Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.356 Antworten
und wurde 31.212 mal aufgerufen
 Kunstbrut & Kükenaufzucht
Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | ... 91
Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2010 21:03
#646 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Tom,
danke für die Info, das LW so liebestoll sind, hätte ich nicht gedacht. Da ich für 2 Züchter gegenseitig brüte, habe ich überhaupt kein Problem sie los zu werden, außer, dass ich mich von den Federbällchen vielleicht nicht kann... . Ich habe vor im Frühjahr eine Voliere zu bauen, denn LW kann ich schwer im Büro halten, da hast Du vollkommen recht . Bin schon drauf und dran alles zu organisieren.
Auf jeden Fall freue ich mich auf den Schlupf und die Aufzucht, denn ich werde sie erst hergeben, wenn sie schon etwas kräftiger sind, dann kann ich mich noch 3 Wochen lang liebevoll um sie kümmern! Hurraaaa


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 18:47
#647 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Astrid,
das Problem, was du sicherlich haben wirst, ist, dass du die uz vielen Hähne nicht verkauft bekommst. Es ist fast unmöglich sie zu verkaufen. Wenn die Züchter die Hähne nehmen, werden die vermutlich auch im Kochtopf landen, das müsstest du eben bedenken. Evtl noch eine Hahnen-WG zu machen, wäre sicherlich eine gute Idee. Denn ich möchte echt nicht gerne ein LW-Hahn sein das endet meist mit dem Tod der Tiere. Schade eigentlich, die Hähne sind eigentlich viel schöner (klar) und lieber als die Hennen. Und die Krähen so süß

Vllt können andere LW Halter noch was dazu schreiben, was man mit den Hähnen am besten macht...


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 19:26
#648 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Mein Züchter braucht frisches Blut und nimmt auch die Hähne gerne. Vor allem habe ich ja "nur" 18 Eier und ich denke nicht dass die Schlupfrate 100% ist. Also keine Sorge um die Hähne, im schlimmsten Fall eröffne ich eine Männer WG


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 20:19
#649 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Wenn ich genügend Geld hätte und meine Eltern das erlauben würden, dann hätte ich auch schon ne Männer-WG...aber 100 pro
Und wenn der Züchter die nimmt (was ja eher selten ist, also sehr guter Züchter) dann hast du Glück gehabt. Aber weißt du was mit denen passiert wenn die Hähne älter sind und die Befruchtungsrate der nicht mehr so hoch ist? Wenn du es nicht weist, dann kannste ja mal bei nächster Gelegenheit fragen...weil ich denke nicht, dass die da lange leben werden, denn die Züchter wollen ja keine unbefruchteten Bruteier verkaufen, sondern möglichst hohe Befruchtungsraten haben. Ich würde aber auf jedem Fall versuchen, wenn die kleinen da sind, gleich Anzeigen machen, dass du die Hähne verkaufst, denn in Privathand sind die immer besser aufgehoben, als in Züchterhand. Weist du was ich damit meine?


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 20:31
#650 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

haha
der tom hat mich so angesteckt mir den legewachteln, das ich wohl in der aussenvoliere im frühjahr lebewachteln einsetzen werde. denn die zwerge kommen dann ins neue büro und da baue ich die voliere weiter an - nach dem muster von detlev, das ich sehr toll finde.
aber draussen mit häuschen werden es wohl legewachteln werden. aber zuvor frage ich auch die nachbarn und melde die haltung dann an.


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 20:39
#651 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Muss man die Haltung bei euch anmelden??? Bei uns nicht. Da müssen auch Hühner nicht angemeldet sein...aber warum fragst du deinen Nachbarn?
So laut sind die jetzt auch wieder nicht,-...wobei wenn morgens der Hahn kräht okay, frag doch lieber mal ob das okay ist. Aber ich höre meine nicht, obwohl ich nur 20m weit weg bin. Da sind Hühner wesentlich lauter.

Bin echt froh, dass ich dich anstecken konnte ...und ne Außenvoliere ist für LW wirklich ein Paradies. Ich seh das ja bei meinen. Die lieben ihr leben und auch deshalb sind die so schön zahm geworden. Das sind einfach knuddels und ich möchte nie wieder ohne die


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 20:45
#652 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

haha
ich werde mich einfach mal erkundigen, wenn der hahn kräht sollten es die nachbarn zuvor wissen, nicht das ich probleme bekomme und die tiere dann ggf. weg müssten. ich gehe lieber auf nummer sicher.


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 20:54
#653 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Es ist aber nicht soo laut. Wenn man daneben steht hört man es eben, aber ZW sind auch nicht leise, aber die sind nicht lauter. Wenn die Nachbarn das Laute nicht wollen, kannst du ja auch nur Hennen nehmen. Aber dann bekommste eben nie Nachwuchs, wobei der leider eh selten ist


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2010 19:48
#654 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Ich habe Euch vor längerer Zeit mal versprochen, Euch Feedback zu den Büchern zu geben, die ich bestellt und zum Großteil gelesen habe. Das Buch "Wachteln" von Bernhardt/Kühne wurde ja bereits erwähnt. Ein sehr schönes und informatives Buch das vom Standpunkt eines Wachtelliebhabers aus berichtet und die Tiere und deren Wohl in den Vordergrund stellt. Sehr empfehlenswert, vor allem auch voller guter Tipps für Anfänger wie mich. Dann habe ich noch das Buch "Wachtelhaltung" von Dietmar Köhler gekauft. Er geht sehr ins Detail bei der Vererbungslehre und Zucht. Allerdings ist das Buch sehr trocken und sachlich beschrieben und vor allem auf die Zucht ausgelegt. Mir fehlt hier der liebevolle Aspekt der Wachtelhaltung, es geht mehr um wirtschaftliche Aspekte. Aber auch viele Details, gut zum lernen. Das sind so meine ersten Eindrücke. 


Lucy ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 18:34
#655 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Tom,
als Züchter, egal ob von Wachteln oder Vögeln, wirst du leider auf kurze oder lange Sicht nicht drum herum kommen, auch an Züchter zu verkaufen, auch wenn du dies ablehnst. Denn du wirst niemals genau die Anzahl an privaten haltern finden, so dass du alle deine Tiere in wirklich gute Hände untergebracht weißt. Auch wenn du nur 2 Tiere nachziehst, kann dir passieren, dass sich kein privater Halter meldet.
Sicher weiß man nie, was ein Züchter nach dem zuchtjahr (oder den zuchtjahren) mit seinen Tieren tut, ob er sie an Händler verkauft oder aber isst (bei Wachteln). Aber das weißt du bei Privathaltern auch nicht. Es kann einem viel erzählt werden.
Also bleibt einem als einzige Möglichkeit, sich die zukünftigen Halter (seien es jetzt Privathalter oder Züchter) best möglichst auszusuchen und die Haltungsbedingungen zu erfragen. Alles weitere bestimmen zu können ist utopisch.

Astrid, danke für die Buchbeschreibung. Ich werde mir das Buch von Köhler besorgen sobald ich Geld habe.


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 02:52
#656 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Astrid!

Neues Input für Deine Geschlechterbestimmung! Nach den Beobachtungen von gestern Abend ist Inge doch eher ein Ingo! Mir ist nicht bekannt, dass es bei Zwergwachteln so ein Dominanzverhalten gibt, wie z.B. bei Hunden (wo die Hündinnen dann eben auch mal auf einen anderen Hund aufreiten). Und genau das hat das liebe Ingolein getan! Also ist er - genau, wie mein Althahn - silber dunkel! Die haben keine Maske. Und rote bzw. rosa Federn sind bei dem Farbschlag auch oft nicht zu erkennen (bei meinem habe ich mich auch schon doof-geguckt, ich kann einfach keine rosa Feder finden. Er ist aber definitiv ein Hahn, ist ja schon mehrfacher Papa!). Passt auch zu der Tatsache, dass seine Geschwister auch dunklen Farbschlägen angehören. Hope, der Dicke und der andere Latzschecke sind in der Grundfarbe wildfarben dunkel - und die sind ja alle vom gleichen Züchter. Und "dunkel" ist ein Merkmal, welches sich dominant vererbt - liegt also nahe... Also stehts leider 4 zu 1 bei Dir...
Ich denke, es wird auch langsam Zeit, dass Du Deine trennst, da war gestern ganz schön was los! Dein Dicker besteigt alles, was sich bewegt, den Calimero hatte er auch zwischen. Und der ist zwischendurch in einer Positur rumgerast, die sowohl zur Balz gehören könnte - aber eben auch zum Drohverhalten. ( die plustern sich dann so dicke auf, Flügel werden etwas abgespreizt - so wirken sie dann viel größer ). Da es da um den Dicken ging, denke ich eher letzteres.


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 06:03
#657 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Claudia,
danke für Deinen Input! Haha, das hätte ich echt nie gedacht! 4:1 - na wollen wir hoffen, dass meine Freundin sich bei der Geschlechterbestimmung nicht irrt, bei ihr stünde es nämlich 1:3. Aber sie hat auch einen weißen bei dem sie sich nicht ganz sicher ist. Fotos hat sie mir leider noch keine geschickt, aber zu Weihnachten sehe ich sie und dann bekommt sie von mir 2 Hähne. Dann schauen wir mal, wie sie sich vertragen. Ein Pärchen bei mir wird definitiv Hope und mein Dicker (eventuell Speedy ), denn sie sind aneinander gewöhnt und mögen sich auch (denke ich mal). Trennen kann ich sie am Montag, wenn das nötig ist, was mir auch so vorkommt, denn sie sind wirklich schon ein wenig wild . Heute bin ich den ganzen Tag auf Dreh und bei diesem Schneefall kann ich nur ganz stark hoffen, dass ich in Kärnten heil ankomme... uff.
Kann mir jemand helfen, bei der Geschlechterbestimmung bei 2 Weißen? Da kenn ich mich ganz und gar nicht aus. Es gibt aus dem 2. Schlupf ja noch die 2 quietschgelben, die jetzt ganz weiß sind und weder rosa Federchen erkennen lassen, noch sonstwas, das ist echt super schwer... woran soll ich mich da halten?


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 07:41
#658 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Huhu!

Also, bei den weißen wird es etwas schwierig. Da hilft definitiv nur beobachten. Am einfachsten mit dem sogenannten " Mehlwurmtest" - es geht aber auch etwas anderes leckeres (machen meine auch bei Gooliwog). Die Hähne "tuckern" dann (Kopf dabei schief mit dem Leckerlie im Schnabel) und bieten den Hennen das an. Die Hennen machen sowas nicht (nur ähnlich und nur dann, wenn sie Küken führen). Da die Hähne ja jetzt vom Alter her geschlechtsreif werden, sollte das funktionieren...
Dir drück ich die Daumen, dass Du heile in Kärnten ankommst. Bei uns hier am Niederrhein hat´s dieses Wochenende wieder Plusgrade, die ganze weiße Pracht ist weg... Soll aber nächste Woche wieder kälter werden und schneien...


Lucy ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 17:45
#659 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hat der Silber-Dunkle schwarze Strichelung im Gefieder? (so wie z.B. bei Achat-Kanarien)
Oder scheint das nur so?

Bei Weißen wirst du auch keinen rosa Popo sehen, sowas haben die nämlich nicht. Das einzige was ich sicher sagen kann, ist dass man sie ziemlich klar nach dem ersten gelegten Ei an der Kloake unterscheiden kann. Denn auch der Mehlwurmtest kann manchmal irren.


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 20:38
#660 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Uff... also ich sag's Euch, DAS war eine Fahrt... bin gerade heim gekommen. 15 cm Neuschnee auf der Autobahn und jede Menge Staus und Unfälle, dichtester Schneefall... wie gut, dass mir Schneefahrbahnen Spaß machen! Ja, etwas ähnliches hatte ich befürchtet, aber: Mehlwurmtest, vergiss es. Die beiden raufen sich um jeden Mehlwurm, da gibt es kein tuckern, auch bei meinen 5en nicht GAR nicht. Kein Hahn würde Hope etwas abgeben, sind die vollen Egoisten . Gerade jetzt habe ich bemerkt, dass die Hähne, zumindest Ingo, voll schlimm zu meiner Hope sind. Ich werde sie wahrscheinlich morgen schon trennen, so ein Pack! Jetzt werd ich mal abwarten, vielleicht legt eine der Weißen ja bald ein Ei


Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | ... 91
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen