Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 6.206 mal aufgerufen
 Naturbrut
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 18
Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

29.01.2010 20:17
#136 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Hihi, danke dir .

Naja, auch heute gibts soweit nichts neues zu berichten, das Kleine hält sich wacker. Ich glaube das beide es schaffen, wenn jetzt nicht noch irgendwas unvorhergesehenes passiert!
Fotos hab ich heute nicht geschafft, aber morgen bestimmt !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

30.01.2010 18:13
#137 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Toll die kleinen.

Ich glaube dieses Jahr spielen uns alle zwergi Hennen einen streich und brüten im Winter :-(

hehe

Die viel Glück und hoffentlich schaffen es die kleinen.

______________________________________________________-_


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

30.01.2010 18:20
#138 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Ja aber Malik das liegt auch an eurer Innenhaltung des darfst du dabei nicht vergessen.
Wenn ihr sie "Kalt" wie ich halten würdet ,würden sie sicher auch nicht brüten.
Und Marie wie gehts der Mutter mit den kindern :)


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

30.01.2010 19:06
#139 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Hey Beni,
soweit so gut. Alle drei sind wohl auf. Zwar kommt mir die Henne manchmal extrem aufgeregt vor, aber ich hoffe einfach dass das bei der nächsten Brut nicht mehr so ist .

Mit dem warm halten stimmt schon, allerdings spielen ja auch Licht und Futter eine extrem große Rolle. Bei mir war beides auf "Winter" eingestellt, aber Isolde hat es direkt ausgenutzt, dass es eben doch dann mal etwas Grün gab .

Und das ihr Fridolin nicht da war!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

31.01.2010 20:32
#140 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

So liebe Leute, zu den Neuigkeiten:

Habe heute beobachtet, dass eines von den Küken etwas matschigen Kot absetzt. Bin erstmal in leichte Panik geraten. Da ich dreimal täglich das Wasser wechsle und Mohn wie gehabt füttere, kann ich mir nur vorstellen das es daran liegt, das die Kleinen irgendwas von Boden gefressen haben, was ihnen nicht so bekommt (Kot?). Habe daher heute drübergestreut und hoffe das das Problem damit gelöst ist.




Rechts ist das größere Küken zu sehen... wie man sieht bekommt es schon die ersten Federchen am Flügel .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

01.02.2010 00:54
#141 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Das rechte Küken hat weiße Schwingen

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

01.02.2010 20:13
#142 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Ja, du hast recht! Guckt mal den Vergleich von gestern zu heute:




Übrigens toi, toi, toi... konnte keinen Matschkot mehr erkennen!
Diese Nacht ist es eine Woche her das sie geschlüpft sind... wie die Zeit vergeht!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

02.02.2010 10:55
#143 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Guten Morgen Marie :)
Erholt sich das kleine gut ?
Tiere die des erste mal Brüten sind immer aufgeregter ,ich seh es an meinen Hühnern.
Eine Henne ist 3 Jahre Alt und hat immer mehr Routine und ist sogar eine so gute Mutter geworden das sie bei den anderen bleiben kann ,mit sammt den kleinen und sie
passt da immer sehr gut auf :) Selbst die Anzahl der kleinen ging mit jedem Jahr nach oben bzw jeder Brut. Sie ist eine zuverlässsige Brüterin.
Vertrau deiner Henne einfach das es wird :) Deine Bilder sind echt klasse :)


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.02.2010 15:52
#144 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Ja, es ist immer noch hinter dem anderen zurück, aber fit! War also Glück im Unglück!

Neue Bilder:


Etwas unscharf... rechts unser kleines Pupsi.


Rechts: das große Küken kommt nach der Mama .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

04.02.2010 21:21
#145 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Huhu Leute, gibt soweit nichts neues. Beim Wachsen der Federn vom großen Küken kann man fast zuschauen. Ist echt der Wahnsinn. Wenn ich das vorhin richtig gesehen habe, gehts jetzt bei unserem kleinem Pupsi auch langsam los. Da kann man mal sehen, dass die Unterkühlung das Kleine um 4 Tage Entwicklung zurückgeworfen hat! Versuche morgen Abend noch Fotos zu machen, ansonsten gibts Samstag wieder neue!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2010 21:23
#146 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Auf Bilder freue ich mich total^^


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2010 06:16
#147 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Klein Pupsi ist bestimmt eine Kämpfernatur


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2010 11:04
#148 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Des wird denk ich schon noch aufholen ... des kleine , macht auf den Bildern zwar noch einen fertigen Eindruck aber ,
wie ihr schon sagt ,es kann ganz schnell aufwärts gehen :) Ich drück die daumen :)


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2010 18:43
#149 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen


Pupsi
Hihi, das is fies


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

05.02.2010 20:41
#150 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Hm, also langsam frag ich mich wie groß der Abstand zwischen den beiden eigentlich werden darf? Hab ein bissl Angst, wenn das große Küken die Mutter immer weniger zum Hudern braucht, dass sie dann auch Pupsi nicht mehr so viel zum Wärmen an sich lässt :/.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 18
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen