Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 130 Antworten
und wurde 41.018 mal aufgerufen
 Bekannte Farbschläge
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Korona Offline




Beiträge: 2.212

24.01.2011 19:38
Farbschlagbestimmungsthread / LW Antworten

Hallo,

bei den Zwergwachteln gibt es ja schon einen Farbschlagbestimmungsthread, aber bei den Legewachteln fehlt noch einer.

Mein Elmar hat sich gründlich gemausert und nun wirkt sein Farbschlag wieder etwas anders, vielleicht kann man ja jetzt erkennen was er sein könnte.
Wenn es einfach eine Mischung aus Farben ist, ist das auch nicht schlimm, ich bin einfach neugierig

Liebe Grüße,
Karin

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Elmar.jpg  Elmar1.jpg  Elmar3.jpg 

Adi ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2011 20:40
#2 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

ohhh sind die schön - werde in die aussenvoliere im frühjahr/sommer doch legewachteln einziehen lassen. mit winterstall. werd mal anfangen zu planen.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

25.01.2011 16:34
#3 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Mensch, wunderschönes Tier, da geb ich Adi recht.

Warten wir mal auf Kohlmeise, der wirds wissen, ist ja ein absoluter Experte auf diesem Gebiet !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2011 17:03
#4 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Wow - Elmar hat sich ja ganzschön verändert - immernoch ein sehr hübscher (...silber-wild-zimthahn?) .

Liebe Grüße


Korona Offline




Beiträge: 2.212

25.01.2011 17:36
#5 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Danke euch Ja ich finde auch das er wirklich Hübsch geworden ist.
Zimt dürfte er nicht sein, da er einen dunklen Schnabel hat (glaube ich zumindest).
Irgendwas mit silber könnte ich mir vorstellen. Ich hoffe auch das vielleicht Kohlmeise etwas dazu sagt.
Hab von ihm heute Mittag als ich ihn mal wieder im Zimmer einsammeln musste, ein Bild vom Köpfchen gemacht, er kommt nicht so brav wie Lotta zurück wenn ich rufe.

Liebe Grüße,
Karin

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Elmar4.jpg 

Tom ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2011 17:41
#6 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Hallo Korona,
ich kann eigentlich allen zustimmen. Er ist noch schöner als vorher... hat sich eben verändert.
Und ich würde sagen silber Zimter. Bei Sawax sind die Farben eigentlich super aufgelistet:
http://www.sawax.de/

Ich finde, es sieht eher so aus wie ein silberner Zimter oder zimtener Silberner oder so...
Das zweite gibts ja noch nicht, aber das erste denke ich, könnte zutreffen.

Das mit dem Schnabel weiß ich nicht genau, aber ich glaub das ist bei den Zimter nicht so ist... bei den silbernen schon!

Einfach ein wunderschönes Tier! Ich beneide dich auch sehr um ihn .


Korona Offline




Beiträge: 2.212

25.01.2011 18:07
#7 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Hi Tom,

ja die Seite kenne ich schon, habe schon versucht mit ihr den Farbschlag zu bestimmen....
Das mit dem Schnabel meine ich mal irgendwo gelesen zu haben, nur weiß ich nun nicht mehr wo.
Aber wenn du dort alle Bilder von den Zimtern ansiehst, siehst du das dort auch alle einen hellen Schnabel haben.
Ob es nun quatsch war was ich gelesen habe, weiß ich nun leider nicht, weil ich wie gesagt ja nicht mehr weiß wo ichs gelesen habe. Aber es würde mit den dort gezeigten Bildern überein stimmen (was auch Zufall sein könnte).

Viele Grüße,
Karin


DerGrassmann ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2011 14:53
#8 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Der Farbschlag läuft im Internett normalerweise unter "blau".
Als solchen wird die Farbe auch von verschiedenen Züchtern verkauft.
Die Farbe reicht dabei wie auf dem Photo von eher Zimtfarben bis blau-grau, ist also recht weit aufgefächert.
Die Farben fallen aber immer recht unterschiedlich aus, lassen sich aber allen anderen bekannten Farbschlägen nicht zuordnen (sprich natur, braun, Weiss, isabell, isabell-gesprenkelt). "Blau" wurde die Farbe wohl hauptsächlich deshalb genannt um sie besser zu verkaufen. Nelje hat noch eine interessante Variante aus isabell-gesprenkelt mit weisen Sprenklern und dunkleren Kopf als normal! Vielleicht "spendiert" sie ein Bild von denen?


Korona Offline




Beiträge: 2.212

26.01.2011 19:12
#9 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Vielen lieben Dank für deine Antwort Dann weiß ich nun ja was er ist *g*


Quicksilver ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2011 18:34
#10 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Hallo! Es ist ein mischling aus Silber-Blau,
Schaut mal die Federn an:
Ein kleiner abschnitt ist Silber, der abschnitt daneben blau, usw.
Echt schönes Tier!
Solche würd ich auch gerne haben, habe mich aber auf Hell silber spezialisiert.


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2011 22:44
#11 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Hallo,also bei dem Hahn (Vor dem Haus) ist der Vater SilberWildfarben und die Mutter Hellschecke und bei der Henne (Badend) der Selbe Vater und mutter Wildfarben, bin mir aber nicht ganhz sicher wie die farben der beiden genau bezeichnet werden.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCF8107.JPG  DSCF8093.JPG 

Matze ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2012 19:14
#12 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Was bin ich?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 wachtel26.JPG  wachtel27.JPG  wachtel28.JPG 

Ribose ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2012 14:24
#13 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Hallo,

diese kleine Dame wurde mir als hell Naturfarben vllt. Isabell überreicht. Für mich sieht sie ehr nach Gelb aus...

Was meint ihr dazu?

Ich hoffe ihr könnt was erkennen das Licht war nicht optimal ich will sie aber auch nicht erschrecken...

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 03052012176.jpg 

IAK1962 ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2012 20:30
#14 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Hallo, dass sie so Gelblich scheint kann auch die Farbverfälschung von dem Grünen Sandbad sein. bin mir nicht sicher was es für ne Farbe ist.
LG Annette


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2012 21:03
#15 RE: Farbschlagbestimmungsthread Antworten

Sieht ein wenig aus wie Goldsprenkel mit viel gelb anteil


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Silber-Fee »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz