Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 147 Antworten
und wurde 36.831 mal aufgerufen
 Spezialfutter & Nahrungsergänzungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2010 22:34
#61 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Also die Wachteln sind der Meinug das es das ständig geben kann


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

01.03.2010 09:58
#62 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Jaa, die sind ja auch der Meinung das es ständih Mehlwürmer geben kann !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


George ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2010 21:59
#63 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Hallo,
ich habe mal gerade nachgefragt.
Meine Wachteln wollen jeden Tag zwei mal Mehlwürmer haben.
Aber Scherz beiseite.
Solange der Kot sich nicht verändert, ist doch alles o.k. , oder ?
Den Zwergies gebe ich jetzt nicht mehr jeden Tag Grünes.
Aber jeden zweiten Tag ist doch o.k. ?
Ich hätte nicht gedacht, das es solche Unterschiede zwischen Lege und Zwergwachteln gibt.

Gruß George


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.03.2010 12:57
#64 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Also, so lange es keinen Durchfall gibt ist es ja ok, aber wie gesagt, irgendwie muss man immer im Maß bleiben !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Conny ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2010 21:28
#65 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Ich glaub ich probier` mal Plastikpflanzen aus, d können sich die Zwerge sicher gut verstecken.
Ich hatte es mit Petersilie probiert, aber die sieht mittlerweile zm Fürchten aus ...

:)
LG Conny


RedBull90 ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2010 11:26
#66 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Dürfen die Zwerge auch Rucola fressen


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.04.2010 16:08
#67 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Ja, aber wie alles Grün bitte nur in kleinen Mengen!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Bruinenn ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2010 13:52
#68 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Was für unterschiede sind denn da bei der Grünfütterung zwischen Zwer- und Legewachteln?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

11.06.2010 15:06
#69 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Ich würde sagen hauptsächlich bei den Mengen! Vom Grün selber kann man sicher beiden das Gleiche füttern!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Bruinenn ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2010 09:16
#70 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Und wie machen es die Wachteln, die in der freien Natur leben?
Fressen die nicht soviel grünes wie sie wollen?


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2010 11:47
#71 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Nun ja, die fressen nätürlich so viel sie wollen, aber das kommt ja auch drauf an wie viel sie finden. Sie sind ja über einen großen Teil Asies verteielt. Im Winter bekommen sie ja garkein Grünes, im Sommer fressen sie natürlich mehr.
Aber in Gefangenschaft ist das schon etwas anders, die hauen ja alles weg was kommt. aDa sollte man schon schauen das eine 75g wachtel die hälfte ihres KG mit einmal frisst.

lg Schocola


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

15.06.2010 22:59
#72 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Genau so sehe ich das auch, man kann sich nicht immer auf die Instinkte der Tiere verlassen! Auch was giftige Pflanzen in den Volieren angeht, die Argumentation das die Tiere schon wissen was gut für sie ist, finde ich im höchsten Maß fragwürdig.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Dragon ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2010 22:11
#73 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Einen schönen guten abend an alle,

wollt auch mal einen Beitrat zum Grünfutter schreiben

Hab da mal am Samstag letzter woche im Geschäft ein paar Kreuter im Topf gekauft für die kleinen.
Und hab sie dann in Wachtelvillage ein wenig eingepflanzt, sachte es ja neulich, die werden da zu echten Raubtieren.
Hab da Minze, Petersilie, Basilikum, Salbei und Majoran rein gesetzt.
Sach euch, es ist fast NIX mehr übrig, ausser die stummel.

Das Bild ist von dem Tag als ich es reingesetzt habe, heut is es nicht mehr zu erkennen
Sie haben dann bis heute kein weiteres Grünfutter bekommen, nur Körner,Gritt und Kolbenhirse.

Jo, wünsch euch noch einen ruhigen abend.
Bis dann
euer
Dragon
(Manuela)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD0136.JPG 

denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 21:30
#74 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Vllt ist das schon jedem klar aber ich wollte mal die Idee noch mal aufgreifen...wenn ihr dem Zwergen z.B Löwenzahn geben wollt, dann reißt ihn nicht raus.Pflanzt ihn lieber in eine flache Schale, so sind die Blätter nicht schon am nächstem Tag trocken, sondern halten so lange, bis die Zwerge lust für Grünes bekommen.(Bei der eifrigen Zwergen ist das Pflanzen wahrscheinlich unnötig )


IAK1962 ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 23:16
#75 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

ja auf alle Fälle kannst du dir das bei LW sparen, die rupfen alles kurz und klein. Ich habe aber jetzt auch Kunstpflanzen gefunden bei Tedi, die lassen sie ganz. die stecke ich in Backseine mit Löchern drin und da entsteht ein kleiner Wald, haben sie sehr gern.
Meine verputzen aber alles was grün ist so schnell wie du nur schauen kannst.
Meine Mehlwürmer sind schon recht groß, ich habe heute die Puppen verfüttert, haben sie auch genommen, hab die melis jetzt kälter gestellt, damit si sich nicht so schnell umwandeln.
lg annette


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen