Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 6.202 mal aufgerufen
 Naturbrut
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 18
Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

16.01.2010 10:47
#46 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen



Heute ist der 8. Tag!
Gestern haben wir zwei Tüten Mohn gekauft, ansonsten gibts nicht neues .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2010 12:10
#47 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Dann ist nun Halbzeit :)
Und wir drücken weiterhin die daumen das bald kleine Hummeln rumspringen ?


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2010 22:31
#48 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Ist das aufregend. Ich drücke weiterhin ganz ganz doll die Daumen. ^^

Sie sieht richtig hübsch aus. Mein freund meinte auch gerade die is ja süß. ^^

lg Ani


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

17.01.2010 10:39
#49 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Hihi, danke!

Übrigens ist es mitlerweile so, dass die Dicke nur noch einmal am Tag aufsteht. Erst hab ich mir Sorgen gemacht das sie es übertreibt, aber Markus hat mir mir geschimpft und gesagt ich solle auf die Instinkte der Tiere vertrauen. Und gestern Abend ist sie aufgestanden.
Noch vor zwei Tagen ist sie mehrmals täglich aufgestanden, meist so für 10 min.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.01.2010 16:32
#50 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Ja das ist normal, sie sitzt jetzt fester, aber du mußt dich nicht Sorgen, dein Freund hat schon recht, die wissen was sie tuhen

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

17.01.2010 16:37
#51 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Hihi, ich hab mich selbst schon Lügen gestraft, heute ist sie bereits zweimal aufgestanden, jeweils aber nur für wenige Minuten! Sie schien mir irgendwie aufgeregt zu sein, oder zumindest ziemlich hektisch. Naja, warten wir mal ab, aber ehrlich gesagt rechne ich eher damit das sie noch abbricht, auch wenn es jetzt natürlich ziemlich ärgerlich wäre, da sie ja über die Hälfte geschafft hat (falls die Eier überhaupt befruchtet sind).

Mal zu was anderem:

Die Meinungen gehen ja doch relativ weit auseinander, aber ich habe mir so gedacht, dass ich den Küken dann 50% Quiko Bob und 50% Mohn füttere. Ab dem wievielten Tag genau sollte man den Mohn reduzieren und langsam mit Exotenfutter austauschen?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.01.2010 16:44
#52 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

ich fange so am dritten-vierten tag an den Mohn zu reduzieren und ein bischen feines Exotenfutter unter zu mischen, den Mohn giebt es aber nich bis die kleinen 2 Wochen alt sind auf jeden fall.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

17.01.2010 16:53
#53 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Meinst du mit "feinem" exotenfutter, dass ich es ein bisschen zerstoßen sollte, sodas die Körner kleiner sind?
Die Mohnkörner sind ja kein Problem, oder?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.01.2010 17:01
#54 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Na das kleine körner dabei sind die sie rauspiken können, der Mohn ist fein genug, da giebt es kein Problem

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

17.01.2010 17:04
#55 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Ok, so hatte ich es verstanden .
Hmja, bin gespannt obs klappt! Wenn ich das richtig sehe, sollte es genau in einer Woche soweit sein.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.01.2010 21:24
#56 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Na dan werden wir ja fast gleich alte Kücken haben, meine nächsten erwarte ich auch so Freitag-Sonntag, ich bin nicht ganz sicher ab wan sie fest saß

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2010 17:51
#57 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Und Marie wie gehts der hübschen ?
Wie viel Eier sind es eigentlich ?
Ich drück auf jedenfall die daumen.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

19.01.2010 10:03
#58 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Huhu Beni,
es sind 5 Eier. Der Kleinen geht es gut soweit, habe jeden Tag Kothäufchen gefunden, sie ist also aufgestanden.
Heute ist der 11. Tag und die Spannung steigt, ob etwas in den Eiern drin ist!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 11:36
#59 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Es freut mich zu lesen das alles so gut klappt :)
Ich drück dir die daumen das es nachwuchs gibt.
Ich persöhnlich kann sagen zum Thema Fütterung ..... ich stell nach nehr Woche langsam auf Körner um ,und geb die
ersten 7 Tage das Aufzuchtfutter von der Firma Claus ...mit Ameisen Puppen .... und Mohn ..... oder Quiko Bob .... des geht beides sehr gut.
Ich persöhnlich nehme lieber das von Claus .... weil ich das gefühl habe das sie schneller wachsen und so aus dem gröbsten raus sind.

Was machst dann mit denn kleinen ?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

19.01.2010 16:53
#60 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Wenn sie alt genug sind werden sie abgegeben denke ich.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 18
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen