Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 8.307 mal aufgerufen
 Bekannte Farbschläge
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Jessi Offline




Beiträge: 539

24.01.2013 17:58
#61 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Ja ist ein bisschen dunkel, den bekommt man schwer drauf ist der geperlt oder gehört der Rücken so hellbraun?



Gruß
Jessi

5.17 Wachteln, 2.2 Zwergwachteln, 0.2 Hunde, 2.2 Tauben, 1.5 Zwergwyandotten


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2013 18:08
#62 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Zitat von Elli11 im Beitrag #60
Hallo Jessi,

sieht man zwar nicht so gut, aber ich würde mal auf Rehbraun tippen. Ich hatte auch mal rehbraune Hähnchen und ich denke das kommt hin.



Hätte ich jetzt auch getippt. Ist aber nur fage, weil man nicht so besonders gut sieht.


Jessi Offline




Beiträge: 539

24.01.2013 19:31
#63 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Ok hab es nochmal versucht, aber auf dem zweiten Bild ist er ein bisschen zerzaust, weil er durch die Pflanzen durchgerannt ist.



Gruß
Jessi

5.17 Wachteln, 2.2 Zwergwachteln, 0.2 Hunde, 2.2 Tauben, 1.5 Zwergwyandotten

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 image.jpg  image.jpg 

FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2013 08:46
#64 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Ich bin immer noch unsicher. Mal tendiere ich zu wf-geperlt, mal zu rehbraun. Je nach Foto

Ich denke eher an rehbraun.


Jessi Offline




Beiträge: 539

25.01.2013 13:46
#65 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Ok ich versuche noch ein Foto zu machen, und das gilt dann



Gruß
Jessi

5.17 Wachteln, 2.2 Zwergwachteln, 0.2 Hunde, 2.2 Tauben, 1.5 Zwergwyandotten


Jessi Offline




Beiträge: 539

25.01.2013 14:37
#66 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Sooooo ich hoffe die gehen...

P. S. Wieso gehen die Beiträge plötzlich von unten nach oben?



Gruß
Jessi

5.17 Wachteln, 2.2 Zwergwachteln, 0.2 Hunde, 2.2 Tauben, 1.5 Zwergwyandotten

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 image.jpg  image.jpg  image.jpg 

Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

25.01.2013 15:54
#67 RE: Farbschlag bestimmen antworten

der Hahn ist Rehbraun geperlt

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Jessi Offline




Beiträge: 539

25.01.2013 16:09
#68 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Dann hat sich mein Verdacht mit geperlt bestätigt



Gruß
Jessi

5.17 Wachteln, 2.2 Zwergwachteln, 0.2 Hunde, 2.2 Tauben, 1.5 Zwergwyandotten


Jessi Offline




Beiträge: 539

25.01.2013 16:15
#69 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Dann habe ich jetzt auch gleich noch ein kleines Hähnchen Das Bild ist jetzt auch nicht der Hammer aber der ist jetzt nicht gerade zahm... Wenns man kommt, geht er lieber ins Versteck, aber wenn sie wieder draußen sind, besteche ich sie



Gruß
Jessi

5.17 Wachteln, 2.2 Zwergwachteln, 0.2 Hunde, 2.2 Tauben, 1.5 Zwergwyandotten

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 image.jpg 

Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

25.01.2013 18:59
#70 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Silber, ohne was dazu, kein Rotbrußt, keine Perlung, einfach Silber

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Jessi Offline




Beiträge: 539

25.01.2013 19:45
#71 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Ah ok danke



Gruß
Jessi

5.17 Wachteln, 2.2 Zwergwachteln, 0.2 Hunde, 2.2 Tauben, 1.5 Zwergwyandotten


Lia ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2013 19:25
#72 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Habe hier zwei Rotbrust-Zimt-Geperlte Hehnen



und Rotbrust-Silber-Geperlte Hahn und Hehne


Bitte um Korrektur bzw. Bestätigung. Danke


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

29.01.2013 20:24
#73 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Hi, sehr schöne Tiere, aber der Silberne Hahn ist denke ich nur spalterbig in Rotbrußt, sonst wäre die Maske nur einmal weiß gezeichnet, bei ihm zeigt sie ja an den Seiten noch den Ansatz des zweiten weißen Rings.
Ein Rotbrußt Silber geperter Hahn dürfte sogar idealerweise gar kein Weiß mehr in der Maske haben.
Die Henne ist wunderschön geperlt, aber ich denke auch nicht rein Rotbrüßtig, dan müste sie noch heller sein.
Bei den Rehbraunen Hennen ist es immer besonders schwehr die Rotbrüßtigkeit festzumachen, aber zumindest die Dunklere sieht mir auch nicht ganz rein aus.Ich mache das immer etwas an der Zeichnung fest, die Hennen sind zu perfekt rundrum gezeichnet, die Rotbrüßtigkeit löst sowas immer in eine leicht verwaschene ungenaue Zeichnung auf.
Das Problem mit der Rotbrüßtigkeit ist das sie nicht durchgezüchtet ist und es daher immer alle möglichen Vermischungen giebt weil sich kaum jemand die Mühe macht sie nur so zu selektieren das nur reine Farben weiter vermehrt werden. Dafür giebt es so eben mehr Vielfalt, das ist dan was schönes wen man einfach nur ein Haustier zum liebhaben sucht das möglichst individuell ist. Was ja hier im Forum zumeißt der Fall ist.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Lia ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2013 21:43
#74 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Die Fotos sind etwas dunkel geworden. Der einzige Unterschied bei den rehbraunen (nicht zimt?) Henen ist die Maske. Eine hat die Maske so wie ein Hahn, eine dünne schwarz/braune Linie, legt aber Eier. Die dunklere auf dem oberen Foto hat sogar noch silberne Federn. In echt schauen alle wesentlich besser aus


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

29.01.2013 22:28
#75 RE: Farbschlag bestimmen antworten

Zimt und Rehbraun sind meines Wissens zwei bezeichnungen des selben Farbschlags. Ich finde sie sehen auch so sehr gut aus, allerdings weiß ich wa du meinst, man kann auch bei Fotos machen was man will, man bekommt die farben nie hin wie sie sollen

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen