Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 362 Antworten
und wurde 12.147 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 25
Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

01.08.2009 18:35
#31 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ich bin Designer

Kreativität bezeichnet die Fähigkeit schöpferischen Denkens. Unklar ist, ob sie eine überdauernde Persönlichkeitseigenschaft ist, oder ob lediglich geistige Prozesse und deren Produkte als kreativ bezeichnet werden können. Ursprünglich wurde der Begriff Kreativität als Bezeichnung für die Ursache persönlicher geistiger Schöpfungen (Urheberrechtsgesetz) von Künstlern verwendet. In jüngerer Vergangenheit wurde diese menschliche Fähigkeit vermehrt zum Gegenstand des Interesses von Wirtschaft und Wissenschaft. Die Erforschung kreativer Prozesse und ihre Beherrschbarkeit und Berechenbarkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Von der Antike bis zum Mittelalter wurde die individuelle schöpferische Kraft eines Menschen als Gottes Werk verstanden. In der Periode des Sturm und Drang entstand der Geniebegriff aus der antiken Vorstellung der Führung durch einen Genius.

...

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

01.08.2009 21:29
#32 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

In Antwort auf:
Erinnerst du dich an das Bild meiner kleinen weißen hängevoliere?


Bild, bitte?

...Und das ist echt nicht schlimm, wenn die jetzt noch mind. 6 Wochen in so einer selbstgezimmerten, furchtbar... ähm... dilettantischen "Behausung" auf kleinem Raum wohnen müssen? Oder für JEDEN Hahn solch eine Übergangslösung?

Momentan leben die Beiden je in einem Katzentransportkorb aus Plastik mit Futter, Wasser, Grünzeug, Sand und ein paar Blättern. Aber glücklich ist was anderes. :(


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

01.08.2009 21:36
#33 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Also als Übergang kannst du das für beide verwenden denke ich. Also es sollte schon deutlich größer als eine Katzenbox sein. Je schneller du die beiden da rausholst, desto besser.

@Nelje: Als ausgebildete Maßschneiderin kann ich mich natürlich bis zu einem gewissen Grad selbst damit identifizieren. Allerdings muss ich zugeben das sich meine gestalterischen Fähigkeiten auf bestimmte Themengebiete beschränken .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2009 18:23
#34 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ich habe eine Bekannte gefragt, die einen ausgedienten Kaninchenaußenstall besitzt. Immerhin größer als die Katzentransportkörbe, wenn auch nicht besonders hell. Aber vielleicht dürfen wir uns den ja ausborgen, was wirklich gut wäre.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.08.2009 19:14
#35 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Übergangsmäßig würde das schon gehen. Aber denkt dran die Decke auszupolstern .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2009 19:21
#36 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Danke, Marie, dass Du das nochmal gesagt hast.

Bei der Bausbesprechung gestern habe ich das auch explizit erwähnt!


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.08.2009 19:30
#37 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Das ist super, gut das du so mitdenkst !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

02.08.2009 23:05
#38 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Hir ein Bild der Voliere aus dem Ikeaschrank, die Decke ist mit Fliegengitter bespannt, das ist elsatisch und Weich und damit ein guter Kopfschutz

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2009 11:44
#39 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ich überlege ja auch noch, wo ich meine beiden im Winter rein stecke. Der Schrank sieht toll aus, aber ist er auf Dauer nicht etwas klein?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

03.08.2009 13:09
#40 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Er ist 100x50, natürlich kein Plalast, aber es geht vorübergehend wen man für genügend abwechslung sorgt (sandbad, Grasbüschel etz) Das ist dan auch eine Gute gelegenheit sie Zahm zu bekommen, in der Wohnung werden Zwergwachteln eh ruhiger und dan ab und an einen Mehlwurm aus der hahnd wirkt wunder

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2009 13:30
#41 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Sieht toll aus *auch haben will*

Die Bekannte, an die ich dachte, die uns vielleicht den Kaninchenaußenkäfig ausleihen könnte... Fehlanzeige. Sie ist gerade dabei, ihn zu verkaufen.

Deswegen werde ich heute Abend mal Nelje´s Variante mit meinem Freund besprechen.

Nelje, wenn wir uns auch so ein Teil zusammenfriemeln, dann beide Hähne rein oder für jeden so ein Teil?


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2009 13:33
#42 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Wäre dann ja auch nur für den Winter...ich habe nämlich nicht so viel Platz, weil ich habe ja noch die Voliere, in die die Nymphen kommen da stehen und dann muss ich auch noch die Meerschweinchen und das alte Kaninchen Zausel im Winter rein holen.Und die kommen auch in ziemlich große Gehege, weil ich die nicht in handelsübliche Käfige quetschen will.Da wäre so ein Hängeschrank ideal. Picken die nicht an der Rückwand herum?Ich hatte in dem Käfig, in dem ich sie als erste hatte, an einer Stelle grünes Vogelsandpapier ausgelegt, das haben sie angepickt, musste ich raus nehmen.


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2009 13:39
#43 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ich hab was vergessen: Wie heißt dieser Hängeschrank von Ikea? Falls wir hinfahren, muss ich ja wissen, was ich kaufen soll.


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2009 15:32
#44 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Das habe ich heute besorgt:


Sepiaschalen und ein Flachdachhäuschen. Den schwarzen Kater gab´s dazu im Sonderangebot!


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

03.08.2009 19:48
#45 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Huhu Tanja,
ich denke schon das du beide darin halten kannst. Nur solltest du ihnen vielleicht eine Gewöhnungsphase einräumen. Wie lange sind die beiden jetzt schon getrennt?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 25
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen