Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 8.686 mal aufgerufen
 Außenhaltung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Annette Offline



Beiträge: 108

18.09.2013 15:20
#46 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Di siehst das ja dann, wenn die Einstreu an manchen Stellen nass ist. Wenn du die dann rausholst und erneuerst, kann ja nichts schimmeln.

Viele Grüße
Annette


Nyanko ( gelöscht )
Beiträge:

18.09.2013 15:25
#47 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Ich bin ja aber auch nicht 24 Stunden am Tag zu Hause, um dann 5 Minuten nach dem Regen direkt die Streu zu wechseln :(
Wenn ich zum Beispiel auf der Arbeit bin und es regnet wirklich heftig.....


Annette Offline



Beiträge: 108

18.09.2013 15:49
#48 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Wenn an einer bestimmten Stelle immer reinregnet, dann würde ich drüber nachdenken, da mit Folie, Holz oder Plexiglas zu zu machen. Die Voliere sollte ja sowieso nicht von allen Seiten offen sein. Und wenn es ausnahmsweise mal von der anderen Seite regnet, dann ist das halt einmal so. Schimmlig wird es ja dann auch erst nach Tagen und nicht nach wenigen Minuten. Wenn du also täglich kontrollierst müßte das doch gehen.

Viele Grüße
Annette


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.176

18.09.2013 16:46
#49 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Mehr als Schimmel sollten Dich die Wachteln interessieren.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Nyanko ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2013 09:56
#50 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Na das hängt ja wohl 1 zu 1 zusammen ;)
Schließlich interessiert mich nicht die Optik von verschimmelter Einstreu, sondern wie es den Tieren damit geht. Und was passiert, wenn sie mal "nasse Füße" bekommen...


IAK1962 ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 14:13
#51 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Also wenn du die jedo Woche 1 x sauber machst, dann schimmelt da auch nichts, wenn da mal was feucvht werden sollte, dann musst du das schon länger lassen.LG Annette


Viola Offline



Beiträge: 157

24.06.2015 21:26
#52 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Ich hole nochmal hoch. Hier hatte jemand nach dem Dinkelstreu gefragt. Wir haben das auch biem Fressnapf geholt und sind sehr zufrieden damit.
Unsere Wachteln leben auf Mutterboden (Gitter ist eingebuddelt), darauf kommt dann teilweise Stroh oder Dinkelstreu oder beides. Es bindet sehr gut die Feuchtigkeit und fliegt nicht so doll durch die Gegend. Ist zwar etwas teurer, aber bei so einem kleinen Hobbystall ist das zu verkraften.
Ich werde es wieder kaufen und finde die Kombi aus Stroh und Heu und diesem Streu gut.
Sand haben sie natürlich auch, aber sie lieben es, sich unter dem Stroh in die Erde zu graben und sich in den Kuhlen zu verstecken.


Wurli Offline




Beiträge: 177

25.06.2015 07:26
#53 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Hab auch Dinkelstreu in Verwendung (neben Sand, Streu, Heu & Stroh)
Bei den Küken finde ich Dinkelstreu noch besser weil die weniger rum fliegt.


Sandmann Offline



Beiträge: 1.082

25.06.2015 18:47
#54 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Ich habe eine waagerechte Aufteilung durch dicke Steine.Zum Volidraht hin Sand und nach hinten Torf.Das schimmelt nicht und zieht wenig Feuhtigkeit.In beidem trocknet schnell den Kot .
Im Sommer sitzen sie vorne im Winter hinten.

LG Sandmann


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.176

26.06.2015 07:34
#55 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Hatten wir durch Torf nicht mal einen Fall von Tuberkulose? Seitdem verwende ich keins mehr.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Sandmann Offline



Beiträge: 1.082

26.06.2015 22:11
#56 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Ja,hatte ein Mitglied.Nachgewiesener tbc virus.(siehe suchfunktion:torf/Tbc)
Ich habe während meiner 3jährigen Wachtelhaltung keine negativen Erfahrungen gemacht und somit nehme ich es weiterhin,denn die guten Erfahrungen sind in meinen Augen ebenso erwähnenswert. Ich benutze übrigens ELITE TORF,der war bis jetzt immer ok.
Im grunde genommen kann ein betreten mit gleichem Schuhwerk, von der Wiese/Strasse in den Stall, auch alles einschleppen.
Deshalb erlauben viele Bauern auch Besuchern nur mit Überziehern in die Stallung zu gehen.
Letztlich sollte jeder seine eigene Entscheidung dafür oder dagegen treffen.
Wir können nur Empfehlungen geben
GLG Gudrun

LG Sandmann


Wachtelfloh Offline




Beiträge: 21

11.07.2015 22:46
#57 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Hallo Wachtelfreunde,

ichbenutze im Wachtelstall Hobelspäne und im Außenbereich habe ich Sand da ich ihn sehr gut reinigen kann. Hatte auch schon mal Hanfeinstreu was aber teurer war und aber nicht besser als Hobelspäne ist. Stroh geht auch aber dann nur gehänselt da sonst das Eiersuchen erschwert wird.

Viele Grüße Wachtelfloh97


jona Offline



Beiträge: 4

19.07.2015 10:42
#58 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Ich benutze als Einstreu auch stroh,Heu und sand ,aber meine Wachteln legen immer in ihre häuschen


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.176

20.07.2015 13:54
#59 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

Gehänseltes Stroh mag ich.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Sandmann Offline



Beiträge: 1.082

20.07.2015 18:37
#60 RE: Was habt ihr für Einstreu? antworten

..also ich als Mobbingbeauftragte muss da doch mal ein ernstes Wort @Wachtelfloh reden
Fg Sandmann

LG Sandmann


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen