Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 6.370 mal aufgerufen
 Naturbrut
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

25.02.2010 18:30
#241 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Ja ich denke du kannst ihn allein setzen, hast du die Möglichkeit ihn so zu setzen das er nur duch Scheibe oder Gitter getrennt ist? dan ist er nicht so einsam. Und achte darauf das es warm genug ist, schließlich fehlt ihm dan Mama zum rankuscheln.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2010 18:33
#242 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Mein Goliath muss alleine schlafen

Marie gibt es neue Bilder? Will bilder sehen.

Also wann ist er noch mal abgabebereit? Das muss ich ja langsam auch organisieren. ^^

lg Ani


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

25.02.2010 18:33
#243 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Ja, also ich kann ja die untere Voliere in zwei Teile trennen, so hat er Sichtkontakt, allerdings zum anderen Paar-
20°C sind hier locker den ganzen Tag, das sollte reichen, oder?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

25.02.2010 18:35
#244 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

hm...ich denke schon, aber vieleicht versuchst du für die Nacht noch zuzuwärmen wen das geht, immerhin ist er da allein und fühlt sich dadurch recht unwohl...aber brauchen tut ers glaub ich nicht...

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

25.02.2010 18:36
#245 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Hm, alles klar. Ich werd das noch nen Tag beobachten und dann entscheiden.

@Ani: Naja, zunächst muss er selbstverständlich voll befiedert sein, aber ich glaube acht Wochen sollte er schon knapp haben! Mal sehen wie er sich entwickelt!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Sonnenblume301 ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2010 08:43
#246 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

armer Goliath, Marie ich habe bei meinen Küken eine kleine Plüschente reingelegt. Es wirkt Wunder, die kuscheln und schlafen mit ihr und keins schreit mehr. Vielleicht gefällt es ihm auch und er ist nicht ganz so einsam?

L. G. Martina


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

26.02.2010 22:30
#247 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

So, hab ihn heute abgetrennt, das wurde schlimmer und ich will nichts riskieren.

@Martina: Ich hab einen riesen Büschel Heu mit reingeknallt, da ist er jetzt drin eingekuschelt .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

28.02.2010 13:21
#248 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Hier mal ein aktuelles Bild der Elterntiere und von Goliath:



liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.03.2010 16:32
#249 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Picture- Update:

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2010 17:05
#250 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

wOW das ist net mein Goliath oder doch?

Er wird ja immer schöner. ^^ Er ist doch sogar fast befiedert oder hihi

lg Ani


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.03.2010 17:08
#251 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Der Rücken sieht auch wieder besser aus, ein Glück. Also vielleicht noch zwei oder drei Wochen !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2010 17:09
#252 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Der hat ja nen richtig tollen roten Bauch bekommen :-)

Und die dunklen Federn bis hoch zum Rücken sind auch was tolles!


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2010 17:13
#253 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Goliath wird mal ein ganz Hübscher. Nicht, dass er es jetzt noch nicht wäre, aber wenn er richtig durchgefiedert ist, wird er bestimmt toll aussehen.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.03.2010 17:16
#254 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Jaa und wenn ich das richtig sehe, bekommt er auch so einen großen Rotanteil wie sein Vater!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2010 19:13
#255 RE: Wenn mans am wenigsten erwartet... und was jetzt? Thread geschlossen

Also jez kann man nicht mehr übersehen, dass es ein Hahn ist.
Mist hab verlohren


lg Schocola


Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen