Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 362 Antworten
und wurde 12.407 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25
Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.05.2011 09:53
#346 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Was meinst du mit "Wachtelfutter"? Exotenfutter?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

02.05.2011 14:15
#347 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Das, was sie zur Zeit immer kriegen. Wachtelfutter aus der Birdbox. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es das hier ist: Klick mich, ich bin der Link zum Wachtelfutter.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.05.2011 16:33
#348 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ok! Ich frage nur, weil es ja nun auch Wachtelfutter mit Eiweißanteilen gibt .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2011 07:43
#349 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ihr geht´s zunehmend schlechter und sie wird schwächer, weil sie nix frisst. Gestern hat sie wenigstens noch sporadisch rumgepickt... *seufz*


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2011 18:41
#350 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Seit 1 - 2 Std. ist sie wieder etwas fitter, frisst, trinkt und versucht, zu ihrem Hahn zu gelangen; geht am Gitter hin und her. Ich hoffe, sie schöpft wieder Kraft und nimmt wieder zu. *Daumen drück*, dass sie es packt...


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2011 19:03
#351 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ach Mensch,... das tut mir sooo leid. Ich halte Dir ganz fest die Daumen! Ich habe auch gerade einen "Patienten" bei mir, den ich gerade versuche aufzupeppeln und weiß wie das ist.
Ich hoffe sehr, dass es die Kleine schafft.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2011 19:16
#352 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Zitat von Wanti
*Daumen drück*, dass sie es packt...




Ich drücke mit.

Wenn sie so still ist, könnte sie noch Schmerzen haben? Verletzte Tiere sind ja meist sehr still und fressen wenig bis nicht.


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2011 19:40
#353 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Danke für alle lieben Gedanken!

Tina, was meinst Du mit still? Dass sie nicht piept oder dass sie nur dasitzt. Sie sitzt nämlich nicht nur da, sondern geht (humpelt) am Gitter auf und ab und will rüber. Aber sie muss jetzt noch getrennt bleiben und auf Tüchern leben. Da muss sie jetzt halt durch...


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2011 20:06
#354 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Heute Morgen hattest du geschrieben, sie wird schwächer- das hatte ich so interpretiert, dass sie stiller ist.


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2011 20:10
#355 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Ja, heute Morgen ging´s ihr richtig schlecht. Sie hat nur noch in einer Ecke gesessen und die Augen zugekniffen, nix gefuttert, nix getrunken, sich nicht bewegt. Hat nen sehr schwachen Eindruck gemacht. Aber das sieht momentan ganz anders aus. Wenn das so bleiben und sich auch noch verbessern würde, wäre das fabelhaft. Habe den Eindruck, die Tropfen für den Kreislauf und bei Schwächezuständen helfen... Später werd ich nochmal die Kloake desinfizieren.


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2011 13:50
#356 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Aurora ist heute Morgen um 5:45 Uhr über die Regenbogenbrücke gegangen.

Auf Wiederstehen, Aurora... Dein Hahn Onno vermisst Dich schon...



Warst ein Süßes, ohne Dein Füßchen.

* * *

Ich hab einfach kein Glück mit den Hennen für Onno. *seufz*


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2011 15:22
#357 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Oh mein Gott , dass tut mir so leid für dich. Es ist immer schlimm wenn jemand einen für immer verlässt.

Lg Leon


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2011 16:36
#358 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

ach Tanja, das tut mir wirklich sehr leid. Lass dich mal umärmeln.


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2011 18:33
#359 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Das tut mir so leid Arme Kleine...
Was machst Du denn jetzt? Dein Onno ist bestimmt sehr alleine.


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2011 18:37
#360 RE: Aller Anfang... der Fortschritt... Eine Art Tagebuch: antworten

Danke für Eure lieben Worte.

Onno brüllt halt mal wieder und raubt uns allen den letzten Nerv... Ich muss mir noch was überlegen...


Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen