Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 5.678 mal aufgerufen
 Sonstige Wachtelarten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2011 12:31
Meine Virginia-Wachteln Antworten

hallo zusammen.

Ich habe mich entschieden einen teil meiner LG-wachteln zu verkaufen um platz zu haben für virginia wachteln.
Es war nicht gerade einfach Bruteier zu bekommen,aber ich habe einen guten züchter gefunden.
am dienstag werden die eier eintreffen ca 20 stück.
mir ist es wichtig dass ich die eier selber ausbrüten kann,und sie sich an mich von klein an gewöhnen.
ebenso kann ich sie so aufziehen wie ich es mir vorstelle.

am freitag habe ich meine voliere die vorher den LG diente umgebaut.
montiert wurden sitzstangen leiter und eine schönes Zimmerchen im oberen stock,um sich zurückzuziehen um dann auch
Brüten zu können.

ich werde regelmässig bilder vom schlupf der auzucht und der behausung reinstellen um alle teilhaben zu lassen.

habe mir das buch von Friedel bernhardt Armin kühne gekauft was ich wirklich jedem Wachtelhalter emfehlen kann!!!

aber eine Frage habe ich trotzden: ist es möglich wenn ich sie zusammen aufziehe und sie sich kennen, anschliessend
eine wachtelgruppe von 2 hähnen und 2 hennen zu halten oder auch 1 hahn und drei hennen?

schöne grüsse aus der schweiz


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2011 13:31
#2 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Hallo subi87,

zwei Hähne kann man gar nicht zusammen halten während der Zuchtzeit, ein Hahn mit bis zu drei Hennen geht eher, klappt aber auch nicht immer. Günstig ist es, wenn die Hennen zusammen gelebt haben bis zum Zuchtansatz.


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2011 02:45
#3 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

hallo philipp,
freu mich für dich - muss aber auch der kohlmeise recht geben. wenn du eine tolle brut hast, such dir davon ein schönes paar aus. da hast du mehr freude daran und weniger ärger mit den hähnen.
ich habe sehr viel spass mit meinen virginias und sie stinken nicht - grins
zu diesem paar werde ich demnächst noch ein schopfpaar geben.
denke dann werden sich die beiden paare die voliere teilen können.
schau dir doch das hübsche virginia paar auf der hp bei mir an. habe neue fotos unter "paradies, nicht nur für wachteln".


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2011 17:21
#4 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

okey werde mal abwarten was die brut so hergibt. weiss noch nicht wie sie farblich herauskommmen bin gespannt danke für die tipps


DerGrassmann ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2011 19:08
#5 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Ich will ja nicht unken Adi, aber ich find dich richtig mutig zu den Virginias Schopfwachteln zu tun.
Wie du selber schon gesagt hast sind ein Pärchen Wachteln (mit Außnahme von Zwerg und Legewachteln) häufig so territorial das andere große Wachteln angegriffen werden...
Ich würd es mich nicht trauen aus Angst Tiere zu verlieren, aber ich bin schon gespannt auf deine Erfahrungen!


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2011 17:39
#6 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

ein paar bilder vom umgebauten stall oben ist ein nist platz vorhanden mit leiter und podest ebenfalls kommen noch stangen rein

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 wachtel bilder stall 006.jpg  wachtel bilder stall 005.jpg  wachtel bilder stall 004.jpg 

Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2011 17:49
#7 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Hallo Philipp,

gib unbedingt noch Äste rein! Sie lieben es ja auch aufzubaumen! Und Sandbäder, das mögen sie auch sehr.


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2011 18:00
#8 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

hey astrid

äste und planzen kommen noch rein die auf dem bild sind LG und 5 wochen alt die kommen am wochenende weg dannach wird die voliere sauber geputzt desinfiziert und neu eingerichtet für die virginias


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2011 18:16
#9 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Behältst Du Dir denn auch noch Legewachteln? Oder gibst Du sie alle ab?


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2011 20:04
#10 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

nein nein die sind mir so ans herz gewachsen und so lieb und zutraulich das ich noch 10 stück behalte habe ja genügend platz. jetzt kommen dann einfach die virginias in ein einzelgehege und im anderen die legwachteln
brauche auch noch eier für meine kundschaft die sich stetig vergrössert


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2011 21:56
#11 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

so bald kommt der grosse tag wo ich meine 19 virginia eier schieren kann bin gespannt was befruchtet ist und was nicht am 11 juli ist schlupftermin


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 18:38
#12 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Zwischenfazit:

von 20 eiern ist 1 kaputt gegangen und 8 eier waren nicht befruchtet.

das heisst noch sind 11 stück im rennen. in elf tagen ist es entlich soweit


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 18:44
#13 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Da drück ich mal kräftig die Daumen.
Du musst uns dann unbedingt Fotos posten


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 19:08
#14 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

na klar doch wie versprochen!!!

bin gespannt wie eine feder was aus diesen kleinen weissen eierlein schlüpft


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 21:23
#15 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Ich halte Dir gaaanz fest die Daumen, ich hatte ja gerade bei den Virginias immer solches Pech, dass sie sich im Motorbrüter nicht ganz entwickelt hatten, obwohl sie eigentlich ganz robust sind.
Bei mir schlüpfen mit viel Glück zur gleichen Zeit Schopfwachteln und es sind 10 Stück im Rennen.
Ich halte uns beiden die Daumen!!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz