Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 327 Antworten
und wurde 40.451 mal aufgerufen
 Innenhaltung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 22
Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2011 18:49
#46 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Haha Adi, das ist ja klasse!!!! Die 3 sind übrigens überglücklich in ihrer Voliere, erkunden alles und hüpfen überall rum. Auch die Zwerge fühlen sich pudelwohl und sind bezaubernd. Es ist einfach herrlich, vor der Voliere zu sitzen (ja, ich habe mir einen Stuhl hin gestellt ) und die Süßen zu beobachten. Einfach toll!!! Danke Dir für Deine Hilfe, ohne Dich hätte ich das niemals geschafft.
Hier ein paar Eindrücke der glücklichen Bewohner.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bewohner1.JPG  Bewohner2.JPG  Bewohner3.JPG  Bewohner4.JPG  Bewohner5.JPG  Bewohner6.JPG  Bewohner7.JPG  Bewohner8.JPG  Bewohner9.JPG 

Adi ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2011 18:52
#47 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

fortsetzung 2. tag:
nun ist astrid in ihrem element - dekorieren der landschaft für die zwergerl in der 2. etage
sieht doch toll aus - sie sollen bei uns ja in einer natürlichen umgebung leben - ich denke niemand von uns will zwischen kartons und alten platikeimern wohnen und das vielleicht auch noch auf zeitungspapier - neeee niemals
so astrid macht noch fotos für die dokumentation

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 GEDC0570.JPG  GEDC0572.JPG  GEDC0573.JPG  GEDC0574.JPG  GEDC0576.JPG 

Adi ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2011 18:59
#48 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

fortsetzung 2. tag
haha astrid - einfach toll - schön wie die drei sich wohl fühlen
hier aber der abschluss des bauberichts ....
unterste etage ist fertig und astrid kann einrichten ...
nun noch die obere etage für die grösseren wachtel ...
so nun fertig - um 19 uhr am sonntag geschafft ...........
mit dem zug retour nach franken
astrid dir noch viel spass an deinem geburtstag heute - geniess es - ich sage auch noch einmal danke für die klasse betreuung und versorgung an diesem schönen wochenende.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 GEDC0577.JPG  GEDC0579.JPG  GEDC0580.JPG 

kessi ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2011 20:22
#49 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo liebe Astrid und Lothar!
Ich bin echt begeistert,was ihr da gezaubert habt!.
Das ist super toll geworden.Es ist alles sehr schön hell geworden.
Alle Bewohner können sich darin sehr wohl fühlen!
Ihr seid tolle Baumeister.Und auch super schön eingerichtet.
Nochmal alles Gute zum Geburtstag und bleib gesund und munter!
LG Detlev


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2011 20:43
#50 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Haha Adi, jetzt habe ich erst gesehen, dass Du auch unser "Fuzzi" - unser Miniauto fotografiert hast
Ganz toll! War echt ein schönes Wochenende, sehr wiederholungsbedürftig
Da wäre ja noch die Außenvoli......


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2011 21:16
#51 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

aber astrid - welche frage - klar bin ich für euch da wenn es um die aussenvoliere geht -
haha vielleicht seh ich ein nettes mitbringsel - lachhhhhhh gegenüber der wäscherei lachhh


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2011 21:39
#52 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Wow!!! Ich bin ja fast sprachlos!!!
Eine tolle Anlage habt ihr da gezaubert!!!
Ist ja sicherlich eines Deiner schönsten Geburtstagsgeschenke gewesen
Und das war das Stichwort: Alles, alles Gute für Dich im neuen Lebensjahr! Hab weiterhin so viel Freude + auch Erfolg bei der Aufzucht Deiner kleinen gefiederten Freunde! - Und ich bin mir da sehr sicher, bei Deiner liebevollen Rundherum-Betreuung danken sie es Dir tausendfach!

Feier noch ein bisserl!


Jakob Offline



Beiträge: 67

20.06.2011 21:40
#53 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo Astrid,

auch von mir noch (nachträglich?) alle guten Wünsche zum Geburtstag!

Die Volieren sehen toll aus. Kompliment an Dich und Adi!

Besonders gelungen finde ich die Unterteilung durch Trennwände. Die Durchlässe hätten evtl. auch kleiner sein können. Du kennst ja meine Ansicht, daß die Möglichkeit eines "Raumwechsels" die Wachteln ruhiger werden läßt.

Ganz perfekt wäre es, wenn Du noch Schubfächer in den einzelnen Kompartimenten hättest. Das würde die Säuberung erleichtern. Aber das kommt dann beim nächsten Volierenbau!

Liebe Grüße

´Jakob´


Korona Offline




Beiträge: 2.212

21.06.2011 08:15
#54 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo,

die Bilder sind klasse
Wirklich schön das ihr alles mit Bildern festgehalten habt!
Deine Zierwachteln sind einfach toll, vorallem dein Oskar hats mir angetan *g*

Viele Grüße,
Karin


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2011 10:16
#55 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Danke Euch allen!!
Ja, das war mein schönstes Geburtstagsgeschenk, mit Abstand! Die Kleinen fühlen sich so wohl, einfach toll ihnen zuzusehen!!! Ich muss nur aufpassen, dass ich nicht den ganzen Tag vor der Voliere stehe

@ Jakob: Adi wollte den Durchgang etwas kleiner machen, aber ich hatte ihn extra vergrößert, damit auch das Sonnenlicht in den zweiten Teil kommt und sie nicht nur die Tageslichtlampe haben. Vor allem finde ich es persönlich schöner . An die Schubladen hatte ich zwar auch gedacht, nur wäre das schwer gegangen, da wir ja den unteren Teil mit Plexiglas gemacht haben, damit man die Tiere auch gut sieht. Ehrlich gesagt komme ich mit diesen Schubladen auch nicht zurecht bzw. nutze sie nie (ich habe eine in meiner großen Aufzuchtsbox). Da die Einstreu fast 5 cm dick ist, trage ich einfach immer die oberste Schicht ab und gebe neue rein. Das hält super lange bei den Zwergen und von der Reinigung her geht es sehr leicht und gut.

@ Karin: ja, Oskar ist super süß und lässt sich auch streicheln und fangen. Er ist total frech und vorwitzig. Ich freue mich, dass auch er bald seine Partnerin bekommt (sollte sie denn schlüpfen in 3 Wochen ). Dann wird Zwerg Nase zwar traurig sein, aber auch für ihn, finde ich noch eine kleine Virginiawachtel , obwohl er schon mini klein ist!


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2011 05:18
#56 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

huhu astrid,
gut das ich nun weiss wo ich dich am schnellsten finden kann - vor der voliere
ich freu mich nun riesig mit euch nach berlin zu fahren - werden den tag super wachtel und radio mässig nutzen. freu mich darauf bei detlev seine zwerge mal im orignial zu sehen - und auch bei marlies alle wachtelarten die es gibt zu bewundern. wird ein toller tag - sag schon jetzt mal danke dafür


Georg Offline



Beiträge: 209

27.06.2011 18:46
#57 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Eine Frage zu den Terrarien im Allgemeinen.
Bin am Überlegen, ob ich auf ein Terrarium (150x70) ein zweites daraufstellen kann.
Habe aber etwas Angst, dass durch das Gewicht von oben sich die Schiebetüren
des unteren dann vielleicht nicht mehr öffnen lassen. Was meint ihr dazu?

LG
Georg


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

27.06.2011 18:49
#58 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo Georg,
solange Du es in der Mitte stützt, wie ich das getan habe, ist das überhaupt kein Problem. Mit welchem Material möchstest Du denn bauen? Also ich kann die weißen Pressspanplaten (Stärke 1,6 cm) echt empfehlen. Sie sind super stabil und lassen sich leicht abwaschen und desinfizieren. Mit einer Stütze in der Mitte ist das gar kein Problem! Wie Du siehst habe ich 3 Terrarien übereinander gebaut und habe mich selbst rein gestellt, um die oberste Platte hoch zu heben . Da hält alles bombenfest, aber eh klar bei DER Planung von Adi, da ist nix dem Zufall überlassen


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

27.06.2011 18:55
#59 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Ach - übrigens, morgen geht der Bau weiter. Nun ist das Wachtelhaus an der Reihe. Alle Materialien sind ja schon seit 1,5 Wochen bei mir und morgen werden wir alle einzelnen Phasen mit filmen - als Bauanleitung für Interessenten. Ich werde ein paar Fotos für Euch schießen, damit ihr den Fortschritt mit beobachten könnt. Es handelt sich ja um dasselbe Wachtelhaus, das Karin bereits präsentiert hat.
Das schöne große Wachtelhaus ist entweder für meine 2 Straußis (ich hole ja am Mittwoch meinen "Woodstock" für meine Woody ab, hurraaaa) oder für meinen Schopfwachtelhahn Oskar und Mädchen (ist noch im Brüter und ich hoffe sie schlüpft ganz doll am 10. Juli ). Denn heute habe ich erfahren, dass ich das riesige Terra, das ich bereits im Januar bestellt und bezahlt habe (Firma ging Konkurs), nun doch bekomme, so in ca. 3 Wochen.... ich bin ja mal gespannt
Dann habe ich wirklich genug Platz für meine Lieblinge und dann sollte es langsam auch reichen mit Wachteln, sonst flippt mir hier noch wer aus und hält uns bald für eine Wachtelfarm anstatt einer seriösen Fernsehfirma


Georg Offline



Beiträge: 209

27.06.2011 19:10
#60 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Das von mir ist ein Fertigbausatz, der in der Mitte nicht gestützt ist. Daher auch meine Bedenken.

Du baust weiter?
Wäre es da nicht einfacher, du nimmst für Dich eine große Voliere und lässt den Wachteln das übrige Haus
zur freien Verfügung?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 22
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz