Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 156 Antworten
und wurde 7.179 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Adi ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2010 18:55
#106 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

ohh für mich ja wie ein Katzensprung - mit dem Auto nur 7 Stunden fahrt


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2010 18:55
#107 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

ich komme aus Minden (32429)


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2010 19:00
#108 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Zitat von denniss1
ich komme aus Minden (32429)




Dann bist du wohl in der Nähe von Ben?

Da hättet ihr euch auch zusammentun können, als Ben seine Zwerge bei mir abgeholt hatte.


Ich schreibe dir PN, ist einfacher.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

29.11.2010 19:22
#109 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Können wir uns bitte nochmal darauf besinnen die Farbschläge ordendlich zu benennen.
Natur ist alles, aber kein Farbschlag, deine Henne ist Wildfarben geperlt.
Danke

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2010 20:09
#110 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

FloraFauna hat mit bei meinem Problem geholfen. Danke


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

29.11.2010 21:35
#111 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Na das ist doch super

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Lucy ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2010 15:17
#112 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Hi deniss1: Ich wohne bei Aachen, also auch der kleine Hahn Ich könnte ihn sofort abgeben oder auch erst später, wie du magst. Aber wenn nelje sagt, es ist 100%ig eine Henne, wird das wohl so sein, sie ist die Fachfrau. Ich sprach ja nur von meinem Hahn welcher erst mit etwa 8 Wochen eine Maske zeigte (und davor war der Kopf auch schon silber und nicht mehr gelb, deshalb auch meine totale Verwunderung darüber. Die Latzscheckung bei der Henne trat auch erst so spät auf, da waren die wildfarbenen schon lange "maskiert" und gescheckt).. Aber wenn du schon anderweitig fündig wudest ist auch ok (es sei denn du wohnst näher bei mir und so wäre eine Fahrt für dich zu mir kürzer, wobei ich ihn dir auch schicken könnte). Einfach Bescheid sagen, mein Angebot steht.
Was machst du mit der Wf-Henne?


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2010 16:08
#113 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Sorry es ist aber alles schon abgesprochen ...die wildf. Henne wird einfach gegen einen silberf. Hahn getauscht.


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2010 17:03
#114 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Das wird ein schwerer Schritt eine Henne wegzugeben....sie sind inzwischen so, dass sie keine Angst vor mir haben und da sind mir schon beide ans Herz gewachsen..


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2010 19:08
#115 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

wuhu....habe grad die Erlaubniss meiner Eltern bekommen.....sobald der Frost wieder weg ist wird eine Außenvoliere gebaut...dann haben meine Zwergis viel Platz..(9 m²)


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2010 20:50
#116 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Hier ist noch mal ein Foto...da sieht man, dass was der Züchter mit dem Ansatz meinte ein wenig besser

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 100_3007.jpg 

Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

30.11.2010 22:17
#117 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Ich hab mal tief in meinem Archiv gegraben und dort Bilder meiner ehemaligen Silbernen Zwergwachteln rauszukramen, dort kann man vieleicht besser sehen was ich meine, das ist einfach nicht möglich das die Zwergwachteln später erst eine Maske bekommen, sondern nur das man nicht richtig hingesehen hat. Die Maskenfedern entwickeln sich gleich bei der ersten Befiederung mit, genauso wie die Rosa Hinternfedern. Sie kommen nicht erst später dazu und erst recht wechseln die Federn nicht im nachhinein die Farbe.
Ich hoffe die Bilder bringen dir was, schau dir das Tier nochmal genau an...

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2010 23:02
#118 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

das es eine Henne ist ist nicht auszuschließen....nur ich kann nicht verstehen, wie er sich irren konnte...ich glaube nähmlich nicht, dass er es aus versehen getan hat....dann noch zum preis die silberfarbene hat mich das dreifache gekostet als die wildfarb..Ich meine, dass die Unterschiede zwischen Henne und hahn sehr groß sind und das so ein Fehler vorallem einem Züchter nicht passieren darf...das man dann noch mit der Ausrede kommt, dass sich die Farbe noch bildet kann ich echt nicht verstehen...ich rege mich immer noch über mich selbst auf, dass ich ihm das noch geglaubt habe


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

01.12.2010 15:58
#119 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Das ist natürlich ergerlich, scheint als hätte er einfach nur noch Hennen da gehabt und wollte sie loswerden,a ber die genauen beweggründe werden wir wohl nie erfahren.
Na du ahst ja Glück das Tina mit dir Tauscht.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2010 17:48
#120 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Oh ja ...weil es in meiner Umgebung sonst keine person gibt, die mit mir tauschen würde


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen