Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 186 Antworten
und wurde 42.990 mal aufgerufen
 Außenhaltung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 13
Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

06.10.2010 14:46
#16 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Ja. Es hat ihnen auch gut gefallen. Ich dachte erst es stört sie evl. dass direkt nebenan die Hühner sind, aber dass war kein Problem für die kleinen.
Vor allem ist es direkt in der Natur.
Ein schönes Plätzchen ist das da


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

22.08.2011 12:24
#17 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Meine Dunklen 5 nun mal in der Außenvoliere zu bewundern, sie haben sich gut eingelebt und nutzen tatsächlich fast die hälfte der ihnen zur verfügung stehenden 36qm draußen, hätte ich nicht gedacht. Nur den hinteren Teil überlassen sie der Fasanendame die dort ihre Höhle gut bewacht. Fasane, Tauben und Wachteln stöhren sich nicht aneinander, sie tun so als kannten sie sich schon immer. Innen haben die Dicken dan noch ca 2 qm des 6qm Innengeheges eingenommen, dort bekommen sie auch ihr Futter.

Auf diesem Bild sind alle 5 Wachteln zu sehen



Vier davon im Portrait



Bei Alltagsaktivitätet, Plaudern, nacheinander rufen, Staubbaden und natürlich das paaren nicht vergessen

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2011 13:02
#18 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Ach, was für ein Traum!!!! Ich hoffe, dass ich diesen Traum auch für mich mal in Erfüllung geht
Deine Tierchen haben ja ein wahres Paradies auf Erden!


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.08.2011 13:38
#19 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Wirklich absoluter Wahnsinn, wie immer kann ich nur vor Neid erblassen !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.08.2011 13:45
#20 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Das ist ja jeden Tag ein fröhliches Eiersuchen, oder??

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

22.08.2011 21:04
#21 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Um erlich zu sein habe ich seit einer Woche keien finden können, ich nehme an die Legen sie entweder in die Zitronenmelisse in der sie schlafen oder in die Kapuzinerkresse, aber ich dachte ich lasse sie mal machen, vieleicht tritt es ja mal eine und sie brüten Was man schön beobachten kann ist das sie immer die Stellen mit hohem Grass denen mit gemähtem vorziehen, dort halten sie sich auf, der kurze Rasen wird nur im schnelllauf überwunden um dan wieder gemüdlich in den Büschen zu hocken oder zu wühlen.
Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

23.08.2011 03:06
#22 RE: Fotos von euren Volieren antworten

@nelje
einfach schön. durch den rasen ist es wieder eine andere art der voliere als meine. das kleine rasenstück bei mir haben die virginias schon fast platt gemacht - aber sie dürfen ja alles bei mir. habe ihre salatplantage auch erweiteret. da lassen sie das gras doch etwas stehen.
aber traumhaft wie du es geplant und eingerichtet hast. aber eine frage hab ich doch noch. hast du die ganze anlage auch mit draht überspannt und abgedeckt oder ist nach oben offen. wegen des baumes der ragt sicher darüber hinaus.
wir haben hier greifvögel die würden sich über eine oben offene voliere freuen.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

23.08.2011 07:33
#23 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Hallo,
Natürlich ist die Voliere komplett geschlossen, ich habe da ja auch noch Lachtauben, Dohlen und Hubbeltauben drin, die würden sonst nicht da bleiben Allerdings ist die Voliere nicht vergittert sondern aus Volierennetz der Firma Afcon aus den Niederlanden überspannt, Gitter wäre bei der Größe nicht bezahlbar gewesen. Die Voliere ist zwischen 3,50 und 4m hoch, sie steht etwas am Hang. Nur bis zu einer Höhe von 1m ist sie zusätzlich mit 6mm Starker Metalbewehrung umgeben und steht auf einem Sockel der 50cm Tief aus Beton in den Boden gegossen wurde. So ist sie und das Netz vor Raubtieren die sich durchzubeißen und einzugraben versuchen geschützt. Das Netz ist Schwarz und damit fast unsichtbar.
Das Netz hat zusätzlich den Vorteil das es weich Federt wen ein Vogel rein fliegt, auch von oben und große Strecken überspannen kann. ich habe bisher nur immer Besuch von Türkentauben auf dem Volierendach gehabt, die sind wohl von ihren kleinen Verwandten den Lachtauben (beides Hennen) angelockt worden. Der Baum passt da rein, es ist ein alter Apfelbaum den wir gefällt und der dann von 4 Männern mit aller Kraft in die Voliere geschleift wurde, dort habe ich ihn zur Scheune und dem Gerüst ausgespannt und 1m Tief einbetoniert. Wen man irgendwo eine Voliere bauen will steht da leider so gut wie nie ein Baum rum
Hier mal Bilder wo die Voliere gerade im Bau war und von Innen aber so das man das Netz sieht:

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

24.08.2011 23:54
#24 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Ich hab auch den Afcon-Draht, der ist praktisch, da leicht zu verarbeiten, und es entstehen keine scharfen Kanten wo man sich verletzen könnte. Nur bei Krummschnäbeln wär ich vorsichtg

http://afcon.nl/index_duits.html


Lini4ever ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2011 00:21
#25 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Hallo,
Wow, eine wirklich supertolle voliere !
Und diesen Draht / Netz finde ich auch total toll! Hält der wirklich mardern o.ä. stand ?


liebe Grüße aus Coburg


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

11.09.2011 08:53
#26 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Nein, das tut es nicht, ich kann ihn zwar mit den Händen nicht zwerreißen. Katzen und Hunde kommen nicht durch, ihr Gewicht hält er auch aus, die Katzen sitzen manchmal auf der Voliere wen jemand eine Leiter dran gelhent hat. Sie können das Netz aber nicht selber hochklettern weil es dazu zu sehr federt. Zum Schutz vor Raubtieren mit Nagezähnen oder starkem Gebiss ist die Voliere unten mit einer Bewehrung gesichert, das sind 6mm dicke Metalstängen die zu einem Gitter geformt sind, man bekommt sie als 1 x2m Platten im Baumarkt, eigendlich kommen sie in Betongwände um sie zu stabilisieren. ich ahbe sie Dunkelgrün gestrichen damit sie das Auge nicht stöhren. Außerdem ist die Voliere gegen durchgraben gesichert, dazu habe ich rundrum einen 50-80cm tiefen graben ausgehoben, den mit Holz nach oben zum Sockel erweitert und dan mit Betong ausgegossen. Tiefer würde sich nichts graben, auf halber Strecke würde was auch immer es versucht von unserem Hofhund dabei erwischt werden und das hatt zumindest schon mal ein unvorsichtiger Raubvogel im Winter mit dem Leben bezahlt.

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Lini4ever ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2011 20:28
#27 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Ich hhabe immer gedacht , dass Marder gut klettern können ! Können die dann nicht einfach über die "Bewehrung" klettern?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

11.09.2011 21:06
#28 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Sie könnten schon, aber woher sollen sie wissen das es oben besser geht als unten?
Ich denke mal das funktioniert wie bei Füchsen, gegen die kann man ja einfach 50cm um die Voliere Drahtgitter horizontal auf den Boden legen, dan kommen sie nicht durch den Zaun durch weil sie immer direkt am Hinderniss zu graben versuchen, sie kommen nicht auf die Idee einfach in 80cm entfernung wo kein Gitter ist zu graben....
Eine Garantie hat man natürlich nicht, aber bei einer so graoßen Voliere hätte ich Gitterdraht niemals bezahlen können, schon das Netz hat 500€ gekostet. Vieleicht habe ich durch die 24 Stunden anwesenheit von Hund und jeder mengen Katzen sowie 4 bissigen Gänsen einfach noch die zusatzsicherheit, mein netz ist jedenfalls bis auf eine Stelle wo ich selber es versehendlich beschädigt habe beim aufspannen und flicken musste noch unbeschädigt.
Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2011 19:52
#29 RE: Fotos von euren Volieren antworten

So mein 2er Ausbau ist fertig aber ich habe so das Gefühl ich finde immer wieder was neues Hier die gewünschten Bilder

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCF8272.JPG  DSCF8273.JPG  DSCF8274.JPG  DSCF8275.JPG  DSCF8276.JPG  DSCF8277.JPG  DSCF8278.JPG 

Matze ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2011 19:53
#30 RE: Fotos von euren Volieren antworten

Auf den Bildern sieht das so klein aus eigentlich ist es noch ein ganzes stück länger


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 13
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen