Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 1.816 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
kessi ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2010 14:46
#46 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Ja Tina es hatt wirklch etwas gebracht.Zwar hatten sie auch wieder etwas gerupft,aber
lange nicht so wie davor .Bis jetst ist alles Ok.Sie vertragen sich wieder gut.
LG Detlev


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2010 15:28
#47 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Heute wieder einen Zwischenbericht.
Meine beiden sind zwar beide etwas auf dem Rücken gerupft,aber damit können die beiden
ganz gut leben,ich auch.Sie kuscheln beide miteinander und sind sehr lieb zu einander.
Sie kraulen sich am Köpfchen und sitzen immer beianander.Wenn die neuen Pflanzen kommen,dekoriere ich
wieder um.Gerade habe ich wieder eine Grassode reingegeben.
LG Detlev


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2010 18:12
#48 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

hihi - klasse Detlev,
mein Franzl hat Sissi auch liebevoll ausgezogen Aber ich denke die Federn auf dem Rücken wachsen wieder - grad hat er sie liebevoll geputzt. Sissi benutzt die obere Etage, Franzl geht die Hühnerleiter nur zur Hälfte hoch und dann wieder zurück - das ist halt immer noch ein "Schisser"
Aber die Wachtevilla wird voll genutzt.


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2010 18:29
#49 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Ganz werden sie das Rupfen bestimmt nicht lassen.Ich kenne sie nicht anders.
Habe sie schon so gekauft.Schön sieht es nicht aus!Aber ich könnte mich kaum
von einen trennen.Hauptsache sie fühlen sich wohl!Das ist doch das wichtigste.
LG Detlev


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2010 18:30
#50 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

genau Detlev sehe das genau so

würde mich auch nicht von einer trennen


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 21:16
#51 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Wie ist denn der neuste Stand ?


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 21:31
#52 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Sie haben sich beide wieder gerupft,wie ich schon geschrieben hatte.
Aber es ist nicht schlimmer geworden.Wen die neuen Kunstpflanzen von
Tina kommen,werde ich wieder umdekorieren.Ich denke mal,das man damit
leben kann.Meine beiden Zwerge auch. Es ist zwar nicht scön,aber es
ist eben mal so.Ich hoffe ja,wen sie mal brüten sollte,ist die Chance
das die Federn nachwachsen.Weil sie mit dem Brutgeschäft zu tun haben.
Trennen möchte ich mich von keinen.
LG Detlev


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 21:41
#53 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Ach schade...naja so lange es sich in Grenzen hält


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 16:17
#54 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Meine beiden gerupften Zwerge
LG Detlev

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 PC042056.JPG 

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen