Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 136 Antworten
und wurde 6.531 mal aufgerufen
 Außenhaltung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2011 21:58
#91 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Adi, weißt du wie viel eine Betonplatte kostet ?


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2011 22:25
#92 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Adi hats doch schon geschrieben Er holt Säcke für gesamt 50 Euro und gießt den Boden mit einem Freund selbst...


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2011 22:27
#93 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Ja, aber nur für die gesamten und mich interessiert der Preis für eine Platte .


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2011 22:33
#94 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Was genau meinst Du denn? Diese Gehwegplatten? Adi gießt keine Platten, sondern den kompletten Boden...


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2011 22:38
#95 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Mich interessiert einfach wie viel eine Betonplatte kostet. Adi hat sich ja nach dem Preis erkundet. Ich weiß, dass er das gießen will, aber darum geht es mir jetzt nicht.


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2011 22:47
#96 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

wir reden mal wieder etwas aneinander vorbei Dann meinst Du nämlich wirklich diese Gehwegplatten. Fertige Betonplatten gibt es nicht...
Adi hat 9qm Fläche - dafür hätte er 119 € für die Platten bezahlen müssen. Normalerweise sind die 40x40cm oder 50x50 oder 40x60 groß. Jetzt heißt es nur noch rechnen!


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2011 22:52
#97 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

So kann man es natürlich auch machen ^^


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 05:30
#98 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

sorry zu spät gelesen. ca. 1,20 € kostet eine platte 30 x 30 cm - ich brauche etwa 100 platten, daher der preis, die voliere ist 3 x 3 m.
so hab ich die frage von dennis verstanden.


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 06:53
#99 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

genau so hatte ich das zum Schluß ja auch verstanden, nur wußte ich nicht, dass die nur so klein sind...


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 07:21
#100 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

aso... danke ^^


IAK1962 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 15:56
#101 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

diese woche noch bei Toom Baumarkt 99 cent für Betonplatte 30X30, weiß aber nicht ob überall.

LG Annette


DerGrassmann ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 20:50
#102 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Preise sind echt von Markt und Region sehr verschieden, einfach auf Angebote achten und wenn du ein Hornbach oder Baumarkt in der Gegend hast, nach Möglichkeit etwas in der Nähe finden was 1 Cent billiger ist und dann bei den oben genannten Baumärkten die Preisgarantie in Anspruch nehmen, gibt auch noch mal 10% Nachlass.
Alternativ zum Betonboden Drahtgitter nehmen, da kommen auch keine Ratten durch, die 25qm Rolle kostet 70€ verzinkter Draht, Feuchtigkeit geht nach unten auch weg; funktioniert bei mir ganz gut. Der Draht muß aber am Rand trotzdem einzementiert werden damit sich dadran keiner vorbeibudedelt!
Ach richtig, alle Platten über 40x40 da hebst du dir nen bruch nach der 3. Platte, ich verleg nie wieder 50x50!


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 21:29
#103 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

genau - daher hab ich ja an die platten 30 x 30 gedacht - aber sind mir zu teuer und in meiner region werden keine solchen platten zur entsorgung angeboten. am 9.4. werden wir die ganze fläche 5 cm hoch einbeotonieren - dann hab ich eine glatte fläche und auf alle fälle sicher vor jedem einbrecher auf 4 pfoten
die 20 säcke zement kosten mich etwa 50 € - damit ist es erledigt


DerGrassmann ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 22:15
#104 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Hmm, dachte ich auch mal, dann haben sich Ratten DURCH den Beton in meinen Anbau gewühlt von der Kanalisation unterm Anbau aus. Haben einiges an Schaden angerichtet, eine hatte ich sogar auf dem Arm, aber die war so erschrocken gewesen wie ich und hat nichts getan, Glück gehabt!
Deshalb würd ich selbst da sagen: tu draht mit in den Beton rein, Secheckdraht gibt es schon ganz billig, stabilisiert den Beton und da kommt dann nie was durch!

Beim mir hatten die wohl von unten irgendwo eine Ecke gefunden und angefangen von unten alles auszuhöhlen... war kein Draht der die aufgehalten hat...


IAK1962 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2011 22:20
#105 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Hallo, solltest aber nen guten festen Untergrund haben, sonst reißt dir sie Platte und bricht. GGF Armierung reinmachen? Oder gerüttelten Kies drunter.
LG Annette


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz