Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 115 Antworten
und wurde 9.747 mal aufgerufen
 Zwergwachtel-Fotogalerie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2009 17:36
Ying und Yang antworten

Ich denke, ich mach mit meinen Bildern hier weiter, oder? (Hab schon Bilder in drei Threads verteilt )


Ying ist inzwischen auch sehr mutig geworden, sie kommt nun auch gleich auf die Rindenröhre gesprungen, wenn die Volitür aufgeht.


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2009 18:02
#2 RE: Ying und Yang antworten

Nach der Eingewöhnungsphase werden die immer mutiger.

Aber wunderschön die beiden auch wenn s die Üblichen Farben sind.

Aber ich hab ja auch noch einen Hahn (Wildfarbig) und eine Rehbraune Henne :) *also auch was normales*


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

21.07.2009 18:15
#3 RE: Ying und Yang antworten

Ja, wirklich sehr süß die beiden ! Schön, dass sie schon so zutraulich sind .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2009 17:43
#4 RE: Ying und Yang antworten

Wir haben ein Ei


Das ist mir aber gar nicht recht. Ying ist noch viel zu jung. Und so kurz vorm Umzug braucht sie damit auch nicht anzufangen


Jetzt wird erstmal Licht reduziert und es gibt absolut kein Getier mehr. Dabei bekommen sie weder Eifutter, noch haben sie viele Larven bekommen. Viel mehr kann ich dann wohl nicht machen.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

23.07.2009 17:45
#5 RE: Ying und Yang antworten

Versuch es erstmal nur ohne Getier, mit dem Licht würde ich erst versuchen wenn das nicht fruchtet. Übrigens kannst du ihr ja auch die Eier klauen wenn sie nicht brüten soll .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2009 17:47
#6 RE: Ying und Yang antworten

Animiere ich sie nicht dann erst recht zum Weiterlegen, wenn ich ihr das Ei klaue?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

23.07.2009 18:03
#7 RE: Ying und Yang antworten

Also das ist ein recht kompliziertes Thema. Du hast nicht ganz unrecht, wenn man Eier weg nimmt, legt sie theoretisch weiter, weil sie ja ein Nest füllen. Aber eigentlich sollte sie trotzdem das Legen einstellen, wenn du kein Eiweiß mehr gibst. Und auch so ein kleines Lärvchen liefert mehr Eiweiß als man denkt .
Wenn meine nichts kriegen, legt meine Henne auch nicht! Aber es reicht mal ein kleiner Falter und zwei Tage später fängt sie wieder an!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2009 18:12
#8 RE: Ying und Yang antworten

Mal gucken, was sie weiter macht. Wenn sie weiter legt, versuche ich es mal mit wegnehmen. Spätestens zum Umzug wird dann ja wohl Schluss sein.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2009 12:55
#9 RE: Ying und Yang antworten

Das zweite Ei ist da und ansatzweise sowas, wie ein Nest


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

25.07.2009 13:00
#10 RE: Ying und Yang antworten

Na das wird ja richtig spannend bei euch !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2009 13:06
#11 RE: Ying und Yang antworten

Das einzig Positive sehe ich darin, dass sie sich scheinbar gut verstehen und sich auch in der ZV wohl fühlen. Sonst würde Ying wohl kaum Eier legen?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

25.07.2009 13:14
#12 RE: Ying und Yang antworten

Naja, eigentlich kann sie dagegen ja nicht viel machen, ist ja eine biologische Sache. Tatsache ist aber, dass bei großem Stress die Eierpruduktion eingestellt wird, also hast du nicht ganz unrecht!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

26.07.2009 13:21
#13 RE: Ying und Yang antworten

Auch das stimmt nur bedingt, die Eierproduktion kann zwar stressbedingt ne weile auf sich warten lassen, aber ich habe vor nicht allzulanger Zeit genug Zwergwachteln in uneingerichteten 40x60cm Boxen sitzen sehen, deren Einstreu ihr futter war, und ausmisten war scheinbar schon lange kein Tema mehr, und manche der Hennen hatten bis zu 20 Eier mit drin liegen, manche angepikt.
Also, Eier sind kein Zeichen von Wohlfühlen, wen du alles richtig machst, von einrichtung bis Futter, dan brüten sie, dan hast du dein Zeichen
Ich halte alle kaufbaren Käfige, vor allem die Turmvolieren für nur sehr mäßig geeignet um darin Wachteln jegweder Art zu halten, man kann sie aber mit viel Hingabe und Pfantasie so schön wie möglich für diese Einrichten.
Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2009 16:34
#14 RE: Ying und Yang antworten

aha, danke Nelje.

Die ZV ist übrigens nur eine Übergangslösung- wir arbeiten derzeit an der AV.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

26.07.2009 19:37
#15 RE: Ying und Yang antworten

Ja, ich auch

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Pippo & Lina »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen