Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 139 Antworten
und wurde 13.249 mal aufgerufen
 Ernährung
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Moccalatte1 ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2014 09:32
#121 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

2 teile GRA MIX und 1 Teil Legepallets
Ist das in Ordnung??


Bina Offline




Beiträge: 277

31.08.2014 09:53
#122 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

ich machs ähnlich...ich mische nicht, aber ich biete beides an: Legepallets unbegrenzt im Futterautomat und Körnermischung im Trog, täglich ne halbe Schaufel. Als ich meine Wachteln gekauft habe, sagte mir Micha ( der Verkäufer), er bietet es immer halbe halbe an....ich hab die Körnermischung am Anfang auch im Automat hingestellt, aber ich hatte das Gefühl, dass sie dann mehr davon fressen und hab schnell umgestellt. An manchen Tagen lass ich die Körnermischung auch ganz weg...


Moccalatte1 ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2014 13:35
#123 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Damit sie mehr legen oder weil es irgemdwie gesünder ist???


Sandmann Offline



Beiträge: 1.115

31.08.2014 14:04
#124 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Gramix ist nicht ausgewogen genug um es alleine zu füttern,es fehlen vitamin und mineralstoffe,körner und saaten sind ebenfalls als alleinfutter wenig geeignet,wenn man eier möchte.desweiten können sie die wachtel schneller fett machen. Beide Futtermittel zusamen musst du ebenfalls ergänzen,stimmt das verhältnis von hauptfutter,begleitfutter und vitamin/mineralstoffen nicht,wirst du Mangelerscheinung bei deinen tieren heranziehe. Es gibt wachtel-onlineshops,mit deren Futtermitteln kannst du nicht viel verkehrt machen.

LG Sandmann


Kohlmeise2 Offline



Beiträge: 275

31.08.2014 14:50
#125 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Hallo,

wenn hier Versele Laga Gra-Mix Küken/Wachtel gemeint ist, so ist es für die Legewachtelhaltung völlig unbrauchbar. Bei aller Liebe zu den Wachteln muss beachtet werden, dass es Legewachteln sind, die seit über 100 Jahren auf sehr hohe Legetätigkeit und entsprechende Futteraufnahme gezüchtet wurden. Möchte man das nicht beachten wollen, sollte man andere Wachtelarten halten (alles, was sich etwa um die Virginiawachteln dreht). Diese legen nur ihr natürlicher Gelege von 10 bis 15 Eiern und das können sie zur Not aus der Körperreserve nehmen (natürlich sollte man auch da zur Zuchtzeit etwas eiweißreicher füttern, es sollen ja daraus Küken entstehen).

Das Gra-Mix hat viel zu wenig Rohprotein, Angaben über Vitamine findet man gar nicht (ist scheinbar jetzt sehr üblich geworden), das ist keine Grundlage für die Legewachtelfütterung. Mit Körnern kann man Legewachteln nicht artgerecht füttern.

Gruß Kohlmeise


Moccalatte1 ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2014 08:05
#126 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Genau deswegen füttere ich ja noch legefutter dazu.


Viola Offline



Beiträge: 157

23.07.2015 21:48
#127 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Eine Frage zum Futter habe ich nochmal. Leider tobt hier der Alltag so sehr, dass ich nicht dazu komme, hier alles durchzusuchen.
Gefunden habe ich immer wieder die Aussage, dass das Mifuma-Futter am Besten sei. Da finde ich aber kein spezielles Wachtelfutter.
Bisher hatte ich vom Wachtel-Shop das Nature Line Legekorn und die Körnermischung, die ich im Verhältnis 2:1 angemischt habe, wie empfohlen.

Legekorn:
Analytische Bestandteile und Gehalte:
22,0% Rohprotein - 3,3% Rohfett - 3,5% Rohfaser - 19,4% Rohasche - 5,80% Calcium - 0,70% Phosphor - 0,25% Natrium -
9,8 ME MJ/kg - 0,50% Methionin - 1,10% Lysin

Körnermischung:
Analytische Bestandteile und Gehalte:
10,0% Rohprotein - 2,9% Rohfett - 3,0% Rohfaser - 4,0% Rohasche - 0,80% Calcium - 0,30% Phosphor
0,03% Natrium - 0,20% Methionin - 0,30% Lysin

Was würdet ihr empfehlen? Ist das in Ordnung so, oder soll ich besser auf Mifuma umsteigen. Kann mir jemand einen Link schicken, welches genau das sein soll? Mein Futter geht jetzt nämlich dem Ende entgegen und ich muss eh nachbestellen. Danke!


BLUB Offline




Beiträge: 251

23.07.2015 23:44
#128 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Hallo,
das ist eigentlich so ok.
Ich füttere das Mifuma ZZH(Zucht & Haltung) und Mifuma ZA(Aufzuchtsfutter).
Kannst du dir auf der Mifuma Hompage angucken.
Ich kaufe das Futter beim Futterhändler. Das ist nämlich deutlich günstiger.

Mit freundlichen Grüßen
Erik


Sandmann Offline



Beiträge: 1.115

24.07.2015 17:50
#129 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Hallöchen,
sowohl das mifuma zzh als auch das aus dem wachtelshop sind zu empfehlen.
wenn beide futtersorten passend sind,würde ich bei dem zuerstgefüttertem bleiben,damit sich deine wachteln nicht auf ein anderes futter umstellen müssen.
Ich füttere seit drei jahren das futter vom wachtelshop und habe durchweg prima erfahrungen gemacht.
vom mifuma zzh habe ich bis jetzt von anderen mitgliedern auch nur gutes gehört.
Lg Sandmann

LG Sandmann


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.176

24.07.2015 18:13
#130 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Ich füttere auch beides.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Viola Offline



Beiträge: 157

25.07.2015 14:19
#131 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Ok, super, danke!


MarcelH. Offline



Beiträge: 63

18.04.2016 07:35
#132 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Wie macht ihr das eigentlich mit Haupt- und Zuatzfutter?

Ich habe hier bei einigen gelesen, dass sie im Wechsel 2 Monate Legekorn Füttern und 2 Monate Körnerfutter.
Ich "brauche" nicht dauerhaft Eier, sodass mir das langfristige Wohlergehen der Wachteln wichtiger wäre.

Bei den Hühner ist es so, dass diese im Stall und außerhalb dauerhaft Legekorn zur Verfügung haben. Tagsüber fressen sie natürlich sehr viel Gras, Insekten usw. Was halt auf 1000 m² Wiese so gefunden wird.

Abends bekommen sie dann immer eine Hühner-Körner-Mischung (Weizen, Mais, Grit) frei in den Garten gestreut, dass sie noch etwas zum picken und suchen haben.

Geht sowas auch für die Wachteln? Ist es dort ähnlich wie bei den Hühner, dass diese auch über Nacht den Kropf füllen müssen mit Körnchen? (Hab darüber in den Büchern bisher nichts gefunden).


Gruß,
Marcel


Sandmann Offline



Beiträge: 1.115

19.04.2016 21:00
#133 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Hallöchen,
vom Micha aus dem Wachtelshop(ein erfahrener Wachtelzüchter) habe ich erfahren,dass das Legefutter nicht abgesetzt werden soll,da die Körnermischung nicht den kompletten Nährstoffgehalt abdeckt,den die Wachtel benötigt.Wenn du nicht zusätzlich beleuchtest um die Jahreszeitbedingte Legezeit zu verlängern,stellen die Damen meist im Herbst ihr Legen ein.
LG Sandmann

LG Sandmann


Verena83 Offline




Beiträge: 13

17.06.2016 21:54
#134 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Ich habe mir mal alle eure Beiträge durchgelesen und muss gestehen, dass meine Wachteln das ganze Jahr über kein Legemehl von mir gefüttert bekommen. Ich möchte meine Wachteln natürlich ernähren und das schränkt die Legeleistung auf keinster Weise ein. Ich füttere meinen Lieben das Wachtel Shop spezial mit allen was sie in der Natur auch fressen würden mit der einen Ausnahme den Krebsen. Früher waren da noch getrocknete Mehrwertsteuer drinnen aber die sind ja bekanntlich in Mengen nicht so gesund. Sie mussten sich zwar erst an die Krebse gewöhnen aber mittlerweile lieben meine Kleinen sie. Zu den Wachtel spezial bekommen meine Wachteln auch noch 2-3 mal Löwenzahn und Salat. Meine Wachteln leben auch ohne Legemehl völlig normal auch wenn ihnen durch Zucht eine höhere Legeleistung angezogen wurde. Sie legen ja auch nicht weniger als wie die Natur es "vorschreibt" , sie werden von mir aber auch nicht noch extra zu einer Höchstleistung gezogen. Ich liebe meine Wachteln und ich möchte auch lange Freude an ihnen haben. Und das kann ich ihnen auch bieten indem sie auch im Winter eine Legewachteln haben dürfen.

Liebe Grüße Verena


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.176

17.06.2016 22:53
#135 RE: Hauptfutter und Zusätze für LW antworten

Das Futter ist doch ein Alleinfutter mit guten Werten.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
«« Zusatzfutter
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen