Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 3.271 mal aufgerufen
 Nicht ansteckende Krankheiten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 18:45
#31 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Ja sobald sie gesund ist bekommt sie auf jeden Fall einen Hahn und eine Schachtel hab ich ihr erstmal reingestellt, bisher war sie aber noch nicht drin. Sie läuft rum und pickt am Boden. Ich denke das ist schonmal ein gutes Zeichen oder kann das auch die Aufregung sein?
Bilder gibts später


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 18:49
#32 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Die Schatel wird sie woll eher zum Ei legen nehmen also meine neue ist auch erst rumgelaufen und hat
gepickt und hat gefressen und viel getrunken.

Was bekommt sie jetzt bei dir zum fressen , aber denk dran ab und zu Salat oder Äpfel zu geben .
Mit Mehlwürmer bekommst du sie vllt sogar noch Zahm solange sie noch alleine ist.

Freu mich sehr auf die Bilder


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 18:54
#33 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Im Moment Welli Futter, hab heut kein anderes mehr bekommen. Salat hat sie schon drin

Legen die auch ohne Hahn Eier?


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 18:58
#34 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Hi

Jep sie legt auch ohne Hahn eier. Ist wie bei Hühnern. Die kannst du dann essen. Jam Jam.

Wellifutter ist net gut. Versuche in den Nähsten Tagen Exotenfutter zu besorgen.

lg de Ani


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 18:59
#35 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Des isch doch toll .
Meines wissens kann es seindas sie dann auch Eier legt ,nach nehr gewissen eingewöhnungphase.
Aber diese werden dann nicht befruchtet sein . Also wenn sie wieder fit ist Mann her , und wenn die beiden dann Brüten
sollten , platzt machen für den Nachwuchs und bauen :)

Ich wünsch dir auf jedenfall das sie Gesund wird ....

und das alles klappt


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 19:25
#36 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Ich dachte Welli Futter könnte man mit Exotenfutter mischen?

Ich hoffe auch, dass sie wieder wird. Aber ich glaub schon Bin mal ganz optimistisch.

Hab grad Bilder gemacht. Werdet ihr also jeden Moment zu sehen bekommen


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

30.03.2009 19:34
#37 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Huhu,
ja Wellifutter kannst du mit Exotenfutter mischen. Nur Wellifutter auf Dauer reicht nicht aus.
Besorg ihr noch eine Schale mit Sand, falls du noch keine hast.
Super dass das geklappt hast, ich freu mich auch total auf Bilder, aber Stress die Kleine nicht zu früh .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 19:47
#38 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Ich habe heut nur kein Exotenfutter bekommen. Ich wohne hier in einem Kaff, da ist es gar nicht so leicht alles zu bekommen. Schale mit Sand hat sie auch schon drin.
Ihr Stimmchen hab ich auch schon zu hören bekommen

Hier die Bilder, von ihrem Kopf mit diesen federlosen Stellen...



















Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

30.03.2009 19:57
#39 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen
Uiuiui, dass ist aber mächtig vekrustet. Beobachte das gut. Wenn das nicht besser wird, solltest du einen VK TA aufsuchen. Die beiden anderen haben der Kleinen ganz schön zugesetzt, aber es könnte schlimmer sein.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 20:20
#40 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Beobachten ist das A und O des hat mein wildfarbener auch mal nach nehm streit mit seier (EX) Frau ...
Aber am Tag darauf sind beiden bei einander gehockt und dann gab keinen Streit mehr , bis sie gestorben ist :(
Aber er sieht wie ihr auf den Bildern ja erkennt wieder sehr gut aus :)

Viel erfolg beim aufpäppeln :D


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 21:02
#41 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Und das sieht schon besser aus, ich hab sie schon gesehen, da war das schwarze an der Seite noch blutig

Ich hab hier Tropfen fürs Trinkwasser, die heißen V22. Meine eine Wellidame rupft sich selbst (haben wir aus sehr schlechter Haltung) und sie bekommt die Tropfen. Meint ihr ich könnte der Wachteldame auch davon geben?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

30.03.2009 21:05
#42 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen
Hm, davon habe ich jetzt keine Ahnung, damusst du auf die Experten warten. Grundsätzlich sind aber für gesunde Tiere irgendwelche extra Präperate sinfrei, aber ok, die Henne ist ja auch nicht 100% tiptop.
Ich frag mich ob die Ohrscheibe von der kleinen verletzt ist? Sieht fast so aus.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 21:07
#43 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Die Tropfen sind für Ekzeme, Mauser und Federrupfen. Regen das Gefiederwachstum an. Steht so auf der Schachtel

Und was bedeutet das? Ist sie dann auf der einen Seite taub?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

30.03.2009 21:10
#44 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Ja, dass könnte schon sein, aber ich denke nicht das sie das wirklich beeinflussen wird. Man sieht es ja nicht so genau, leider. Die Hauptsache ist jetzt aber erstmal dass das Ganze möglichst ohne größere Entzündung verheilt.
Was steht auf der Schachtel für eine Dosierung? Steht das genau für welche Vögel es geeignet ist? Von was für einer Firma ist es?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2009 21:17
#45 RE: Kahle Stelle am Kopf und Pusteln Thread geschlossen

Solang es sie nicht stört, ist es für mich auch ok.

Auf dem Beipackzettel steht:

"Biologisches Heilmittel für Ziervögel"

Pharmazeutischer Unternehmer: Albrecht; Hersteller: SUPRA-CELL

Anwendung: Für ein Tier 3-5 Tropfen täglich ins Trinkwasser oder in Wasser verdünnt über das Futter ca 8 Tage lang.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen