Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 130 Antworten
und wurde 42.298 mal aufgerufen
 Bekannte Farbschläge
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Ribose ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2013 16:43
#76 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Ne ich hab mich falsch ausgedrückt. Tut mir Leid

Sie ist und der Hellschecke sind die Eltern von den genannten. Ich dachte man könnte vllt. Rückschlüsse ziehn.

Ein Nachbar meinte die farbe bekommt man wenn man weiß und gelb oder gold und weiß verpaart. Da finde ich aber auch nichts zu


tasha ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2013 18:46
#77 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Weiß ist rezessiv, wenn das Gen einmal da ist, dann ist das Tier farbig, wenn zweimal dann weiß, daher ergibt das was der Nachbar sagt schonmal gar keinen Sinn.

Hellschecken und Weiße haben auch nichts miteinander zutun.

Und diese Küken können alle 100%ig diesen beiden zugeordnet werden? Hattest du quasi nur 1,1 als Zuchtgruppe?

Wenn das wildfarbene Küken wirklich von dieser Henne stammt, dann ist sie Gelb mischerbig. Denn aus Gold kann kein wildfarbenes Küken rauskommen.
Das Weiß kommt daher zustande, da beide Elternteile das Gen für Weiß tragen (rezessiv).


Ribose ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2013 19:58
#78 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Vielen Dank!

Ja das die beiden die Eltern sind ist ganz sicher. Sie ist im sozialverhalten ganz schwierig und hat nur diesen einen Hahn in ihre Nähe gelassen und den mittlerweile auch vertrieben und verletzt (ich weiß war keine so tolle idee damit Küken zu ziehen aber es war mein erster unbedarfter versuch und die kleinen sind zum glück echt toll )

Ich hab jetzt nochmal genau geordnet:
Also
ich habe die Henne von den Bildern mit einem Hellschecken Hahn verpaart bei dem die Scheckung Gold ist und die Küken waren alles Hähne und zwar

2 rein Weiß
2 Hellschecken einer mit Gold und einer mit Wild
1 Wildfabener
1 wie die Mutter nur mit dunkelem Schnabel und Füßen
1 als Küken gestorben (spreizbeinchen) geld mit hellen braunen Streifen

Wenn ich Vererbung nicht so spannend finden würde


tasha ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2013 20:17
#79 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Gold Hellschecke ist der Hahn wohl eher nicht, sondern Goldsprenkel, das ist ein Unterschied. Goldsprenkel ist sozusagen halb Gold halb Wild.

Das helle mit dunklen Streifen wäre Goldsprenkel geworden.

Hier sind die ganzen Gencodes die schon feststehen, wenn es dich interessiert: http://ig-wachtel.jimdo.com/farbschlagdatenbank


Jessi Offline




Beiträge: 539

07.04.2013 13:08
#80 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Wir sind seit heute stolze Besitzer von 9 jungen silbernen Legewachteln geworden, da wir die Hälfte der Gruppe einem Bekannten gegeben haben, und uns dafür zur Blutauffrischung und für neue Farben, diese kleinen geholt haben. Jetzt möchten wir natürlich auch wissen, was das für Farbschläge sind. Ich mache mal nach und nach Fotos der Kleinen, und suche die raus, die sich abheben. Hier mal die Farbe, die die Meisten haben

Ich weiss, das Bild ist nicht so gut, aber ich hoffe es geht.



Gruß
Jessi

5.17 Wachteln, 2.2 Zwergwachteln, 0.2 Hunde, 2.2 Tauben, 1.5 Zwergwyandotten


tasha ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2013 14:25
#81 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Das ist Silber-Wildfarbig.


Jessi Offline




Beiträge: 539

07.04.2013 15:55
#82 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Gut Danke.
Und diese 3 Hübschen?



Gruß
Jessi

5.17 Wachteln, 2.2 Zwergwachteln, 0.2 Hunde, 2.2 Tauben, 1.5 Zwergwyandotten


tasha ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2013 19:09
#83 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Foto 1 silber-wildfarbig, Foto zwei rechts wildfarbig und links sieht wie Gold aus, aber ganz sicher bin ich mir nicht.


Jessi Offline




Beiträge: 539

07.04.2013 20:04
#84 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Ok, dann weiss ich, dass sie fast alle silber-wildfarbig sind. Danke für die Hilfe



Gruß
Jessi

5.17 Wachteln, 2.2 Zwergwachteln, 0.2 Hunde, 2.2 Tauben, 1.5 Zwergwyandotten


Berit ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2013 12:29
#85 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Da es mein erster Hahn dieses Farbschlages ist,bin ich mit nicht zu 100% sicher,aber ich vermute silber-wildfarbig?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC_0028.jpg 

tasha ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2013 14:18
#86 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Genau!


Sim0n ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2013 18:25
#87 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Davon habe ich auch 3 Küken.


tasha ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2013 20:04
#88 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

@Simon
Wie kommt es dass du Silber-Wildfarbige hast? Was für Eier hast du dir denn bestellt?


Sim0n ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2013 20:14
#89 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Tuxedo, Tenebrosus, Gelb und Blau.


Mit den besten Grüßen

Simon


tasha ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2013 20:22
#90 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Dann kann ich mir schon vorstellen wo du bestellt hast

Mast du die vielversprechenden Tiere denn nicht mal zeigen?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Silber-Fee »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz