Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 6.394 mal aufgerufen
 Naturbrut
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18
sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 17:45
#61 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Achso keine Möglichkeit dein Mann zu überzeugen oder ?
(Endlich Pause) ...nach der X -ten Bewerbung ...musst ich hier einfach mal rein schauen ;)


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

19.01.2010 17:49
#62 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Das werden wir dann sehen. Wenn ein besonders schönes Exemplar dabei ist, vielleicht .
Aber erstmal wollen wir sehen, ob überhaupt etwas schlüpft. Und ob die Dicke durchhält, sind immerhin noch rund 5 Tage.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2010 10:18
#63 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Vieleicht will ja die Ani dann ein Tierchen von dir. Sie sucht ja nach Schecken.


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2010 18:53
#64 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Hm wer weis wer weis. Hab ja keine eile und wenn es dann soweit ist und se ausgewachsen sind. hm schaun wir mal.

lg Ani


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

20.01.2010 19:15
#65 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Sicher würde mich das freuen, allerdings könnte ich nur ein Tier anbieten, da Ani ja gerne ein blutsfremdes Paar will, dass machts also ziemlich kompliziert .

Gibt übrigens nichts neues, sie sitzt brav wo sie hingehört! Oh mann, ob wohl in den Eiern was drin ist? Die Spannung steigt!!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.01.2010 13:44
#66 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

So, Tag 14 !
Habe heute eine Barierre aus großen Steinen gebaut und auf die andere Seite das Sandbad gestellt, sodass die Küken nicht in Reichweite davon kommen. Die Dicke ist heute auch schon einma aufgestanden zum Fressen usw. Also alles ist im grünen Bereich .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2010 13:53
#67 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Echt spannend

Übermorgen weisst du vllt schon mehr.

Ich bin richtig ein wenig aufgeregt


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.01.2010 14:26
#68 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Ahh, frag mich erstmal !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2010 12:19
#69 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Und Marie wie sieht es aus ?
Was macht die Dicke ? :)


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

23.01.2010 13:41
#70 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Natürlich auf den Eiern hocken... morgen sollte es soweit sein, wenn die Eier denn befruchtet sind und die Küken auch wirklich nach 16 Tagen schlüpfen wollen !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2010 13:47
#71 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Marie ich will dich ja nicht in Aufregung versetzen aber es kann auch manchmal nur 15 Tage dauern ,ich hab es auch schon erlebt das die kleinen nicht mehr warten wollten und zusammen mit Legewachteln geschlüpft sind und das am 15 Tag , und die letzten 2 Tage später. Ich drück natürlich weiterhin die daumen.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

23.01.2010 13:49
#72 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Das regt mich kein bisschen auf, ich bin nämlich vorbereitet. Futter ist alles da, dass Sandbad ist schon seit gestern außer Kükenreichweite und Kies für den Wassernapf hab ich gerade eben vor 10 min schön lange abgekocht... Also die Küken können kommen .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2010 14:04
#73 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Gut zu wissen :)

Meiner Eimer Quiko Bob ist heute auch schon gekommen.
Falls meine Rehbraune ihre Brut durch hält ....nicht das sie mir voher aufsteht.
Und nein Marie ich hab schon einen Platz im Warmen für die werdende Mutter :) Bzw kann eine Rotlicht Lampe aufhängen ...


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

23.01.2010 14:07
#74 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Hmja. Wenn du jetzt auch noch die richtige Ringgröße besorgst bin ich fast zufrieden. -.- Bin ich nicht so begeistert davon, was ich bei Astrid gelesen habe!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2010 14:11
#75 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Marie ich hab dazu mitzuteilen das ich meine Ringe seid dem 1Januar schon habe....
Und als ich die Sachen hier gelesen habe bzw voher schon regelmäßig Kontrolliert und bei mir sind keine Ringe eingewachsen bzw die Beine verletzt.
Der BDRG sieht für Zwerge nunmal 3,5 mm vor und die Ringe dieses Jahr werd ich nochmal vewenden .... und danach umsteigen auf AZ Ringe.
Also ich kann euch nur meine Erfahrung die bis jetzt sehr positiv waren mitteilen und mehr kann und werd ich dazu nimmer sagen auser das es 2011 andere Ringe(AZ) gibt.
Damit ihr zufrieden seid.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen