Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 3.989 mal aufgerufen
 Vererbungslehre
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
de ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2010 14:29
#1 Geperlt und Rotbrußtgeperlt Thread geschlossen

Also nochmal: Geperlt*Geperlt darf man nicht machen
Und sonst?? Darf man Rotbrust*"Grundfarbe bzw. Unterform"???

Was darf man noch nicht verpaaren?

Also zum Schecken("gute") züchten(Hoffe, das stimmt): Wenn das Tier zu wenig weiß hat, dann weiß oder ein mit mehr weiß besetzten ZW paaren
Wenn das Tier zu viel weiß hat, dann ein Vollfarbiges oder mit weniger weiß besetzten ZW paaren.

KÖNNTE MAN NACH DEM ERSTEN PRINZIP NICHT "SPLASH" ZÜCHTEN???
ALSO EINEN SCHECKEN*WEIß. DEN NACHWUCHS(SCHECKE) DANN WIEDER MIT EINEM WEIßEN TIER. UND IMMER SO WEITER, BIS DER GEWÜNSCHTE WEIßANTEIL SO WIE GEWÜNSCHT IST.

Geht das nicht so???


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2010 16:21
#2 RE: Geperlt x Geperlt Thread geschlossen

Hallo,

natürlich kann man so splash züchten. Zu beachten ist aber immer, Schecken spalten enorm auf. Wenn man gute Fotos sieht, sind das meist die wenigen Wachteln die etwa dem Idal nahe kommen. Nach mehreren Generationen wird die Nachzucht natürlich besser aber dann droht schon wieder die Notwendigkeit einer Fremdeinkreuzung wegen der Inzucht.

Die Rotbustvarianten kann man beliebig miteinander verpaaren, natürlich wird dann die Übersicht über die vorhandenen Farbgene immer schwieriger.

Es ist nicht bewiesen, dass unser Perlfaktor ein Letalfaktor ist. In den USA ist es wohl so, bei uns ist mir aber kein Fall bekannt, dass aus Perle x Perle die Embryos zum Teil absterben. Es kann ein anderer Faktor sein, der ebenso aussieht.


de ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2010 17:07
#3 Geperlt x Geperlt Thread geschlossen

Das heißt: im Grunde kann man alle Farben untereinander paaren


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

29.07.2010 19:29
#4 Geperlt x Geperlt Thread geschlossen

Naja, es gibt da den von Malik benannten Letalfaktor, aber da scheiden sich ja die Geister!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


de ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2010 19:44
#5 RE: Weiß*Weiß??? Thread geschlossen

Also darf man jetzt Perle*Perle oder sollte man es besser lassen. So komm ich nicht weiter

Aber ich glaube, ich lasse es, vorsichtshalber


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

29.07.2010 19:55
#6 RE: Weiß*Weiß??? Thread geschlossen

Wie gesagt, Malik hat keien schlechten Erfahrungen damit, habe aber auch schon anderes gehört. Sicherheitshalber würde ich es auch lassen!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2010 20:39
#7 RE: Weiß*Weiß??? Thread geschlossen

Hallo,

Nele und ich haben geperlte Tiere und wir beide haben keine schlechten Erfahrungen hierbei beobachten können.
Und Nele zieht allemal mehr als ich.


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2010 09:11
#8 RE: Weiß*Weiß??? Thread geschlossen

Hallo,

es läge doch durchaus im Interesse dieses Forums, das mal auszuloten. Besonders Verfechter der Naturbrut können da helfen. Da bei Naturbrut 100 % Schlupf die Regel sein sollte, lässt sich doch feststellen, ob ein Letalfaktor vorhanden ist. Ist er vorhanden, sind theoretisch 25 % der Embryonen nicht lebensfähig und sterben im Ei ab. Auch das ließe sich feststellen, wenn die nicht geschlüpften Eier nach der Brut geöffnet werden.

Ich kenne einen Zuchtfreund, dem die Problematik nicht bekannt war und dem die Perlen besonders gefielen. Er hat sie ahnungslos miteinander verpaart und viele 100igen Schlüpfe ohne abgestorbene Eier gehabt. Nun war das natürlich ein alter Fuchs, bei dem ein 100prozentiger Schlupf bei Wachteln die Normalität war.Das spricht gegen das Vorhandenseins eines Letalfaktors. Deshaöb bezweifele ich das auch. Trotzdem sollte es festgestellt werden.


de ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2010 10:54
#9 RE: Weiß*Weiß??? Thread geschlossen

Das ist ziemlich schwierig.


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2010 13:36
#10 RE: Weiß*Weiß??? Thread geschlossen

Hallo,

das ist gar nicht schwierig. Man muss nur die nicht geschlüpften Bruteier offnen, um festzustellen, ob welche abgestorben sind. Bei einer Mehrzahl von Bruten müssten mindestens 25 % abgestorben sein. Sind es mehr (es sterbnen ja auch welche aus anderen Gründen ab), besteht der Verdacht auf Letalfaktor.

Das ist umso wichtiger, weil durch geperöte Rotbrust-Wachteln der amerikanische Perlfaktor mit eingeschleppt wurde, und der soll eben letal wirken. Dann müsste versucht werden, beide Perlfaktoren streng zu trennen. Ich halte so etwas auch für eine Aufgabe der Mitglieder eines Spezialforums wie dieses. Es müssen doch nicht alle Mitglieder teilnehmen, da reichen doch ein paar.


de ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2010 13:58
#11 RE: Weiß*Weiß??? Thread geschlossen

Aber dann darf man "Darth-Vader" auch nicht untereinander verpaaren, oder?

Da müsste Nelje was wissen, oder Marie??? Beschäftigt Nelje sich nicht damit, "schöne" "Darth Vader" zu züchten?


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2010 15:13
#12 RE: Weiß*Weiß??? Thread geschlossen

Hallo de, fa hast Du recht, Aber das wird Nelje schon klären.


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2010 16:07
#13 RE: Weiß*Weiß??? Thread geschlossen

Hallo,

dass wäre wirklich Interessant.
Ich glaube aber verstanden zu haben das Sie (Nele) keinen Letalfaktor bemerkt haben soll.
Sie wird sich sicherlich aber auch noch mal dazu äußern.


de ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2010 17:09
#14 RE: Weiß*Weiß??? Thread geschlossen

Das hoffe ich auch. Vielleicht ist bloß bei manchen Farben der Letalfaktor oder bei Zuchttämmen(In den USA durch Inzucht).


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2010 17:48
#15 RE: Weiß*Weiß??? Thread geschlossen

Hallo,

der Letalfaktor ist ganz klar im Internet bei den Geperlten in den USA definiert. Da der Perlfaktor mit allen anderen Farben kombiniert werden kann, kann er also auch bei allen Geperlten auftreten, aber immer nur dann, wenn man Geperlt x Geperlt paart, Nur dann konnen 25 % der Nachtzucht doppelt geperlt sein und damit absterben.

Da es bei uns trotz dieses Wissens nicht beobachtet wurde, kann man vermuten, dass wir ein anderes Gen haben. Das ist durchaus möglich. Deshaöb wäre es sinnvoll, die Sitution zu klären. Leider ist mir nicht bekannt, ob jetzt aus den USA Geperlte importiert wurden. Da aber sehr schnell vom Darth Vader gesprochen wurde, ist das zu vermuten.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Gelb »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen