Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.356 Antworten
und wurde 31.128 mal aufgerufen
 Kunstbrut & Kükenaufzucht
Seiten 1 | ... 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91
saigach ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 16:53
#1306 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Georg!

Das mit dem Anpicken und Schlüpfen täuscht, dass ist ja wirklich nur das Endstadium des Schlupfs! Zuvor hat sich das Küken bereits einmal komplett um die eigene Achse im Ei gedreht und die Schale angeritzt. Bei manchen entsteht da bereits zu Anfang das Loch, andere Ritzen wirklich nur - das Loch entsteht am Ende der Drehung. Aber generell zieht sich so ein Schlupf über Stunden hin


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2011 07:16
#1307 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Morgen!

Na, Georg, wieviele sind es bis jetzt geworden? Denke mal, Deine Babystation läuft schon warm...


Georg Offline



Beiträge: 206

08.03.2011 14:56
#1308 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

6 aus 12 Eiern sind es geworden. 4 Eier waren ungefruchet.
Ich hoffe mein Kükenheim ist warm genug. Habe diese Wärmeplatte: http://www.avianweb.com/ecoglowchickbrooders.html
aber irgendwie macht die nicht wirklich so warm glaube ich.

LG
Georg


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2011 15:16
#1309 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Das ist ja kein schlechtes Ergebnis, gratuliere Georg!
Hast Du ein Thermometer? Dann leg das mal unter die Platte oder schraube diese ganz weit runter. Das sollte dann schon passen. Ich "verwöhne" meine Küken sehr mit anfänglichen 38 Grad, das ist aber kein Muss. Aber um die 34 Grad solltest Du schaffen. Dann haben sie noch sich selbst zum kuscheln.


Georg Offline



Beiträge: 206

08.03.2011 16:43
#1310 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Es bekommt unter der Platte nicht mehr als 30°. Habe sie eh ganz runtergelassen.
Auf einer Seite sogar ausgehängt, damit sie fast bis zum Boden geht.
Die Küken sitzen an der niedrigsten Stelle und pressen Kopf und Rücken daran.
Wirklich ein tolles Patent.

Jetzt muss ich wohl noch eine Lampe reinstellen, aber ich habe im
Moment nur Energiesparbirnen und die werden nicht wirklich sehr warm.
Hoffe man bekommt noch normale Glühbirnen.

LG
Georg


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2011 17:49
#1311 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Georg
Hole dir aus dem Zoohandel eine Wärme Spot-Lampe für Terrarien.
Die kannst du dan so hängen wie du sie brauchst.Es gibt sie in
verschiedene W:zb von 50 bis 150W:

LG Detlev


Georg Offline



Beiträge: 206

08.03.2011 18:08
#1312 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Wird das dann nicht doch zu heiß?
Damit wird ja die Sahara imitiert.
Die Wachteln sind ja so winzig.


LG
Georg


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2011 19:18
#1313 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Wen du eine 50W Lampe holst,wird es nicht zu warm.Du mußt sie bloß so
hoch hängen,das die Temperatur stimmt.Ein Thermometer runter legen und
messen.
LG Detlev


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2011 18:23
#1314 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Georg,
was machen die Kleinen? Hast Du das mit der Temperatur in Griff bekommen?

Kurzes Update zu meinen Küken: beide Winzlinge leben noch!! Ich war vorgestern beim TA und habe auch einen Vitaminkomplex für die Kleinen bekommen und tränke sie mit der Spritze jetzt jeden Tag mehrmals. Kotprobe der Racker war absolut ok.
Der Kleine, der nicht mehr laufen konnte, hat sich inzwischen wieder ein wenig erholt und läuft sogar schon durch die Box. Wenn es so weiter geht, denke ich dass er es schafft. Mein allerkleinster, von dem ich dachte, dass er es keine 2 Tage schafft, fiept nach wie vor wie verrückt, schaut immer so komisch (ich glaube er ist sehbehindert, aber nicht ganz blind, da er auf Licht beim TA reagiert hat), ist aber nach wie vor agil und eben nur super klein. Alle anderen sind dick und rund und verfuttert ohne Ende.

Eine kleine Erfahrung noch zum Thema Sand. Ich hatte vorgestern zum ersten Mal eine Sandschale in die Box gegeben, da sich die ganz dicken schon mehrmals im Futter gebadet hatten. Sie hatten viel Freude mit dem Sand und badeten ausgiebig, nur leider fraßen sie auch davon und wohl doch zu viel. Ich habe zwar immer beobachtet und aufgepasst, dass sie nicht immer fressen, nur leider hatte ich den Sand dennoch zu lange drinnen gelassen. Ein Küken fiepte ganz schlimm und ich sah, dass die Kloake sich schon nach außen wand und ganz viel Sand alles blockierte. Mit Wasser und ein wenig Hilfe gelang es dem Küken nach ewiger Zeit endlich einen riesen Haufen voll Sand raus zu pressen. Ich dachte schon es würde sterben und war dann auch sofort bei der TA, die mir dann auch ein Öl gab, sollte es nochmal vorkommen, was es Gott sei dank nicht tat.
Also auch hier nochmals ACHTUNG: selbst wenn die Kleinen bereits futterfest sind, muss man im Alter von 1,5 Wochen damit rechnen, dass sie Sand fressen und kein Maß haben. Man kann ruhig Sand geben, aber nicht länger als ein paar Minuten drinnen lassen und lieber öfter mal wieder rein stellen.
Wieder eine Lehre, die gut ausging. Das wollte ich Euch nur nochmals mitgeteilt haben.


Georg Offline



Beiträge: 206

09.03.2011 18:47
#1315 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Astrid,

ja, habe jetzt die Heizplatte aufgestellt wie eine Wand und als zusätzliche Wärmequelle noch eine Lampe hineingestellt. Die Kleinen sind auch schon etwas gewachsen und haben einen regen Stoffwechsel.
Soweit sehen sie sehr gut aus. Nur mit dem Wasser muss ich noch eine bessere Lösunge finden.
Habe mehrere sehr kleine Schraubverschlüsse mit Wasser hineingestellt. Haben sie auch gleich gefunden.
Allerdings steigen sie da hinein, laufen durch und alles ist schnell wieder leer.
Habe etwas Angst, sie könnten sich zu nass machen oder das Wasser geht aus, während ich in der Arbeit bin.

LG
Georg


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2011 19:03
#1316 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Astrid
Ich freue mich ,das alles so gut verläuft.Das mit dem Sand ist ja noch mal
gutgegangen.Aber du hast ja jetzt schon viel Erfahrung mit der Aufzucht.
Ich bin überzeugt,das alles gut wird.
LG Detlev


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2011 19:04
#1317 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Georg
Was für eine Lampe hast du nun genommen?
LG Detlev


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2011 19:09
#1318 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Hallo Georg,

versuch doch schon mal einen kleinen Wasserspender mit einem winzigen Schnäbelchen zuverwenden. Da kann nichts passieren, Wasser bleibt genug drinnen und sie finden es im Normalfall auch gut. Bekommst Du in jedem Zoogeschäft für ein paar Cent. Ich würde diesen dann am Rand der Box befestigen oder in einer Ecke, das hat sich immer gut bewährt.

@ Detlev: ja da bin ich sehr froh darüber, aber das kann auch durchaus ins Auge gehen. Man lernt wirklich niemals aus, aber ich versuche so viel wie möglich durch Erfahrungen und Tipps anderer zu vermeiden. Ich denke, die Info über solche Erfahrungen hilft jedem.


Georg Offline



Beiträge: 206

09.03.2011 20:10
#1319 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Es ist eine normale 40-Watt Lampe. Mit der komme ich jetzt auf 37°.
Ja, an so einen Wasserspender habe ich auch schon gedacht,
sind halt noch sehr klein die Küken.

LG
Georg


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2011 20:12
#1320 RE: Aufzucht Zwergwachtelküken- Live-Stream antworten

Ja klar, aber dafür gibt es ja Spender mit ganz flachen, kleinen Schnäbelchen. Das funtioniert gut.


Seiten 1 | ... 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen