Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 1.442 mal aufgerufen
 Zwergwachtel-Fotogalerie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2009 09:47
#16 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Ach wie schade , wie geht es denn anderen 3 en den ?


Bibbele ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2009 12:34
#17 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Hallo Beni,
Den 3 anderen geht es sehr gut,gestern haben sie mini mehlwürmer bekommen,da sind sie drüber hergefallen.
Der Hahn sucht auch nicht mehr nach dem kleinen,weil das gelbe doch nur bei ihm war.
Ab wann,trenne ich die Küken von den Eltern,( ich habe gelesen ab der 12 Woche ) .und wie bekomme ich raus,ob sie weiblich oder männlich sind.
Mfg Sabine


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2009 12:55
#18 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Hallo Sabine , ich würde sagen lass sie erstmal groß werden und ab der 8 Wochen würd ich schauen wie die Eltern auf die kleinen Reagieren :)
Wenn sie Älter sind und wir Bilder zu sehen bekommen bestimmen wir sie dir gerne ,aber das muss mindestesten bis zur 6 Lebenswoche warten ,wie
ich bei meinen 7 dieses Jahr festgestellt habe. (sind allerdings Kunstbrut gewesen)


Bibbele ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2009 14:11
#19 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten


Hallo Beni, das ist super,läßt du deine eigentlich impfen? Weil einer sagt ja der andere nein.
Mfg Sabine


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2009 14:25
#20 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Zitat von Bibbele
läßt du deine eigentlich impfen? Weil einer sagt ja der andere nein.
Mfg Sabine



ohhh, was Neues! Von Impfung hab ich bisher noch nichts gelesen. Gegen was kann man denn impfen?


Bibbele ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2009 15:01
#21 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Hallo Tina,also ich habe gelesen von der Atypischen Hühnerpest auch Newcastle Diseade.ND.genannt.Diese Krankheit ist eine meldepflichtige Viruserkrankung. In kleineren Beständen ist die Impfung nicht üblich ,aber gesetzlich vorgeschrieben.
Also ,ich frag mal bei unserem Tierarzt nach,was der meint.
Mehr weiß ich auch nicht.
Lg Sabine


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2009 15:20
#22 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Ja, das wäre schön. Ich werde hier auch mal nachfragen.

Weisst du, wie geimpft wird? Jetzt könnte ich auch goggeln, aber falls du es schon weisst, um so besser


Bibbele ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2009 15:29
#23 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Ich weiss nocht nichts. Ich muß auch gleich weg, melde dich wenn du beim goggeln was gefunden hast.
Ansonsten ,werde ich mich morgen auch noch informieren.
Lg Sabine


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2009 15:39
#24 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Man impft übers Trinkwasser. Hab bei Wiki was gefunden und den Link bei "Gesundheit" - "Ansteckende Krankheiten" hinterlassen.


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2009 16:43
#25 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Ich Impfe meine Zwerge 2 mal im Jahr ,wenn ich meine Hühner mit impfe ,aber sie bekommen nur 3 Tropfen des Impfstoffes auf
1 liter Wasser und das wird dann verteilt ,da es ja eigentlich ein Impfstoff für Hühner ist ,aber mehr dazu im
Forum :

In Antwort auf:
http://www.zwergwachtel-forum.de/t82f38-Newcastle-Schutzimpfung.html


unter Gesund. Ich denke mit einem Risiko ist es verbunden ,aber da Impflicht herrscht will ich dieser Nachkommen , und Geimpfte Tiere können es ja nicht mehr kriegen. Ich hoffe ich konnt helfen. Bei weiter fragen einfach im passenden Forumsteil (Gesundheit) fragen oder eine PM schreiben :)


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2009 17:34
#26 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Unter "Sonstiges" hätte ich es jetzt nicht vermutet. Nun haben wir den Thread doppelt. Und nun? Marie, kannst du es richten?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

14.07.2009 18:07
#27 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Klaro .
Bleibt jetzt in "Sonstiges", hab den Untertitel aber mit "Impfungen" erweitert, damit es klarer wird !
Hab jetzt außerdem zwei Beiträge von diesem Thread hier da nochmals gepostet, damit neue Leser es schneller finden !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2009 13:17
#28 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Gibt es eigentlich neue Bilder von den 3 + Eltern ?
Bin sehr gespannt wie sie schon ausehen ,aber so gehts mir
immer mit Kücken


Bibbele ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2009 15:04
#29 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Hallo , am Wochenende werden wieder Bilder gemacht,und dann zeigen wir sie Euch.
Ist das eigentlich normal das die Küken sich richtig einbudeln im Streu,unsere finden das klasse ( unser Thermometer zeigt 34 Grad ,also frieren können sie nicht.
Mfg Sabine


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2009 15:13
#30 RE: UNSER KINDERGARTEN antworten

Ich kenn des von meine Kunstbrut Kücken.
Des haben meine auch immer gemacht ;) Des macht ihnen sichtlich spaß.
Bin schon sehr auf die Bilder gespannt ;)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen