Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 134 Antworten
und wurde 21.125 mal aufgerufen
 Spezialfutter & Nahrungsergänzungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Waldfrau Online

Admin


Beiträge: 8.155

23.09.2008 18:03
Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten
So, ich dachte mir das wir hier mal eine Art grüne Liste erstellen, was unsere Wachteln gerne an Frisch- und Grünzeugs fressen.

Ich konnte positive Erfahrungen sammeln mit:

-Tomaten
-Paprika
-Gurken
-Salat
-Apfel (wird allerdings nicht ganz so gern genommen)

-Petersilie (allerdings gemäßigt, da zuviel giftig wirken kann!)

-frische Wiese ;)
-verschiedene Äste/Blätter von Obstbäumen (die werden zu gerne zerrupft )
-Bambus (allerdings nur die älteren Triebe!)


So, dann führt die Liste mal mit euren Erfahrungen weiter!

liebe Grüße
Marie

________________________________________________________________________________________

"Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum, schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der." (Wilhelm Busch)

1,1 chinesische Zwergwachteln
1,0 Mensch


Katharina81
Beiträge:

24.09.2008 09:27
#2 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Zu dem von Marie genanntem Futter kann ich noch hinzufügen:

- Löwenzahn
- Vogelmiere

Blätter habe ich noch gar nicht probiert. Das muss ich direkt mal probieren.

Viele liebe Grüße von
Katharina


sarah1981
Beiträge:

28.09.2008 20:35
#3 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

also meine fressen auch noch supergerne

golliwoog
basilikum

lg
sarah


sarah1981
Beiträge:

02.10.2008 10:29
#4 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

@waldfrau: vielleicht kann man diese liste dann irgendwann zusammenfassen und oben anpinnen... so zum ausdrucken oder schnell finden? aber erstmal sollten wir noch fleißig sammeln


Waldfrau Online

Admin


Beiträge: 8.155

02.10.2008 13:52
#5 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Ja, genauso hatte ich das geplant !

________________________________________________________________________________________

"Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum, schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der." (Wilhelm Busch)

1,1 chinesische Zwergwachteln
1,0 Mensch


wachtelnikos
Beiträge:

29.10.2008 15:07
#6 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Hier noch einige Bemerkungen zur weiteren Zufütterung:
Mit meiner langjährigen Zucht(erfahrung) habe ich festgestellt - und bin dabei sehr ernüchtert worden -, dass man (in puncto 'Hygiene') nicht allzu pingelig mit seinen Zwergwachteln umzugehen brauch. 'Beifutter' wie z.B. Grit/grober Kalk bzw. Sand/kleine Steinchen (als Verdauungshilfe) fallen bei mir unter die Kategorie 'Einstreu'. Ich brauche zwar eine gewisse 'Kontrolle' bezüglich der Fressgwohnheiten meiner Zwerge, daher auch Futternäpfchen, doch stelle ich fest, dass die Tiere nicht alles 'vorgesetzt' haben wollen: Sie scharren viel lieber in der Einstreu herum und suchen sich dort alles Weitere, was sie zum gesunden Leben benötigen - dabei kann es sich auch um das frisch gelegte 'Häufchen' eines Käfig-Mitbewohners handeln. Das ist ganz normal so!!

'wachtelnikos'
fr. Nikolaus Geißler OSB
_____________________

Benediktinerabtei
94557 Niederaltaich
-----------------
Hörsteler Str.18
48496 Hopsten


sozi1990
Beiträge:

06.11.2008 22:11
#7 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten
Also meine 2 fressen sehr gerne :

-Äpfel wenn sie in Würferln zerkleinert sind.
-Ab und Möhren ebenfalls in Würfeln
-Gurken
-Salat
-Paprika

und Löwenzahm net zu vergessen

Und auserdem hab ich wo damals im Internet recherchiert habe über die Fütterung von Wachteln gelesen und
man halte es kaum für möglich aber sie mögen auch Banane.Ich habe damals einfach auf gut glück den Tipp ausprobiert
und meine beiden freuen sich daran immer sehr ,sie sind so verückt danach das sie was für meine Ungewöhnlich ist bis auf meine
Hand kommen.

1.1 Wildfarbig


WachtelWelli
Beiträge:

07.02.2009 22:36
#8 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Meine lieben immer wieder mal eine Schale Katzengras inkl. Erde.
Das macht dann so richtig Spass. Wühlen und picken....

Gruss

Tina


Malifan
Beiträge:

29.06.2009 21:17
#9 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

mein Hähnchen mag Erdbeeren und Kirschen


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

29.06.2009 22:18
#10 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Übertreibs damit nicht, sonst bekommt er durchfall

---------------------------------------------------------------
Jetzt ist es Zeit schreiend im Kreis zu laufen.


FloraFauna
Beiträge:

30.06.2009 12:30
#11 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Noch hab ich keine Zwerge und somit auch keine eigenen Erfahrungen, aber ich lese und recherchiere schon mal fleissig im Net.



GOLLIWOOG


wurde ja schon erwähnt. Hier mal eine nette Seite, wie man es selbst vermehren kann und weiter pflegt:


http://gaertnerblog.de/blog/2007/golliwo...lanzenportraet/

______________________________________

LG Tina


FloraFauna
Beiträge:

05.07.2009 18:33
#12 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Kann ich eigentlich Grünzeug füttern, soviel sie wollen? Ich meine jetzt nicht Obst oder Gemüse, sondern Vogelmiere, Löwenzahnblätter und Gräser. Und muss ich bei den Gräsern was beachten, wenn sie blühen, oder dürfen sie das abzupfen, soviel sie mögen?

______________________________________

LG Tina


Waldfrau Online

Admin


Beiträge: 8.155

05.07.2009 18:56
#13 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Also grundsätzlich denke ich das man es nicht übertreiben sollte. Das Hauptnahrungsmittel ist nunmal die Körnermischung.
Blühende Gräser sind denke ich genauso in Ordnung wie nicht blühende .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Wenn einer, der mit Mühe kaum, gekrochen ist auf einen Baum, schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der." (Wilhelm Busch)

1,1 chinesische Zwergwachteln
1,0 Mensch


Maverick
Beiträge:

05.07.2009 22:45
#14 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

Hi,

bei meinen gibt es eine erklärte Leibspeise: Chinakohl
Den hauen sie weg wie nix, dicht gefolgt dahinter liegt Golliwoog.

VG Maverick
mit dem 100 Mann Fluggeschwader und
den 10 Mann der gefiederten Bodentruppe


FloraFauna
Beiträge:

06.07.2009 08:12
#15 RE: Grünfutter- das fressen unsere Wachteln! antworten

hmmmm, aber wie oft dürfen sie denn nun? Jeden Tag ein bisschen, oder zwei mal die Woche, oder ein mal im Monat, oder .....?

______________________________________

LG Tina


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
«« Lebendfutter
 Sprung  



Powered by Eigene Homepage
Unsere Kooperationspartner:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen