Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 147 Antworten
und wurde 37.388 mal aufgerufen
 Spezialfutter & Nahrungsergänzungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Adi ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2011 18:22
#91 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Zitat von teff
Wie macht ihr das alle mit dem Hahn??

Wenn die Henne (und sie ist es immer) das Futter gefunden hat stürzt
sich der Hahn darauf, aber nur um es dann der Henne zu reichen.
Ist das bei euch auch so?



Ja das ist so. sind echt kleine kavaliere zu ihren hennen
er nimmt immer den wurm um ihn ihr zu geben.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2011 19:09
#92 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Das ist normal und dient u.a. der sozialen Bindung zwischen Hahn und Henne.

@ Dennis: wieso Stroh? Wer frisst das denn? Wenn's Körner gibt, frisst keine Wachtel freiwillig Stroh.


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2011 19:18
#93 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Tut sie aber immer wenns frisches gibt ^^ Ich weiß auch nicht warum....an Körnern mangelt es nicht ich habe das kiloweise zuhause.....und sie hat da auch viel auswahl....sie frisst auch mal ein wenig holzspäne.....hat sie was ?


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2011 19:21
#94 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

vermutlich ein gourme - und wir haben nur keine ahnung


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2011 19:43
#95 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

sorry Dennis, ich wollte hier keine Pferde scheu machen. Ich kenne das von meinen Wachteln nicht, deshalb bin ich sehr irritiert


teff ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2011 23:03
#96 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Ja, mir ist bewusst, das dies normal ist. Aber er tut mir so leid......

teff


Bebuvvter ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2011 09:50
#97 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Hey
Klingt ja sehr gut Ich wollte aber mal fragen, wie du das den Wachteln fütterst? Legst du z.B. die Tomate ins Gehege? Picken die sich dann da etwas ab?


marry ( gelöscht )
Beiträge:

27.12.2011 19:24
#98 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Meine Zwergwachteln bekommen außer im Winter, da bekommen sie nur einmal in der Woche etwas, jeden Tag eine große Portion Vogelmire, Löwenzahn oder andere Kräuter.
Tipp: zarte, frische Spinatblätter essen sie auch ganz gerne.
Außerdem sind sie unwiderstehlich bei Mehlwürmern. Die könnt ihr in einem einfachen Zoogeschäft bekommen. Sie sind auch nicht besonders teuer.


julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

27.12.2011 22:49
#99 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

In Zoogeschäften sind die Mehlwürmer schon recht teuer. Für 500ml 4-5€ finde ich viel.

Wenn man sein Geflügel für längere Zeit halten möchte (also nicht weiterverkauft, schlachtet...) dann ist es sinnvoll eine große Menge Mehlwürmer zu kaufen, z.B. 5kg. Auf Dauer lohnt es sich, vor allem wenn man mehrere Tiere hat. Bei einem Paar wäre es recht unsinnvoll


Wachtelfee ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2012 21:18
#100 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

guten abend,
ich lese hier andauern das eure kleinen total gierig auf z.b. gooliwog sind oder überhaupt grün...
meine rühren nichts an grün an !!! wie kann das sein hab ne ganze gooliwog pflanze in meiner voliere stehen mit katzengras hab ich es versucht, petersilie, tomate, traube, apfel nichts wurde auch nur ansatzweise angerührt...
stimmt vllt was nicht oder kennen sie es nicht ? habe sie auch erst neun tage
ach und die sind ja sowas von drollig die beiden sie sind immer zusammen nehmen zusammen ein romantisches sandbad, liegen zusammen fressen zusammen... und der hahn hat mir gestern das erste mal aus der hand gefressen


julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2012 21:36
#101 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Schnibbel das was sie fressen "sollen" z.B. Goliwoog ganz klein und misch es mal unter das andere Futter. Sie fressen es dann und kommen auf den Geschmack. Mit Obst oder Gemüse geht das noch einfacher weil die Körner dran kleben bleiben. Dann wird es automatisch gefressen.


edit: toller Tipp


Wachtelfee ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2012 21:43
#102 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

ah super danke für den tipp wreds gleich ausprobieren
lg


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2012 22:02
#103 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Obst ist kein Futter für Zwergwachteln.

Hast du schon Salatgurke versucht? Das nehmen sie in der Regel, auch wenn sie vorher kein Grünzeugs kannten.


Wachtelfee ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2012 22:07
#104 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

echt nicht???? weil hier auch beispiele genannt worden sind wie z.b. erdbeeren oder kirschen habe ich gedacht sie dürften obst... salatgurke haben sie auch nicht genommen, die lag am nächsten tag vertrocknet da


Korona Offline




Beiträge: 2.212

31.01.2012 22:09
#105 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Du kannst etwas Salatgurke auch raspeln, meine mögen sie geraspelt viel lieber als am Stück
Das kommt aber immer etwas auf den Charakter der Zwerge an,
einfach immer wieder etwas Gemüse und Grün anbieten, irgendwann werden sie auf den Geschmack kommen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen