Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 136 Antworten
und wurde 6.894 mal aufgerufen
 Außenhaltung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
Adi ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2011 19:31
#46 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

ohhh frag lieber nicht detlev
es läppert sich zusammen - aber ich mach mal eine aufstellung.
aber immer noch günstiger wie eine fertige hütte gekauft
aber nach dem draht und den seiten ist erst mal ende - dann geht es erst im april weiter


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2011 19:33
#47 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

ja marie - ich bin da ein wühler - aber nun muss ich langsam tun - nicht nur wegen der kohle, nein auch wegen der gesundheit
da aber morgen noch mal ein sonniger tag ist muss die impregnierung drauf und die lassur - dann kann es meinentwegen regnen


Korona Offline




Beiträge: 2.212

09.03.2011 08:42
#48 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Hallo Lothar,

mensch das sieht so klasse aus!
Bin sehr beeindruckt wie schnell das bei dir geht
Und ich bin total gespannt wie das ganze fertig aussieht!

Liebe Grüße,
Karin


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2011 20:58
#49 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

hallo zusammen,
wieder einen schritt weiter, die aussenwand ist lassiert, eiche hell hab ich genommen. das volierengitter ist fast fertig drin. der bodengrund wurde noch einmal mit einigen schubkarren schotter aufgefüllt. im wald hab ich den richtigen baum für die voiere gefunden und werde daran dann künstliche blätter machen - dann hab ich schon landeplätze für die finken. der baum wird in einen plastikeimer betoniert, dann steht er fest und kann überall eingebaut werden. den eimer und beton mach ich nur 10 cm hoch, dann kann um diesen baum eine kleine rindenmulchinsel entstehen, damit man den plastikeimer nicht sieht und nur der baum zu sehen ist.
da es ja morgen regnen soll, hab ich alles wetterdicht abgeschlossen. dies bedeutet dann ruhetag für mich
die fotos sind von heute abend. leider wieder mit blitzlicht, da ich es vergesse solange es hell ist

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 GEDC0987.JPG  GEDC0988.JPG  GEDC0989.JPG  GEDC0990.JPG 

denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2011 21:00
#50 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

DAs ging ja super schnell...und die Einweihungsparty war mit den grünen leuchten auch gleich mit dabei


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2011 21:00
#51 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Wow Adi, das geht ja voran. Ich seh schon, ich muss bald wieder mal kommen . Jetzt wird es ja wärmer! Hoffen wir zumindest mal...


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2011 21:23
#52 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

du musst nicht bis zur voliereneinweihung warten - astrid - ich denke wir sehen uns auch wenn die zwergerl geschlüpft sind. claus will auch noch die terrasse gemütlich herichten. das ist bisschen ins hintertreffen geraten. da wir hauptsächlich an der voliere gebaut haben. denn alles kann ich nicht alleine machen - ich hab gespannt und gehalten - claus hat getackert. ging ganz toll.


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2011 21:39
#53 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Also Lothar,ich weiß garnicht was ich sagen soll.
Du bist ja wie der Blitz.Die ersten Äste stehen ja auch schon!
Echt toll geworden.Und so schnell auch noch.
wen ist den die Einweihung?
LG Detlev


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2011 23:07
#54 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Hihi, ja mein Ingo ist auch nur noch im zweiten Rang, seit es bei uns zwitschert und kräht. Ich komme früher und hol mir ein paar Tipps von Dir!


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2011 06:00
#55 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

guten morgen zusammen,
hallo detlev - der Baum steht nur mal so zur zierde drin um zu sehen wie er passt-
heute soll es nach neustem wetterbericht wieder nicht regnen, na dann bin ich ja gleich wieder am basteln wenn ich von der tour zurück bin.
gitter fertig machen und dann die seitenwand rein und streichen.
mehr mach ich heute dann nicht -
@ astrid - du hast die anschrift - einfach anmelden - würden uns freuen


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2011 20:18
#56 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

hallo und guten abend,
heute nur wenig gemacht an der voliere. draht noch befestigt, bis der tacker seinen geist aufgegeben hat. noch etwas nachgestrichen. hoffe das morgen die sonne etwas länger scheint, da kann ich mit der hinteren wand weiter machen. das vorhandene material will ich noch verarbeiten - dann ist erst mal ruhepause - ich versuche noch gehwegplatten für den untergrund zu finden. denn wenn diese platten liegen, kommt da keine maus mehr rein oder raus


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2011 20:47
#57 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Hallo Lothar
Wird das Schutzhaus mit integriert?Bist ja wieder weiter gekommen.
Aber jetzt gönne dir auch mal etwas Ruhe.Ich habe heute unseren
Vorgarten sauber gemacht.Du glaubst garnicht wie kaput ich war.
Wir werden ja nicht jünger.
LG Detlev


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

12.03.2011 21:18
#58 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

So ihr Lieben,
wie sich herausgestellt hat war das ein riesiges Missverständnis . Also zurück zum Thema: Adis Außenvolierenprojekt!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2011 22:41
#59 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

hallo zusammen,
dann will ich mal den fortschritt des voliernbaus hier wieder fortsetzen.
der aussenbereich ist nun fertig. die grosse tür ist noch nicht drin - aber die mach ich dann am schluss. nun ist erst einmal das problem fussboden angesagt - platten oder beton? beides nicht gerade preiswert. aber der beton ist mir einfach zu schwer zu schleppen. ich denke es wird bei gehwegplatten bleiben. dies kosten für die voliere ca. 120 €,
wenn der boden fertig ist, dann kommt erst einmal der innen ausbau dran.
@ detlev, das schutzhaus ist in die voliere integriert, wird mit 5cm starkem syrophor isoliert und bekommt noch einmal eine holzwand im innenteil, an der sich die nisthäuschen der finken, und die volieren der zwerge befinden. der plan erklärt ja alles genau.
die letzten aufnahmen wurden vor einigen minuten mit blitzlicht gemacht.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Aussenvoli Planung1neu.jpg  Aussenvoli Planung3.jpg  GEDC0991.JPG  GEDC0992.JPG  GEDC0995.JPG  GEDC0997.JPG  GEDC1007.JPG 

Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2011 22:46
#60 RE: Planung einer Aussenvoliere - Marke Eigenbau Antworten

Schon ganz schön weit. Sieht echt toll aus und ist schön groß

Lg Leon


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz