Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.824 mal aufgerufen
 Außenhaltung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2010 18:20
Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Hallo liebe Forummitglieder,

ich möchte euch hier mal darum Bitten eure Ideen für dieses schöne Plätzchen auf unserem Grundstück aufzuschreiben.
Ich möchte wieder mein Gehege aufbauen (steht da), es hat die Maße 2,50m*1m*1m (L*B*H). Dazu kommt noch ein Stall (den bauen wir erst im Winter) den ich entweder mit Rotlichlampen oder Wärmeplatten heizen werde (was ist besser???). Der Stall wird denke ich 1qm² groß sein mit aufklappbarem Deckel und mit neben einem "Lichtloch" das mit Draht verschlossen wird. Oder, als Dach kommt durchsichtiges Welldach hin (eben irgendwie auch abhebbar) und kein Draht Türchen, dies wäre eben gut, weil es dann im Winter nicht reinzieht und trotzdem etwas Licht da ist (was meint ihr???). Innen wird er mit Styropor isoliert und drüber kommt noch Folie oder so, damit die Wachteln das Styropor nicht anfressen.
Auf den Fotos ist das Gras etwas hoch und wie man da auch sehen wird ist bei uns der Herbst schon da und da stehen 4 Bäume. Ich hab extra noch etwas Laub zur Seite geschafft...aber es ist nicht alles Weg.
Wenn euch noch irgendetwas einfällt was man da noch hinmachen kann (evl. auch für ZW, möchte nämlich ein Päärchen haben)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Wachteln !.jpg  Wachteln !!.jpg 

Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2010 20:21
#2 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Hi. Wie breit sind die Gitterabstände deines Geheges?


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2010 20:49
#3 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Du meinst die "Maschen" sozusagen oder??? Weiß ich nicht genau, aber die LW passen nicht durch. Ich denke so etwa 2,0cm MAXIMAL
ZW würden evl. durchpassen. Aber das ist echt sicher.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2010 21:28
#4 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Nabend Julchen,


wenn du aber im nächsten Jahr eine Naturbrut anstrebst, sind die Maschen viel zu gross. Selbst bei meinen 10 Komma nochwas Maschen musste ich eine Blende anbringen, weil da die Küken in den ersten Tagen noch bequem durch passen.


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2010 21:29
#5 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Und Mäuse und Mauswiesel passen sicher auch locker durch. Und junge Ratten.


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2010 21:49
#6 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

In den Gehege hab ich auch die LW. Für die ZW hab ich was anderes geplant: Welches Gehege passt am besten ? (2)
Ich hatte unten herum (ca.50 cm hoch) noch diesen weichen Draht. Daran machen sich die Wachteln nicht weh und er ist leicht anzubringen und günstig zu bekommen. Die Mäuse oder so gehen auch nicht dran.
Bei uns auf dem Hof haben wir auch keine Probleme mit Ratten oder Mäusen, denn wir haben 4 eigene Katzen und 2 Besuchkatzen (die kommen mal ab und zu) und bei uns sind Mäuse verhältnismäßig selten.
Und meist kommen Mäuse & Ratten ja nachts und Wiesel auch. Nachts sind die Wachteln in ihrem Stall. Und da kommt nicht mal ne Fliege rein.


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2010 19:25
#7 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Ich mache mal den Link von dem Gehege bei zooplus.de hin, so dass jeder ungefähr weis wie das Gehege aussieht: http://www.zooplus.de/shop/nager_kleinti...ge_metall/51953

Da eben das Freigehege. Ich hab die untere hälfte mit weichem Draht zu gehabt (werde ich auch wieder machen) und es sind auch Heringe dabei, so dass das ziemlich gut im Boden verankert ist. Nachts hab die die LW immer in den Stall gemacht, damit sie vor Madern und Füchsen geschützt waren. Das hat auch immer gut geklappt. Einfach am den Stall geklopft und schon waren sie alle da (denn dann gab es Abendessen). Das werde ich im nächsten Jahr auch wieder so machen.
Jetzt brauche ich noch Hilfe für den neuen Stall den ich und mein Vater bauen werden:
1.Wie groß?
2.Welches Holz?
3.Wie bekomme ich am besten Licht rein: Durchsichtiger Deckel oder neben eine Drahttür rein?
4.Soll ich einen Schieber oder eher ein Türchen nehmen?
5.Wie bekomme ich am besten Luft rein?
6.Wie isoliere ich am besten?
7.Welches Einstreu hällt am wärmsten? (Heu, Stroh, Sand oder Holzspähne)


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2010 20:46
#8 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Wies keiner was???


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2010 21:13
#9 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Ist halt ein bisschen viel auf einmal- ich persönlich habe nicht soviel Zeit. Schau doch mal hier in die Threads, da findest du einiges über Einstreu und vielleicht auch Anregungen zum Bau.


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2010 21:56
#10 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Okay. Aber wenn ihr mal (bzw. du) mal Zeit hast, würd ich mich riesig freuen wenn du mal was hier rein schreibst
Bei den ZW ging das alles ganz schnell, aber ich glaub, mit LW kennen sich hier nur wenige gut aus. Also ich meine das so, dass eben die meisten ZW haben und keine LW


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2010 12:53
#11 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Hallo Julchen,
Deine Frage ist sehr offen.
Was den Stallbau angeht, ist sicherlich auch wesentlich Deine persönliche Vorliebe und der mögliche Zeit- und Kostenaufwand gefragt. Ich habe beispielsweise eine große Schwäche für Fachwerk und Naturmaterialien. Daher würde ich mit in palisander gestrichenen Fachwerkbalken arbeiten und Lehmputz - wenn ich denn aktuell die Zeit und Kosten aufwenden könnte. Aber ich hätte spontan das Bild eines zauberhaften Miniatur-Fachwerkschlösschens mit Erker im Kopf .
Die finanziell etwas reduziertere Variante wäre ein Strohballenhäuschen (selbverständlich Mardersicher).
Es gibt einfach endlos viele Möglichkeiten der Dämmung und Formung eines sochen Ställchens. Je nach Deinen Vorlieben und Kapazitäten. Daher überfordert mich Deine Frage erst einmal erheblich .
Lasse doch Deiner Kreativität den freien Lauf und schlage uns dann etwas vor. Mir würde es dann leichter fallen zu schauen ob der Vorschlag sich für die Wachteln eignet und was noch verändert werden könnte.
Zu der Überlegung Styropor mit Folie zu sichern: Möglicher Weise könnten die Wachteln Löcher in die Folie kneifen?
Heizung mit Strahler oder Wärmeplatte: Strahler scheint mir eine sehr kostenintensive Variante zu sein. Viele Wärmeplatten brauchen zwar wenig Strom, haben aber auch zu wenig Power zum Heizen. Mein Stall befindet sich neben meinem mit Holzofen beheiztem Lieblingszimmer. Er würde auf diesem Weg mitbeheizt.
Notwendig wäre jedoch möglicher Weise nur Isolation und ein Tränkenwärmer.
Schieber oder Tür: Für einen Schieber würde meiner Ansicht nach die Möglichkeit einer elektronischen Öffnung und Schließung sprechen. Aber da Du nicht unbedingt sicher damit rechnen kannst, dass die Wachteln alleine in den Stall gehen, macht der Schieber keinen Sinn (durch unterschiedlichste Tricks wäre das aber evtl. möglich). Beides sollte Räubern die Möglichkeit des Eindringens verwehren. Soweit die Tür gesichert ist, besteht auch keine Verletzungsgefahr. Demnach - würde ich Dir empfehlen die hübschere Variante zu wählen.

Liebe Grüße
Brenda


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2010 13:12
#12 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Okay
Ich werde einfach mal schaun, was beim bauen so rauskommt...aber was ihr mir sicherlich sagen könnt ist, wie groß der Stall für 10-13 Wachlnt sein sollte...ich dachte mir in etwa 1qm² und sie haben natürlich auch ein Freigehege von 2qm².
Ich werde auch Bilder reinstellen wenn der Stall fertig ist. Ich denke aber auch das ich mit einer Rotlichlampe heizen werde, weil ich zuhause eine habe


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2010 13:28
#13 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Hier kannst Du mal schauen:
Mindestvolierengröße bei Legewachteln (2).

Ich persönlich finde, dass es zu wenig Platz ist. Das bedeutet, dass 10-13 Wachteln jede Nacht auf 1 qm leben. Darin würde ich max. 5-6 Tiere Empfehlen mit Außengehege.


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2010 15:10
#14 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Julchen, ich verstehe dich nicht! Du tust immer so kompetent und dann kommst du mit so Klöpsen wie 1 qm Stall für 13 Wachteln an! Und ich frag dich nochmal - warum müssen es dermaßen viele Wachteln sein? Willst du einen Eierhandel aufmachen??


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2010 19:35
#15 RE: Was mache ich am besten da hin (AV) Thread geschlossen

Nein. Ich finde es einfach schön wenn es viele Wachteln sind und ich hab die Zeit und ich bekomme alles kostenlos...wir haben ja einen Bauernhof zuhause. Und ich könnte genauso gut fragen: Warum hat jemand 2 Kinder...reicht eins denn nicht???
Das ist genau das selbe. Und 1qm² ist groß!!! Für nachts 10 Wachteln rein ist das gut. Die kuscheln sich abends zusammen und schlafen und baden vllt. noch etwas im Einstreu. Man darf pro qm² glaube ich 15 LW halten. Artgerecht ist es wenn man für nachts 10 LW auf 1qm² hällt. Tagsüber haben die dann 4qm². Das ist ausreichend. Ich denke jetzt das ich mir maximal 10 Wachteln kaufe. Das wären dann 2:8 ...vllt. mache ich aber auch 1:7.
Das denke ich eher, weil ich es eben doch vermeiden will, dass sich meine beiden Hähne streiten, also eher das 2.
Das wären dann 8 LW...das reicht auf jedem Fall

glg Julchen


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen