Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 3.470 mal aufgerufen
 Vererbungslehre
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2009 19:49
Gelb Thread geschlossen

Guten Abend zusammen,

mich würd mal intressieren ob mir jemand sagen kann was herauskommt wenn man Wildfarbene (reinerbig) mit Gelben Hennen paart ?

Des wurde ich nähmlich gestern von nehm Bekannten gefragt und ich konnte keine Antwort liefern.

Danke


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

15.03.2009 10:22
#2 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

Es kommen weil wildfarben immmer dominant ist nur wildfarbene Zwerge herraus die aber das rezesieve Gen der gelben tragen und so in den Nächten Generationen wieder gelbe Fallen können, Armin Kühne schreibt hierzu:

Die letzte Überraschung bei den Zwergwachteln sind die Gelben. Einzelne Hennen fielen auch bei anderen Züchtern.Nach ersten Ergebnissen zu urteilen, ist Gelb ein rezessiv vererbender Faktor. Es scheint sinnvoll, diese vorerst nur an reinmerbige Wildfarbige oder Wildfarbig-Geperlte zu verpaaren, um die Zuchtbasis zu verbreitern und gleichzeitig mehrfach spalterbige Wachteln zu vermeiden.Auch sehr helle rotbraune können eingekreuzt werden.

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2009 13:31
#3 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

Danke Nelje

Was würde denn dann passieren wenn man immer Gelbe miteinander kreuzt .

Des Buch hab ich auch , ich wollte nur mal wissen ob vllt noch jemand anderst was dazu sagen kann


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

16.03.2009 14:53
#4 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

Außer Armin und Nikos habe ich isher noch niemanden kennen gelernt der innerhalb Deutschlands sich gezieht mit der Farbvererbung auseinandersetzt.
Es dürfte schwierig sein eine weitere gelbe Wachtel aufzutreiben, soweit ich weis sind sie recht selten.

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2009 09:32
#5 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

HI

Ich hab da auch mal ne Frage. Habe das angebot bekommen eine Gelbe Henne zu bekommen. Ich wollte unbedingt noch ein silberen Paar haben. Nun meine Frage. Was würde aus Silber und Gelb rauskommen?

lg de Ani


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.03.2009 15:30
#6 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

ich habe erlich keine Ahnung, da es sich bei beiden Farbschlägen um rezesive Mutationen handelt, ich nehme mal an es kommt wie bei dem mix aus Rehbraun und Silber auch zu einer doppeltrezessiven Mutation (in diesem fall Elfenbein), es kann natürlich auch sein das 50% - 50% fällt.
Ich werde mal Nilkos fragen, der hat da mehr Ahnung, der gentabelle von Sachsenwachteln.de habe ich es nicht entnehmen können.
ich sag bescheid sobalt ich nähreres weiß

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2009 16:50
#7 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

Danke Nelje :)
Kann heute endlich wieder ein Ei vermelden aber mehr dazu im anderen Forum :)
Zum Thema verhalten


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2009 17:46
#8 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

Hallo

Ich danke dir schon mal für deine Antwort und freu mcih auch schon auf erneute Antwort. hihi

lg de Ani


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 08:19
#9 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

Guten Morgen Ani

Und schon neh entscheidung wegen der Gelben Henne gefällt ?
Meine Wildfarbig Geperlte ist gerade angekommen

Lg Beni


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 08:23
#10 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

Erzähl erzähl wie geht es ihr und alles gut überstanden na los ich bin neugierig wo bleiben die Bilder?

Nein ich habe noch keine entscheidung getroffen. grummel

lg de Ani


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

18.03.2009 10:30
#11 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

Also, was raukommt ist wohl einfach noch nicht klar da keiner es bisher versucht hat, alle die ich finden konnten die Glaubten gelbe Zwerge zu haben hatten Rehbraune und keine Ahnung über die offiziellen Bezeichnungen...
Soweit ich weiß sind die einfach nur ganz selten aufgetreten und nicht wirklich etabliert, ich nehme an der züchter bietet dir eine Rehbraune an, in diesem Fall würde aus dem Paar Elfenbeinfarbige gezüchtet werden können...Dazu schau hir unter farbschläge der zwergwachtel- elfenbeinfarbige

http://sachsenwachteln.de/

Sollte er doch gelbe und nicht zimt (eine unterform des Rehbraunen) oder Rehbraun haben wäre ich verwundert aber auch erfreut, dan würde ich gern Fotos sehen

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 10:44
#12 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

Ich weis es erlich gesagt nicht. Am besten lass ich mir mal Bilder schicken. Sicher ist sicher.

Lg de Ani


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 10:47
#13 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

Okey Ani mach das aber wenn sie "WIRKLICH GELB " ist .
Würd ich sie mir nicht entgehen lassen das sie selten sind.
Und vllt findesch du dan was zu Vererbung von Gelben raus ?

Lg Beni


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

18.03.2009 17:52
#14 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen
So ich hab mal Rat eingehohlt:

Fr. Nikolaus schreibt dazu:

"Nele, vergiss´s mit Gelb! Hab schon mal mit Armin darüber diskutiert und er sagt, das diese Farbe eigendlich net giebt,war wohl mal ´ne genetische Laune aus Rehbraun"

Kurzum, so wies aussieht giebt es keine Gelben, sie sind nur ein paar etwas zu hell geratene Rehbraune und vererben sich auch so.
Das ist sowieso ein zimlicher kuddelmuddel mit den Bezeichnungen, die meißten Zwergzüchter haben ihre Namen von armins Seite und dan interpretieren sie rum und höhren noch was von anderen Züchten und schon giebt es Rehbraune die auch gelb oder Isabell genannt werden und bei wiedre anderen Zimt...ich denke wir sollten mal ürgendwan ordnung in den ganzen Quark bekommen, ich hab nämlich letztens einen Vanillefarbenen Hahn angeboten bekommen, der war dan weiß, nur ein bissel dreckig vom gelben Sand in dem er zu hausen hatte...
Ich denke es kommt rüber was ich sagen will...

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 18:03
#15 RE: Gelb * Wildfarbig Thread geschlossen

Okey danke für die Infos .
Ich war auch der festen überzeugun das es "Gelbe" gibt.
Aber was kann eurer Meinung nach tun um solche Fehlbezeichnungen zu
vermeiden ?
Lg Beni

PS: Bilder sind on :)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen