Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 107 Antworten
und wurde 12.159 mal aufgerufen
 Innenhaltung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2009 14:50
#16 RE: Einstreu antworten

Danke für deine aufmunterten Worte aufgeben werd ich aber schon net :)
Will ja Elfenbeifarbige von meinem zuchtpaar :)
Durchfallverhinderung = Mohn oder ?

Ich werd nächste mal versuchen deine Tipps umzusetzen


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

21.02.2009 15:52
#17 RE: Einstreu antworten

Ja, Mohn ist schon mal gut, aber kein allheilmittel, ich bin da noch am erproben, sobalt ich ein Wundermittel habe sag ich bescheid

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2009 16:05
#18 RE: Einstreu antworten

Meine Zuchtbox bestehen jetzt Aktuell aus einer Sandfläche
einer hälfte Holzpellets ... und in der Ecke noch Sisal und Kokosfasern.
Meine beiden haben die Tannenzweige schon umgeworfen und hocken jetzt am Liebsten darauf :D


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

08.07.2009 19:35
#19 RE: Einstreu antworten

Also mittlerweile hab ich auch den größten Teil der Voli mit Holz- oder Heupellets ausgelegt und einen Teil mit Sägespänen, wo sie auch meist schlafen. Die Holzpellets binden den Geruch deutlich besser wie ich finde.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 20:22
#20 RE: Einstreu antworten

Ich bin auf eine ecke Sand , eine ecke Heu und den Rest mit Buchenholzgranulat umgestiegen.
Und sie lieben es , geschlafen wird auf am Heu bzw darunter :)


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 09:14
#21 RE: Einstreu antworten

ich hab meine voliere auch mit holzpellets ausgelegt und es riecht nicht so schnell, das finde ich super. dann hat jedes abteil, wo meine tiere drin sind noch eine ecke mit vogelsand, damit sie baden können und eine ecke entweder mit spähne oder heu. darin kuscheln sie sich dann auch immer ein.

sagt mal, wo bekommt ihr denn euere pellets her? denn ich habe nun einen anbieter, der nimmt für 15 kg 4,99 euro ist das teuer? nein ich denke nicht, aber der versand kostet so viel. wo bekommt ihr also eures und was kostet das?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

09.07.2009 10:32
#22 RE: Einstreu antworten

Also im Moment hol ich meins beim Fressnapf... hab aber den Preis nicht genau im Kopf. Da sind 12kg/20l drin und kosten meine ich um die 6€. Das ist eigentlich zu teuer, ich suche im Moment günstigere Anbieter.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 10:44
#23 RE: Einstreu antworten

da ist aber schon mal billiger, wie wenn ich es mit versand zahlen muss.

also leute, billige anbieter für holzpellets werden gesucht, wenn ihr was habt schreiben :-D


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

09.07.2009 10:48
#24 RE: Einstreu antworten

Nelje schrieb ein paar Posts zuvor, dass sie die von DM kauft, 10l für 3€. Gibts bei mir im DM nur leider nicht, war schon mehrfach gucken.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 11:20
#25 RE: Einstreu antworten

öhm...welchen dm gehst du denn? bin grad am überlegen wo wir einen haben


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 11:25
#26 RE: Einstreu antworten

Ich brauch immer so 20 KG Sack für 12 €uro je nach Angebot beim Fressnapf oder übers Internet.
Aber der 20 Kg Sack hat jetzt fast 5 Monate gereicht ;) Und die Ecke wo das Wassser steht wird ja häufiger gewechselt :) (sie ist aber auch dick gestreut) :)


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

09.07.2009 11:32
#27 RE: Einstreu antworten

Die haben beim Fressnapf 20kg Säcke? Oha, da muss ich mal nachfragen.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 11:35
#28 RE: Einstreu antworten

Marie die sind nicht immer Vorhanden ,des kommt immer auf den Fressnapf an aber unserer hat des seid ich damals regelmäßig gekommen bin , mal geordert und seid her haben sie des ;)
Dafür gehen die Mehlwürmer immer mal wieder aus ;) wenn ich welche brauchte !


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 14:56
#29 RE: Einstreu antworten

5 monate?! Wie klein sind denn deine gehege?
Ich hab nun einen 15 kg Sack gehabt und der ist schon fast bei meiner großen volie draufgegangen und dabei hab ich nicht mal dick gestreut...

aber ein gutes hat das holz: wenig geruchsentwicklung


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 15:38
#30 RE: Einstreu antworten

1 m² pro Paar und da ich nur 3 Paare habe ,komm ich damit sehr lange aus , und 2/4 sind Buchenholzgranulat 1/4 Sand und 1/4 Heu (zum schlafen) und Nisten.

Ich streu immer gleich dick , im Winter mehr Heu aber es reicht sehr gut :)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen