Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 115 Antworten
und wurde 9.803 mal aufgerufen
 Zwergwachtel-Fotogalerie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 05:36
#76 RE: Ying und Yang antworten

Meine bessere Hälfte ist auf Geschäftsreise und ich konnte nicht mehr schlafen und bin in die Firma gefahren, zumal heute der Tiertransport meine Straußidame mitnimmt und zu ihrem neuen Hahn bringt. Ich habe entschieden dass es besser ist wenn die beiden sich im Moment nicht sehen und ich das (hoffentlich) neue Pärchen mir dann wieder abhole. Solange sie ihren alten Hahn sieht, macht ein neuer keinen Sinn und Hubert ist hoffnungslos in mich verliebt... naja, ich kann's nicht ändern.

Bei den Miniaturküken frage ich mich auch oft, wie sie das in der Natur machen... da liegt Kükenfutter ja auch nicht einfach rum und sie könnten wer weiß was alles fressen oder eben auch nicht weil alles zu groß ist. Erstaunlich ist auch, dass sie das Wasser immer finden, wo sie doch so klein sind, dass sie bei einer normalen Stülptränke kaum über den Rand blicken können. Ich bin immer wieder aus Neue erstaunt über diese entzückenden Federbälle. Da ist die Natur schon klasse und ich freu mich immer sehr, so etwas miterleben zu dürfen.
Übrigens wurden meine weißen Küken nicht rein weiß, sondern der Rücken ist rehbraun! Schöne Scheckung, hatte ich auch noch nie.
Werd auch mal Fotos machen.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 09:00
#77 RE: Ying und Yang antworten

Soooo, nun hab ich welche gemacht, wenngleich ich mit dem Ergebnis nicht sonderlich zufrieden bin, aber ich will mich ja auch nicht drücken Als ich eben die Bilder gesichtet hab, habe ich gleich gedacht, "die sind doch mind. schon eine Woche alt", die haben ja schon ganz schön Federn. Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, weil Ying immer in ihrer Ecke saß und normalerweise geht die Henne ja vom Nest ganz weg, wenn die Küken geschlüpft sind. Witzig finde ich die Farbe vom hellen Küken, so eins hatten Y und Y noch nie.














die Zebrafinken haben auch gleich blühende Gräser bekommen






und nach dem "Shooting" hab ich dann noch eine Blaumeise im Kirschbaum geknipst


Korona Offline




Beiträge: 2.212

09.05.2012 09:22
#78 RE: Ying und Yang antworten

Hi Tina,

ich finde die Bilder schön! Und von Kükenbildern kann man wirklich nie genug bekommmen, die sind sooo süß!!

Viele Grüße,
Karin


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 09:24
#79 RE: Ying und Yang antworten

Wie süüüüßßß!!! Da hast Du doch auch glatt ein rehbraunes . Sehr niedlich!


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 09:48
#80 RE: Ying und Yang antworten

Danke Karin. Ich denke, wenn ich noch eine Std. gewartet hätte, hätte ich besseres Licht gehabt.

Ja Astrid, ich denke auch, dass es rehbraun ist. Also schon die fünfte Farbe, die Y und Y hervorbringen


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 09:55
#81 RE: Ying und Yang antworten

Hihihi... na siehste mal, was da alles dabei ist an Spalterbigkeit. Ich kann mich auch immer nur über die Farbenvielfalt wundern. Nur bei den rotbrüstigen ist bei mir bisher immer nur rotbrust geschlüpft.
Das ist mit Sicherheit ein rehbraunes (ich vermute nicht rehbraun-geperlt, die sind ein wenig heller), ich hatte auch schon einige von ihnen.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 09:56
#82 RE: Ying und Yang antworten

Ich lass mich einfach überraschen


Korona Offline




Beiträge: 2.212

09.05.2012 09:56
#83 RE: Ying und Yang antworten

So Tina, nun muss ich gerdae überlegen ob ich das richtig in Erinnerung habe *g*
Sie hatten schon:

Wildfarbene
Wildfarbene Schecken
Silberne
Weiße
und nun noch Rehbraun.

Richtig?


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 09:59
#84 RE: Ying und Yang antworten

Du hast ja sehr gut aufgepasst, Karin

Ist fast richtig- wf geperlt hatte ich noch. Schecken in dem Sinn nicht, wenn man von den weissen Schwingen mal absieht.


Korona Offline




Beiträge: 2.212

09.05.2012 10:01
#85 RE: Ying und Yang antworten

Ok mit den Schecken meinte ich die mit den weißen Schwingen.
Ach ja das geperlt hatte ich dann vergessen *schäm*


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 10:03
#86 RE: Ying und Yang antworten

Ich finde das ganz erstaunlich, dass du dir das merken kannst. Ich wüsste jetzt nicht, wer hier welche Farben hat.


krümel ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 11:03
#87 RE: Ying und Yang antworten

einfach zu süß die hummelchen von denen kann man echt nicht genug bekommen


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

09.05.2012 16:51
#88 RE: Ying und Yang antworten

Ach einfach zu schön, ich muss auch mal wieder meine Bande Fotografieren, ich muss sogar zugeben immer mehr dazu zu neigen mir eine Zebrafinkenmänner WG anzuschaffen, du hast deine doch auch im Winter draußen oder?
Ein warmes Schutzhaus hätte ich ja

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 16:56
#89 RE: Ying und Yang antworten

Ja Nele, die sind auch im Winter draussen, aber mit Heizstrahlern im Aussenbereich. Den Ölradiator hatte ich letzten Winter gar nicht an im SH. Es war nicht so bitterkalt, wie der vorherige Winter, und ich hatte nur die Heizplatte für die ZW drinnen. Die Zebras sind eh kaum rein, die bleiben lieber draussen und gehen zum Aufwärmen unter die Strahler.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

09.05.2012 17:07
#90 RE: Ying und Yang antworten

Ja, ich hab ja das Schutzhaus, zur Not kann ich sie ja auch immernoch dort einsperren

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Pippo & Lina »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen