Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 5.121 mal aufgerufen
 Innenhaltung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Malik ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2010 19:26
#31 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Dann bin ich froh drum
Danke :-)


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2010 19:31
#32 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Wo soll es denn eurer Meinung nach rein ?
War genau so gemeint wie du sagtest Malik :)


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2010 19:32
#33 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Unter ,,Brut und Zucht´´ dort als Unterkategorie ,,Allgemeines´´
weil, es ja in deinem angesprochenem Thema darum geht ob die Birdlamp das Brüten anregt.


Korona Offline




Beiträge: 2.212

14.02.2010 07:29
#34 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Hallo,

mich würde einmal interessieren was für Birdlampen ihr nutzt und in welcher Entfernung sie von den Zwergen angebracht sind?

Liebe Grüße,
Karin


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2010 13:04
#35 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

ich benutze eine UV Röhre. Aber da kommen die wichtigen UV Strahlen nur ca. 60cm weit. Wenn deine Voli höher sein sollte, solltest du Birnen benutzen (sehen aus wie Energiesparlampen).


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

14.02.2010 14:34
#36 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Jap, bei mir ists genau wie bei Schocola. Ich hab die Arcadia Birdlamp, von der Bird-Box.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2010 10:15
#37 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Zitat von Waldfrau
Jap, bei mir ists genau wie bei Schocola. Ich hab die Arcadia Birdlamp, von der Bird-Box.



Genau die selbe hab ich für meine Goulds :)

Jetzt stellt sich nur die Frage was ist effektiver ? Röhre oder Lampe ?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

15.02.2010 11:10
#38 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Da kann ich dir jetzt auch nicht weiterhelfen...
vielleicht googelste mal ne Runde rum, irgendwo wirds schon Infos dazu geben .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2010 19:01
#39 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Hallo,

heute habe ich diese Lampen hier installiert: Klick mich, ich bin ein Link.

Wie viele Stunden sollen die Lampen (Sommer und Winter) laufen und um wie viel Uhr schalte ich die Lampen ein und wieder aus?

Dankeschön!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

Seicento02 ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2010 19:39
#40 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Hallöchen,

habe mir auch Lampen für meine Wachtis und für die Vögel bestellt. Sind allerdings noch nicht angekommen. Es sind Lichtleisten mit Vollspektrum-Röhren. Hier die Artikelbeschreibung:

Lichtleiste 60cm mit Vollspektrumröhre
Tageslicht-Lichtleiste mit integriertem elektronischen Vorschaltgerät (EVG) inklusive Vollspektrumröhre 18 Watt (T8) mit UVA- und UVB-Anteilen, Lichtfarbe 5700 Kelvin, Farbwiedergabe Ra96, 1000 Lumen, Gesamtlänge 61,5 cm, Höhe 5,3 cm, Breite 3,2 cm.

Werde dann mal berichten, wenn die Teile in Gebrauch sind. Ach so, kosten übrigens 36,- Euro pro Stck. plus Versand. Hoffentlich komme sie heile an.


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2010 19:46
#41 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Also ich lasse die Lampe von morgens um 9 Uhr bis abends 9 Uhr an.
Von 14 bis 15 Uhr eine Stunde aus,da brennt nur eine kleine Leuchtstofflampe.
Alles geregelt mit einer Schaltuhr.
LG Detlev


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2010 13:14
#42 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Ist eine Lichtpause notwendig oder kann ich die Lampen auch 12 Stunden am Stück brennen lassen?


Seicento02 ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2010 16:29
#43 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Huhu,

meine Lampen sind heute schon angekommen. Habe sie auch direkt angebaut. Werde mich dann bald mal dazu melden, ob ich irgendwelche Veränderungen feststelle. Was ich sofort gemerkt habe, daß die Vögel direkt in die Voliere geflogen sind (unters Licht) und die Wachteln haben sofort angefangen wie die blöden zu baden.

Also ich habe die Lampen erstmal ohne "Mittagspause" eingestellt. Brennen ungefähr von 10:00 Uhr bis 20:45 Uhr.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 22.07.2010 371b.jpg  22.07.2010 373b.jpg  22.07.2010 372b.jpg  22.07.2010 374b.jpg 

kessi ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2010 17:17
#44 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Du kannst sie auch durchbrennen lassen. Aber die sonne scheint ja auch
nicht den ganzen Tag.Ich habe ja auch noch eine kleine Neonlampe drinnen,die bleibt
durchgehend an.
LG Detlev


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2010 19:50
#45 RE: Birdlampe trotz Fensterplatz? antworten

Danke Euch, dann weiß ich Bescheid. :)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen