Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 156 Antworten
und wurde 7.167 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2010 20:32
#46 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

gelangt dann nicht zu wenig licht hinein ?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

09.11.2010 20:33
#47 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Das Problem musst du dann anders lösen, z.B. durch eine Birdlampe die bei den Zwergen angebracht ist.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2010 20:41
#48 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Meine wellis haben eine große und die ist ja für die ganze voliere....brauchen die dann eine kleinere weil das ist dan ja nur 1 m³


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2010 20:48
#49 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Du kannst für die Abpolsterung Gaze nehmen.Diese Fliegengitter.Auf eien Rahmen ziehen,und etwas uner dem oberenGitter anbringen.
So ist die ganze Sache abgepolstert,und Licht kommt auch durch.
LG Detlev


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

09.11.2010 20:49
#50 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Kannst du nicht die große so anbringen das auch bei den Wachteln unten etwas ankommt davon?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2010 20:51
#51 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

ne meine lampe muss ganz oben sein, weil sonst der strom nicht ran kommt.....das mit dem fliegengitter klingt gut


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

09.11.2010 20:53
#52 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Ja, dann musst du eben eine zweite Lampe anbringen, bevor die Tiere da unten in einer Dunkelkammer leben.
Versteht sich aber wohl von selbst das es günstiger ist das Kabel zu verlängern als eine neue Lampe zu kaufen!

Wie auch immer, dass Problem muss irgendwie gelöst werden! Auf die Deckenpolsterung solltest du auf keinen Fall verzichten. Jetzt ist Kreativität gefragt !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2010 20:57
#53 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

damit es für beide passt geht das nicht da die lampe in der mitte den wellis schadet, weil dir irg wie von unten nicht beleuchtet werden dürfen....ich gebe liebewr ein bissien geld aus und kaufe denen eine 2 lampe


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2010 21:03
#54 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Ist auch gut .Da könntest du die Decke mit Schaunstoffplatten abpolstern,oder mit Blubberfolie.Als Abschluß
oben eine Holzplatte.
LG Detlev


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2010 21:05
#55 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

genau und wenn ich das gut abpolstere, dann stört das untere licht die wellis auch nicht


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2010 21:08
#56 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Das stört denen nicht.Das Licht geht ja nicht nach oben,sondern nur zur Seite.
LG Detlev


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2010 21:11
#57 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Zitat von denniss1
genau und wenn ich das gut abpolstere, dann stört das untere licht die wellis auch nicht



mein ich ja.....


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2010 09:26
#58 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Mindener Vogelbörse war ja wohl ein totaler fehlschlag...überall große reklame und dann ein raum mit 6 m² nur mit wellis und kanarien und mit gerade mal 4 männlichen zwergwachteln....und die vögel gezwängt in mini Käfige....manche Vögel versuchten sich auf irgend eine Art in der Ecke zu verstecken.....nie wieder


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

14.11.2010 18:48
#59 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Besser die Tier direkt bei einem Züchter kaufen, nicht nur das börsen einen großen Stress bedeuten, sie bergen auch immer ein großes Ansteckungsrisiko. Ich selber versuche immer zu vermeiden auf Börsen zu verkaufen, meißt klappt das auch.
Beim Züchter siehst du auch gleich wie die Tiere gehalten wurden

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2010 14:44
#60 RE: Chin. Zwergwachteln laut ? antworten

Ich war dann gestern Abend auch bei einem Züchter.....bei dem war alles supi...die Tiere haben große Volieren alles sauber und immer frisches Futter bereit...dann hab ich auch 2 mitgenommen....


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen