Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 139 Antworten
und wurde 13.073 mal aufgerufen
 Ernährung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
stadtsteffi ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2010 09:53
#76 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Ich schließe mich da an . Bei der Fütterung rumzubasteln ist nicht sinnvoll. Ich bin auch nach wie vor nicht dafür ständig die Fütterung zu wechseln.

Steffi


Korona Offline




Beiträge: 2.212

17.11.2010 11:51
#77 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Hallo,

da ich mir ja auch Legewachteln anschaffen möchte schaue ich mich schon einmal um wo ich das richtige Futter her bekomme. Ich würde gerne Körnerfutter mit Wachtelpellets mischen.
Da es in meiner Gegend das sicherlich nicht so einfach zu kaufen gibt, wollte ich fragen ob ihr einen guten Onlineanbieter kennt bei dem ich das Pelletfutter bestellen könnte?

Liebe Grüße,
Karin


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2010 15:12
#78 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Pelletfutter hab ich noch nicht ausprobiert. Was ich dir aber empfehlen kann ich ganz normales Legehennen-Legemehl (bekommt man sogar teilweise in Zoohandlungen) ansonsten in jedem Raifeisen (25kg), wenn man nur kleinere Megen braucht bestellt man am besten im Internet und probiert eben welches den Tieren am besten schmekt. Das ist immer unterschiedlich. Schau mal bei http://shop.wachtelhaus.de/index.php?cat=c103_Futter.html . Da werde ich das nachte mal auch mein Legemehl bestellen. Wenn du möchtest probier ich mal Pellets für dich aus. Wobei ich mir nicht so sicher bin ob die so gut sind, weil sie denk mal nicht gerade "mundgerecht" sind. Aber wenn du mir ne Seite sagst, kann ich da gerne mal bestellen und testen.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.11.2010 15:27
#79 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Die Pellets für Wachteln und Fasane aus dem gewöhnlichen Landfutterhandel (oft Raifeisenmarkt, hier bei uns KIND Futterhandel) sind so graoß das selbst meine Zwergwachteln sie fressen, ich denke die sind auch gemeint, nicht das Legefutter für Hühner in Pelletsform.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Korona Offline




Beiträge: 2.212

17.11.2010 15:28
#80 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Nach einer Seite frage ich doch selbst Dann kann ich dir schlecht eine sagen :)

Die Pellets sind genau das selbe wie Legemehl, nur in Pellets gepresst. Gerade weil sie nicht Mundgerecht sind müssen die Tiere daran etwas "arbeiten" Also schlingen nicht nur runter sondern sind auch beim fressen beschäftigt.
Daher meine Wahl zu Pellet mit Körnerfutter. Testen brauchst du das nicht extra für mich, ich werde es eh selbst ausprobieren und schauen ob ich damit zufrieden bin.

Liebe Grüße,
Karin


Korona Offline




Beiträge: 2.212

17.11.2010 15:29
#81 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Hmm nein ich hatte in einen Forum gelesen das es die Extra für Wachteln gibt, die das selbe beinhalten wie Legemehl nur eben mehr beschäftigung sind...


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2010 15:41
#82 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Ah okay. Wenn die Pellets echt mundgerecht sind werde ich jetzt umsteigen...und das mit der Seite hab ich vergessen gehabt

In dem Legemehlsack den ich hab sind noch gut 2 Liter drin die hab ich schnell leer (einfach bei die Hühner damit) (oder es langsam noch aufbrauchen, wie sich das gehört) (wobei das mit den Hühnern schneller ginge)...ja gut jetzt Julia **
Ich schau mal gerade ob ich was finde im Internet wo man das bestellen kann. Also *such* Wachtel oder Fasanen Pellets...


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2010 16:22
#83 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

Korona Offline




Beiträge: 2.212

17.11.2010 16:29
#84 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Dankeschön fürs raussuchen Julchen!


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2010 16:32
#85 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Bitte bitte...ansonsten find ich nichts...aber ich denke in jedem 2ten Raiffeisen gibts sicher Wachtelpellets und wenn nicht, kann man ja immer noch zum Legemehl greifen. Ich geh jetzt mal meine kleinen noch füttern.
Übrigens mögen meine auch gerne Haferflocken, ich hab zu ihnen gesagt, dass es eine gute Alternative zu Wellensittichfutter sei


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.11.2010 17:21
#86 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Nein ist es nicht Haferflocken sind sehr energiereich und fett und sollten nicht wie Hirse dazu gefüttert werden sondern höchstens in kleinen Mengen dazu, was glaubst du warum man das Zeug Pferden als Kraftfutter giebt?

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2010 17:40
#87 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Das Wachtelfutter hier kann ich nur empfehlen:
wachtelhaus.de
Ansonsten wird gerne Muskator ZZ gefüttert. Online bestelle ich hier (er hat es nicht im Sortiment, kann es aber bestellen):
futtermittel-rath.de

Das sind derzeit meine Adressen.
Liebe Grüße


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2010 18:05
#88 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Ich füttere nicht viel Wellensittichfutter. Und deshalb auch nicht viel Hafer. Es ist nur günstiger da ich direkt an der Quelle lebe.
Wachtelhaus ist auch sehr günstig. Das muss man echt sagen. Ich werde da demnächst, wenn ich wieder etwas mehr Geld hab, auf jedem Fall diese komische Tränke bestellen und noch ein paar andere Dinge.
Diese andere Adresse schau ich mir gerade mal an...


Korona Offline




Beiträge: 2.212

18.11.2010 19:31
#89 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Dankeschön für die ganzen Tipps!

Julchen nicht etwas Wellensittichfutter ist schlimm, sondern die Haferflocken solltest du weglassen


hh-wachteln ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2010 21:18
#90 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Wir füttern an unsere Wachteln ein Kückenalleinkorn mit einem Rohproteingehalt von 20% in 2mm Pelettform. Das bekommen wir bei unserem Futterhändlern in 25kg Säcken zu einem vernünftigen Preis. Legemehl hatten wir kurz einmal ausprobiert, haben es dann aber wieder abgesetzt da einige Tiere von uns Legenot bekommen haben - vielleicht nur Zufall- aber danach hatten unsere Wachteln keine Probleme mehr. Zusätzlich geben wir Exotenfutter oder Waldvogelfutter als Körnerfutter in kleinen Mengen. Was wir als ganz wichtig ansehen ist ein zusätzliche Fütterung mit Grünfutter.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
«« Zusatzfutter
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen