Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 5.119 mal aufgerufen
 Innenhaltung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2009 18:10
Welche Pflanzen antworten

Hallo zusammen .
Wollte mal fragen mit was für echten Pflanzen ihr euren Vollieren bepflanzt?
Und welche so robust sind um trotz anknabberns weiterwachsen und deckung bieten .
Bin auch gerne froh wenn ihr mir zu den Pflanzen so dinge wie standort usw sagen könnt.
Schließlich soll es ja Naturnah ausehen.

Lg Beni


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.03.2009 18:16
#2 RE: Welche Pflanzen antworten

Bisher haben nur Kunstpflanzen die Wachteln überlebt bei mir, alle anderen Pflanzen die essbar waren wurden geschreddert bis nichs mehr übrig war, die ungenißbaren wurden ausgerissen um den Tof als Erdbad zu verwenden, ich kann Plastikfplanzen nur empfelen, auch würden sich bei echten Pflanzen die auf die dauer bei den Wachteln drin steht in der Erde schnell Keime und Bakterien ansiedeln, man müßte regelmäßig beim Misten auch Umtopfen um Krankheiten zu vermeiden.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2009 18:19
#3 RE: Welche Pflanzen antworten

Ich denke des öftere misten wäre kein Problem Nelje.
Ich finds optisch einfach besser echte Pflanzen zu nehmen.
Was hast du für Pflanzen genommen?
Hab voher extra noch 5 Töpfen für Grünfutter gesät da es sonst net reicht und die neue
morgen ja was grünes bekommen soll.


mopsi537 ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2009 19:59
#4 RE: Welche Pflanzen antworten

Hey,

also in mein Volier das wahrscheinlich für ein paar chinesen 5m² bieten wird, werde ich Grasbüchel einpflanzen und ein bis zwei Bambusstöcke. Ich denke das sie es gut überstehen da das Volier groß genug für andere Aktivitäten ist.

mfg


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.03.2009 21:03
#5 RE: Welche Pflanzen antworten

bei einer Außenvolier ist das natürlich etwas anderes, ich ahbe nur eine für den Sommer, habe die wachteln im Winter im Zimmer, die Außevoliere wird von einem Haselnussstrauch, ein paar kleinen Koniferen und etwas Farn bewuchert, außerdem ist die hälfte mit Gras bewachsen.
In der Zimmervooliere hatte ich Goliwong und Gräser.

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 10:13
#6 RE: Welche Pflanzen antworten

Haselnuss Strauch ist ein guter Schattenspender oder ?
Aber Koniferen und Farn ? Des sind ja nur Deckungsmöglichkeiten.
Gibt es nicht auch Pflanzen an dennen sie sich bedienen können ?

Zu Goliwong find ich keine Informationen im Internet bzw ein Bild.
Was ist den das ?

Lg Beni


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

18.03.2009 10:17
#7 RE: Welche Pflanzen antworten

das ist genau was du suchst glaub ich (Miese rechtschreibung macht die Suche nicht leichter... sorry)es wächst schnell wens warm genug ist und die Wachteln lieben es:

http://www.bird-box.de/shop/USER_ARTIKEL...c9c869671430aff

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 10:21
#8 RE: Welche Pflanzen antworten

Danke Nelje.
Ich hab erst bestellt ,und brauch sonst nichts ,mal schauen was ich noch finde.
Aber nächstes mal wird dann mitbestellt. Bin gespannt was die anderen noch so für Pflanzen auf lager haben ?

Lg Beni


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 10:23
#9 RE: Welche Pflanzen antworten

Also ich hab mir Katzengras besorgt wird von meinen Zebras sowie von den Wachteln sehr gut angenommen und verputzt. Aber auch nicht alles sondern nur die Spitzen vom Gras.

lg de Ani


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 10:36
#10 RE: Welche Pflanzen antworten

Danke Ani des wäre neh überlegung wert :)
Mal schauen was die anderen die noch nichts hier geschrieben haben für Ideen haben :)


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 10:43
#11 RE: Welche Pflanzen antworten

So ihr habt mich nun neugierig gemacht was eine Golliwoog ist. Da ich nun viel gelesen hab ist meine Frage hat die einer von euch? Wenn ja kann mir jemand ein absenker schicken? Porto erstatte ich.

lg de Ani


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 10:45
#12 RE: Welche Pflanzen antworten

Ani schau einfach mal hier :

http://www.bird-box.de/shop/USER_ARTIKEL...c9c869671430aff = oder geh auf dein Link weiter unten.

Ich kannte es auch noch nicht aber mal schauen ,vllt werd ich mir das nächste mal eine oder 2 Pflanzen mit bestellen oder nach alternativen suchen.


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 10:54
#13 RE: Welche Pflanzen antworten

Danke Beni

Aber mir geht es darum das ich mir lieber selber Pflanzen ziehe. erstens weis ich was in der Erde ist und Zweitens mach ich sowas gerne. ^^

Daher würde ich lieber ein absenker haben als schon eine fertige Pflanze ;)

lg de Ani


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 10:56
#14 RE: Welche Pflanzen antworten

Achso dann verstehe ich dich.
Aber Kunstpflanzen lehn ich ab.
Lieber natürliches Grün.
oder wie siehst du das ?

________________________________________________________
Wir haben den 18.03.2009
es ist 11 Uhr und es sind 1000 Beiträge :)
seid gerade eben geschrieben


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 11:01
#15 RE: Welche Pflanzen antworten

Also ich seh das eigentlich genauso. Daher bin ich immer auf der Suche nach möglichkeiten. Und diese golliwoog gefällt mir sehr gut. Vor allem wenn ich in meine Voliere reingucken (bei den Zebras) da sieht es irgendwie so kahl aus.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen