Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.356 Antworten
und wurde 31.212 mal aufgerufen
 Kunstbrut & Kükenaufzucht
Seiten 1 | ... 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | ... 91
Lucy ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2010 15:58
#601 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Ein kleiner Tipp zum Buchenholzgranulat: Das von dir gekaufte ist im Vergleich zu vielen Online-Vogelzubehör-anbietenden-Shops (tolles Wort ) viel viel zu teuer! Ich kaufe immer direkt 25kg, bei der Grundfläche die du hast ist das Ruckzuck leer und es rechnet sich wirklich!
Sandbäder finden meine auch klasse. Sobald die Schale drin ist liegen sie schon drin, oft auch alle auf einmal. Da wirds schonmal eng in der Schale.


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2010 16:04
#602 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Ich lach mich kaputt...eben hab ich geschaut, da stand der eine auf der Futterschale, so auf halb acht und dann kippt sie um und fällt auf ihn ...als er aufgestanden ist, hat sie wieder normal gestanden. Das meiste Futter liegt jetzt auf dem Boden


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2010 16:25
#603 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Luc<, danke für den Tipp! Ich habe allerdings auch 25 kg gekauft und rund 20 Euro bezahlt. Der Preis ist - finde ich - okay, oder? Hanfeinstreu werde ich nicht mehr kaufen (hab noch 25 kg übrig...), es macht nur viel Mist, sieht nicht schön aus sieht auch viel schneller dreckig aus als Buchenholzgranulat (hab ich wieder was dazu gelernt ). Aber ich schau mich mal um was es alles so gibt.
Ja, die kleinen Rabauken schmeißen alles um was sie finden können. Calimero hat sich gestern nicht nur in der Sandschale gebadet, sondern auch in der winzig kleinen Muschelgrit-Schale. Letztendlich lag er dann noch in der Futterschale und hat versucht ein Bad zu nehmen, mit dem Effekt, dass das Futter nun überall verteilt und die Schale leer ist
Die sind echt goldig die Zwerge, alle verbleibenden 5 und seit die Rotbrust nicht mehr da sind, auch viel ruhiger geworden. Heute hab ich ENDLICH nach 15 Wochen mein neues Terra bekommen und es ist so riesig wir ein Sarg , unglaublich. Eigentlich wäre es für meine Bartagame gedacht gewesen, aber unser Oskar würde sich bei 2x1x1 Meter verirren . Vielleicht bekommen es die Zwerge und er dann noch ein neues, nicht ganz so riesiges


Lucy ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2010 15:27
#604 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Ich bezahle 16,50€ (bei der B***-Box) für 25kg mittelfeines BHG. Die Körnung ist nicht zu fein, so dass alles rausfliegt.
Allerdings bin ich bei den Zwergen fast gänzlich auf Hanfstreu ausgewichen, da es m.M.n. den Geruch besser bindet.
Für unter die Tränke benutze ich immer Cat´s Best Öko-Katzenstreu, das klumpt, falls mal einer in der Tränke badet, und so schimmelt nichts, da man die Klumpen super leicht entfernen kann.

Das "Problem" mit dem im Grit und Futter baden habe ich hier auch (gehabt). Und ich dachte mir immer man fressen die Kleinen viel, dabei warfen sie sich immer sofort genüsslich ins Futter und verteilten es so im Gehege (und da ich Sorge hatte, dass sie die Körner nicht zwischen der Einstreu finden, habe ich immer nachfüllen müssen, mehrmals täglich ewig Futter gemahlen...). Mittlerweile kriegen sie ihr Futter in einem Silo, da ist der Rand so ausgelegt, dass sie nicht drin baden können. Im Gritnapf baden sie auch nicht mehr.

Ich glaube ich habe gerade Rupfen entdeckt bei deinen (oder mich getäuscht), und zwar von dem (übrigens wunderschönen!!!) dunklen Schecken (mit Latz- und Bauchscheckung). Der rupfte an dem Dunklen mit Latzscheckung.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

23.11.2010 21:16
#605 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hm, ich frage mich warum hier so eine Panik vor dem Rupfen ausgebrochen ist? Wie kommt ihr darauf? Hab ich irgendwas verpasst?
Rupfen kann verschiedene Ursachen haben, ich wüsste aber nicht wie das auf Atsrids Tiere anzuwenden wäre. So rupfgefährdet sind ZW nun auch nicht!
Und das sie mal durchs Gefieder der anderen schnäbeln ist ganz normal .

Lucy, Firmennamen können ruhig ausgeschrieben werden, du informierst ja nur und ich kann keine Werbung daran erkennen !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2010 21:54
#606 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Ne, bei Astrids Zwergen kann ich auch nichts von Rupfen erkennen... Im Gegensatz zu meinen. In meiner Jungspundtruppe hat eine Henne über Nacht zwei andere "ausgezogen". Die haben jetzt einen nackigen Rücken. An Platzmangel kann´s definitiv nicht liegen.
Ich habe jetzt erstmal die "Täterin" separiert (nach langem Beobachten, wer überhaupt der Übeltäter sein könnte). Von ihr trennen möchte ich mich eigentlich nicht, es ist eins von den 3 Rotbrust-Küken von Anfang September (die rotbrust-silberne - hatte ich anfangs schon fast für nen Hahn gehalten). Nun werde ich mal schauen, welcher Zwergenmann in der Hahnentruppe sich als dominant genug erweist, um ihn mit der rupfenden Schönheit zu vergesellschaften. Ich hoffe doch, dass ihr nur nicht gepasst hat, nur weibliche Gesellschaft zu haben...


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2010 22:11
#607 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Lucy, danke für den guten Tipp, ich werde das nächste Mal dort bestellen. Ich kann auch kein rupfen erkennen. Sie sind alle noch voll befiedert und eigentlich ganz ruhig seit die kleine Bande weg ist . Hab echt ganz viel Freude mit der Rasselbande! Mein Dicker springt immer ins Katzengras und baut sich dort ein Nest, sieht total ulkig aus . Muss die Cam mal verschieben, dann seht ihr auch in den Winkel. Bin schon am nachdenken, ob ich das große Terra nicht den Zwergen überlassen soll. Es war ja für unsere arme Bartagame gedacht, der schon so lange auf sein neues Haus wartet, doch die verliert sich ja in diesem riesigen Terra und ich kann mir vorstellen, den Zwergen würd es gefallen . Muss mal überlegen, denn die Kerle sind schon ganz schön "groß" und lebendig, da wäre noch mehr Platz sicherlich von Vorteil


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2010 14:57
#608 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo,
so, nun habe ich mal ein Bild von unserem riesigen neuen Terra gemacht. Es hat die Maße 200x70x100. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich das Terra nicht tatsächlich für die Zwerge hernehme und unserer Bartagame ein etwas kleineres besorge, da es für ein Tier wirklich ein wenig zu groß ist. Auch wenn es nie zu groß sein kann, tendiere ich schwer dazu, es als Zwergwachtelheim zu verwenden, da sie einfach viel lebendiger sind und mehr rum laufen als unsere faule Bartagame. Die Höhe des Terras beträgt 1 Meter, muss ich dann die Decke noch abpolstern, oder reicht 1 Meter aus? Bei der Größe würde ich auch eine Birdlamp installieren, darüber habe ich ja in einem Thread schon viel gelesen und werde mir eine dementsprechende kaufen. Gibt es sonst noch etwas, worauf ich beim Einrichten des Terras besonders achten muss? Danke für Euren Input!


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2010 14:57
#609 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

... Anhang vergessen

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Terra4.JPG 

Korona Offline




Beiträge: 2.212

24.11.2010 15:21
#610 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hi Astrid,

ich würde das Terrarium auch lieber für die Zwergwachteln nehmen.
Wenn ich denke was mein Gecko am Tag zurück legt und meine Zwerge.. dann brauchen eindeutig die Zwerge mehr Platz.
Die Decke würde ich trotzdem abpolstern. Gerade weil es 1 m hoch ist können die da richtig Geschwindigkeit zulegen...
Aber ist toll was ihr so an Tieren dann im Büro habt.
Wir bekommen nun auch Tierchen in die Firma *freu* Und zwar baut unser Chef nun ein Gehege für Hühner draußen auf einer unserer Wiesen Ich bekomme dann auch Eier, weil eins dann mir gehören wird, da ich sie immer Füttern darf und auch das misten teilen wir uns dann. Freue mich schon total darauf, da ich ja schon lange Hühner halten wollte aber keine Möglichkeit dazu hatte.

Liebe Grüße,
Karin


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2010 15:30
#611 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Karin,
danke für den Tipp mit dem Abpolstern, das mache ich dann auch. Mein Arbeitskollege wird sauer sein, weil "sein" Oskar nicht das riesen Terra bekommt, aber Du hast echt recht, eine Bartagame braucht niemals so viel Platz wie die munteren Zwerge! Das ist ja super mit den Hühnern, echt klasse, ich freu mich für Dich. Ich finde die Idee großartig, Hut ab vor Deinem Chef! Die Eltern meines Verlobten haben mir schon liebevoll den gezeigt weil sie meinen, das ginge bald zu weit mit unserem Zoo im Büro, aber die Zwerge hört man ja kaum und sie sind eine Freude für jeden, der zu uns kommt. Ganz abgesehen davon, dass ich mich in die Kleinen total verliebt habe, vor allem in meinen halbzahmen Dicken, für den ich immer noch keinen Namen habe . Aus der Hand fressen mir inzwischen alle (zumindest zermahlene Mehlwürmchen und Grünzeug), aber mein Dicker lässt sich ohne Weiteres herausnehmen und streicheln, ganz ohne Angst. Das war schon von Anfang an so und scheint echt zu bleiben *freu*.
Viel Spaß mit Deinem Hühnchen, wann bekommt ihr sie denn?


Korona Offline




Beiträge: 2.212

24.11.2010 15:41
#612 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hey Astrid,

ja ich finde das auch klasse so einen Chef zu haben, wenn mal eines meiner Tierchen krank ist und daher mehr Zeit braucht, kann ichs auch mit in die Firma nehmen oder ich kann früher gehen wenn mein Pferd einen Hufschmied-Termin hat. Solche Freiheiten hat ja nicht jeder.
Das mit den Hühnern dauert aber noch, der Chef hat mir vorher gezeigt wo es hinsoll.. Da muss noch einiges gemacht werden.

Das dein Dicker immernoch so zahm ist, ist ja wirklich total super!

Liebe Grüße,
Karin


Lucy ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2010 14:15
#613 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Ich wollte keine Panik verbreiten, sorry wenn das so rüberkam! Ich habe nur darauf hingewiesen um andere Küken-Neulinge (so wie mich) darauf aufmerksam zu machen, da es ja doch schneller passiert als man gucken kann.
@ Marie: Ja es war ein Hinweis und keine Werbung, dann weiß ich Bescheid

Ich würde das Terra auch für die Zwerge verwenden. Dort drin haben sie schön viel Platz. An Vogellampen ist die von Arcadia soweit ich weiß nicht die Beste (von der Lichtausbeute her gesehen). Ich verwende aufgrund zahlreicher Tipps die True-Light-Röhren und bin damit sehr zufrieden. Meine Wachteln haben allerdings keine extra Beleuchtung über ihren Volieren (sie stehen aber im gleichen Raum wie die Vogelvoliere).
Ich polstere ab ca 70 cm nicht mehr ab und habe bis dato noch keine Verletzungen durch Auffliegen gehabt. Wenn man sich allerdings ungeschickt und hektisch nähert (wobei ich denke, dass das ja klar ist), dann können allerdings auch bei 2m-Höhe Verletzungen entstehen.

Eine meiner Althennen ist auch relativ zahm (trotz hektischem Partner). Zeitweise kann man ihr über den Rücken oder die Seiten streicheln, vor allem wenn man Leckereien (z.B. Weichfutter) in der Hand hat. Bei den Küken ging das anfangs auch, aber seit sie in der Voliere sind, sind sie sehr scheu geworden. Allerdings macht die Henne (die Mutter) auch ständig so ein glucksendes Warngeräusch wenn ich in die Nähe der Voliere komme, obwohl sie ihre Küken garnicht mehr sehen kann. Das macht sie auch erst seit Kurzem, daher sind die Küken dann wohl so skeptisch.
Ich habe allerdings berufsbedingt auch nicht die Zeit mich jeden Tag länger mit ihnen aktiv zu beschäftigen.


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2010 22:14
#614 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

ohh jee gerade ist bei den kleinen die abdeckung - vermutlich netz in die voliere gefallen
sie nehmen es aber ganz cool


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2010 22:48
#615 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Oje oje... ja das ist ein ganz leichtes Netz. Werd mal unsere Schnittjungs anrufen, die arbeiten heute durch
Übrigens, mein dicker scheint wirklich ein Hahn zu sein, er hat schon ganz schöne rostrote Schwanzfedern. Calimero bekommt auf der Schwanzoberseite auch rote Federn, bei Hope und dem anderen Dunklen seh ich nix, hoffentlich sind das Hennen. Bin gespannt


Seiten 1 | ... 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | ... 91
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen