wenn ich das iwie falsch verstanden haben sollte

Und mit dem Brüten: Das Problem ist, nehmen wir an du legst 20 Eier rein, alle schlüpfen (geht zwar nicht, aber egal), dann sinds 10.10 (ist auch ehr unwahrscheinlich) 1.4 (sagen wir mal behällst du) dann sind noch 9.6 übrig...1.6 verkaufst du, aber was mit den restlichen Hähnen? Das ist ein riesen Problem, und genau deswegen, werde ich mir auch immer Wachteln vom Züchter holen. Da ist es mir ziemlich egal, was mit den Hähnen geschiet. Aber ich denke mal, schlachten wäre ne möglichkeit, wobei ich und du sicher auch nicht, das übers Herz bekommen würden den Tieren so was anzutun und sie dann noch zu essen oder ne Hahnenvoliere machen. Ich hab die Erfahrungen gemacht, (auch meine Freunde) das die Hähne vorwitziger und neugiriger sind. Also irgendwie auch zahmer. Das wäre sicherlich ne schöne Sache und besser als die Tiere zu schlachten. Überleg dir das mal noch.


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2010 20:05
#645 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

@ detlev,
man merkt gleich wie der katze das wasser im mund zusammen läuft -
war nur ein scherzchen - denke sie ist genauso fastziniert wie unsere hündinnen. manchmal möchte ich wissen was die vierbeiner so denken.


Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | ... 91
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen