Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 362 Antworten
und wurde 12.407 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 25
Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2009 14:51
#76 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Jaaa, natürlich!

Mir fehlt bei sowas einfach die Kreativität...

Hab ich direkt gemacht. Und ich musste in der Tat Querstreben rausknipsen. Onno war wirklich neugierig, was ich da mache, Hannes fand´s nicht so prickelnd.


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2009 20:24
#77 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2009 14:27
#78 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Mal ein Update:

Ich hatte ja schon folgendes im Fotothread geschrieben:

Die sehen für mich halt echt absolut gleich aus haha.

Wie gesagt, bisher nur vom Charakter.

Onno: neugierig, nicht so ängstlich, wenn man reingreift, liiiebt Sandbäder, pickt Gurke, futtert Salat (zumindest ein bisschen).

Hannes: eher zurückhaltend, eher ängstlich, sandbadet nicht so viel wie Onno, mag seine Gurke nicht, ebensowenig den Salat, dafür macht er ziemlich lustige Geräusche. ...Und er futtert wie ein Scheunendrescher!

* * *

Die Familie, von der wir die Beiden haben, ist wirklich sehr erleichtert, dass die Hähne sich hier schon so gut eingelebt haben. Wir haben natürlich Fotos und auch schon Berichte geschickt, damit die Familie Bescheid weiß.

Gestern Morgen hörten wir das erste Mal ein "TSCHIIIIIEP, tschiep, tschiep!" Das war wirklich sehr erfrischend. Heute Morgen das gleiche Spiel.

Mittlerweile haben wir ein wenig rausgekriegt, wann Schlafenszeit und wann Badezeit ist haha.

UND wir haben herausgefunden, was los ist, wenn sie sich nur im Häuschen verstecken und sich nicht blicken lassen! Aufgepasst: Die Sandwannen waren ihnen nicht voll genug!! Da muss man erstmal drauf kommen! Also fix aufgefüllt und schon waren die Beiden wieder munter!

Unsere Miezekatzen gucken nur noch hin und wieder vorbei, nie länger als ein paar Sekunden. Die Hähne fühlen sich dadurch nicht gestört, baden sogar munter weiter.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

12.08.2009 14:46
#79 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ja also das mit dem Sandbaden kenn ich, da sind sie wirklich sehr eitel. Wenn ich meins mit frischem Sand befülle, wird sich anschließend direkt reingestürzt .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2009 15:41
#80 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ohhh, mein Freund und ich werden noch viiiel lernen, das weiß ich jetzt schon... hahaha...

Ach ja, Hannes macht seit gestern manchmal "moaaah, moaaahhhh". Kann mir jemand erklären, was das bedeutet?
Ich hab´s erst gar nicht erkannt, dass ER das war und bin immer auf den Balkon gerannt, weil ich dachte, da sitzt ein "komisches Viech" oder so. Bis ich gesehen habe, dass das aus Hannes´ Kehle kommt. Man sieht die Bewegung der Kehle richtig. Was will er nur von mir?


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2009 19:18
#81 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Für meine Katzen habe ich allerlei Online-Shops entdeckt, sodass ich da problemlos von Futter über Katznstreu alles Mögliche bestellen kann.

Wer von Euch bestellt online Futter und Diverses und kann mir einen guten Shop empfehlen?


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2009 19:58
#82 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Hallo Tanja,


meinst du jetzt für Katzen- oder Vogelfutter?


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2009 19:59
#83 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

SORRYYYYY, natürlich Vogelfutter und Vogelzubehör und Diverses für Zwergwachteln: Sand, Grit und und und... Der Laden, in dem ich das Meiste unserer Utensilien gekauft habe, lag mir seinerzeit gut auf´m Weg. Aber ich komm da in der Regel nicht hin. Deswegen würd ich viel lieber online bestellen, zumal es hier in der Umgebung keinen gut sortieren Laden gibt.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2009 20:37
#84 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Bisher hab ich da bestellt:

http://www.bird-box.de

http://www.quiko.de

Einiges bekomme ich auch bei uns in der Mühle (sowas wie Raiffeisen), aber das hilft dir ja nicht


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

12.08.2009 23:56
#85 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Das tiefe Kehlige brummen ist der vorschrit zu krähen, Hähne können einem damit den letzten nerv rauben weil sie in der Lage sind das endlos durchzuhalten...er ruft damit nach gesellschaft.

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2009 07:58
#86 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ah, verstehe, danke! "Gesellschaft" hat er ja leider erst oben drüber. Aber ich hoffe, dass es schnell Mitte September wird, damit die Beiden zusammenziehen können. Ich hoffe nur, sie werden sich verstehen!

Heute Morgen wurden wir wieder mit "TSCHIIIEP, tschiep, tschiep!" geweckt. Dieses Mal 3 x hintereinander und zum Glück etwas später als gestern und vorgestern haha. Und dann hörte ich auch das kehlige Brummen ein wenig. Bin mal gespannt, ob er uns damit wirklich in den Wahnsinn treiben wird.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

13.08.2009 19:17
#87 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Nelje du hast recht, manchmal nervt es echt wenn die das zwanzig mal hintereinander machen -.-...

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

13.08.2009 19:30
#88 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ich hatte einen spezialisten der mache das stundenlang, nachts, und die waren doch in meinem Schlafzimmer...ich bin beinar die Wand hochgelaufen...ich mußte ja auch noch immer früh an die Uni...
Immer wen die Hennen gebrütet hat...
Jetzt kann er mich nicht mehr nerven, ich kann ihn soweit weg wie er jetzt steht nämlich nicht mehr höhren

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2009 20:31
#89 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Jetzt fangen die auch schon am Tag an zu krähen! Hannes: kehliges Brummen. Paar Sekunden später Antwort von Onno: Tschiiiep, tschiep, tschiep! Echt klasse!

Die wollen beide ihre Hirse nicht. Schlimm?

Ich habe soeben meine erste Bestellung bei der Bird-Box getätigt. U. a. habe ich Wachtelfutter bestellt. Und die Ringe zur Kennzeichnung habe ich vergessen, toll.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

13.08.2009 20:37
#90 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Überhaupt nicht schlimm, aber ich glaube das wird noch kommen das sie die zu schätzen wissen .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 25
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen