Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 3.538 mal aufgerufen
 Nicht ansteckende Krankheiten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2011 15:51
#61 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Hallo Detlev,
der ist hübsch!!! Ich hoffe sie vertragen sich und halte Dir fest die Daumen. Können sie sich durch die Glaswand sehen?


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2011 15:55
#62 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Hallo Astrid
Ja sie können sich sehen.Wen du es vergrößerst ist auf ein Foto
die Friedel zu sehen.
LG Detlev


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2011 16:11
#63 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Danke Lothar,er ist wirklich sehr schön! Ich hoffe ,das jetzt alles
gut geht.Erst bleibt er noch in Quarantäne.Aber er ist heute schon mit
gespreitsten Flügeln umher gerannt,wie ein Gockel. Er ist der Herr im Haus.
LG Detlev


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2011 16:21
#64 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Ein wirklich schöner Hahn. Hoffentlich bleibt er der Herr im Haus, wenn du sie zusammensetzt. Ich drück dir die Daumen das alles klappt!

Lg Leon


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2011 19:00
#65 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Hallo ihr lieben
Friedolin hat sich schon recht gut eingelebt.Er tuckert den ganzen Tag.Er hat einen Korn im Schnabel
und möchte Friedel füttern..Aber das geht ja nicht.Es ist ja eine Kunsstoffscheibe dazwischen.
Friedel kräht jetzt auch nachts,was sie vorher nie gemacht hat.Sind unruhige Nächte geworden.
Aber da müssen wir wohl durch.
LG Detlev


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2011 19:06
#66 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Das sind doch schon gute Nachrichten !
Beis die Zähne zusammen und durch .

Lg Leon


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2011 19:11
#67 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Hihi, das klingt doch toll!! Bin schon so gespannt wie die beiden harmonieren! ;-)
Übrigens, Ohrenstöpsel helfen!


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2011 19:40
#68 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Danke für die netten Ratschläge.Hi hi
LG Detlev


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2011 22:19
#69 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Das klingt ja nach dieser schweren Zeit ja endlich mal wieder gut


Korona Offline




Beiträge: 2.212

07.02.2011 08:25
#70 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Hi Detlev,

dein Friedolin ist wirklich ein Hübscher!
Ich hoffe sehr für dich das die Beiden sich gut verstehen

Liebe Grüße,
Karin


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2011 12:19
#71 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Hallo ihr lieben
Ich bin immoment total Verzweifelt!
Ich mußte heute früh den neuen Friedolin in die Tierklink bringen! Er hatte plötzlich
nach Luft geschnappt! Er ist gleich unters Sauerstoffzelt gekommen.Sie konnten mir
noch nicht sagen,was es sein könnte.Ich habe ihn ja erst seit 3 Tage.Der TA sagte es ist
warscheinlich durch Streß hervorgerufen worden.Durch meinen verstorbenen Friedolin kann
es nicht sein .Er hatte ja diese Symthome garnicht.Jetzt will ich hoffen,das alles gut geht.
Röntgen konnten sie nicht weil er ersmal stabilisiert werden muß.Ich soll um 15 Uhr dort
anrufen.Warum habe ich nur solch Pech.
LG Detlev


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

07.02.2011 12:50
#72 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Ohje, das hört sich wirklich nicht gut an und ich drücke dir fest die Daumen das er es schafft.
Leider ist es nicht selten das Tiere die umgesetzt werden durch die Umstellung anfangen zu kränkeln. Jedenfalls solltest du dir keine Vorwürfe machen, für sowas kann man nichts und du hast ja schnell gehandelt.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Korona Offline




Beiträge: 2.212

07.02.2011 12:53
#73 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Oh Detlev das tut mir auch sehr leid für dich!
Ich drücke dir die Daumen das er wieder gesund wird!

Liebe Grüße,
Karin


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2011 13:02
#74 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Hallo Nelje
Ich weiß im moment garnicht wie es weiter gehen soll!Ich habe auch schon mit der Züchterin telefoniert!
Sie meinte das die anderen Tiere bei ihr ok sind.Sie hat auch keine Hähne mehr!
Ich hoffe sehr,das der kleine es schaffen wird
LG Detlev


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

07.02.2011 14:30
#75 RE: Friedolin geht es nicht so gut Antworten

Huhu Detlev,
wurde ein Abstrich aus dem Hals genommen?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz