Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 1.816 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Korona Offline




Beiträge: 2.212

04.11.2010 11:27
#31 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Ja gerupft wurde bei mir auch nicht mehr, aber danach die ganze Nacht gekräht

Bei mir war das Problem ja nur das ich ein harmonierendes Pärchen auseinanderriss damit mein nicht harmonierendes Pärchen neue Partner bekam. Das harmonierende auseinadergerissene Pärchen hat dann halt immer nacheinander gerufen bis ich ein Paar abgab.Aber du hast ja im Moment gar kein harmonierendes Pärchen, also auch wenn du für beide Wachteln neue Partner holen würdest, dürftest du theoretisch gesehn keine Probleme mit gekrähe haben so wie ich es damals hatte..
Oder du gibst eine Zwergwachtel ab und holst dir dafür eine neue und bleibst bei einem Paar..


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2010 11:34
#32 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Ich wollte jetzt mal abwarten,ob Friedl jetzt wieder durchs Gitter rupft.
Im moment hat sie sich beruhigt.Die Scheibe habe ich weg gelassen.Ich könnte mich nur ganz schwer
von einen trennen.Ich wüßte auch garnicht,wo ich ein Tier hin geben sollte.Sie haben sich doch
vorher vertragen.Ich bin echt am verzweifeln.Zuchtvereine in Berlin ja ich weiß nicht.
War vor einigen Wochen auf eine Vogelausstellung,aber die halten sie auch nicht gerade Artgerecht.
LG Detlev


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2010 13:53
#33 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Ich möchte euch berichten,wie der Stand ist. Ich habe das Terra vollständig umgestalltet,alles voll dekoriert
und beide zusammen rein getan.Als erstes wollte der Hahn die Henne bespringen.Es hatte aber nicht ganz geklappt.
Jedenfalls ist erst mal Ruhe eingekehrt.Ich habe auch etwas Golliwog gegeben zur Beruhigung.Das Terra ist so vollgeknallt
das ich manchmal garnicht sehe wo sie sind.Drückt mir die Daumen das alles gut geht.
Vielen Dank nochmal Korona und Tina.Es ist immer wichtig zu wissen das jemand da ist,der auch mal einen Ratschlag geben kann.
LG Detlev


Korona Offline




Beiträge: 2.212

04.11.2010 14:01
#34 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Ich drücke dir ganz ganz ganz fest die Daumen das nun alles klappt und nicht wieder einer mit rupfen anfängt.. ich weiß ja selbst wie blöd das ist. Also Daumen sind gedrückt und ich würde mich freuen wenn du weiterhin berichtest wie sich die beiden machen.

Liebe Grüße,
Karin


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2010 14:08
#35 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Das werde ich machen
LG Detlev


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2010 14:53
#36 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Ich drücke natürlich auch feste die Daumen


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2010 15:05
#37 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Danke Tina,immoment ist alles ruhig.Sie gehen sich aus dem Weg.Und wenn sie sich sehen gibt es auch mal zoff.
Er hat sie auch schon besprungen.Ich hoffe es bleibt auch so.Ich berichte weiter
LG Detlev


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 12:00
#38 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Ich möchte heute wieder kurz berichten.
Im Moment ist alles ruhig.Friedolin fehlen auch schon wieder ein paar Federn .Friedel ganz gering.Sie gehen sich soweit es geht
auch aus den Weg.Ich habe auch zur Zeit nur eine Lampe in einer Ecke an.Die andere Hälfte ist ziehmlich dumkel.Sie können sich
prima verstecken.Sie laufen auch gerne auf den Pflanzen .Futter habe ich verstreut.Der Renner ist die kleine Hütte,die ich rein
gestellt habe als Raumteiler.Da sitzen sie abweckselnt drauf.Also alles Ok.Ich hoffe es bleibt auch so.Drückt mir die Daumen.
LG Detlev


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 12:32
#39 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Ich habe gerade einen kleinen Grasbüschel rein getan,so das sie beschäftig sind.
Sie wird ja nicht gleich wieder Legen.Wichtig ist erst mal die Ablenkung.
LG Detlev


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2010 13:19
#40 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Hallöchen
Wollte kurz mal wieder berichten,falls es euch interreziert.
Es sieht alles entspannt aus.Der Hahn ist etwas geruoft auf dem Rücken.
Die Henne eine ganz kleine Stelle auf den Rücken.Es ist seit gestern nicht schlimmer
geworden.Sie macht Ansätze,das sie zupfen möchte,aber überlegt es sich dann aber wieder.
Friedolin bietet ihr Parolie.Das mit dem vollknallen des Terras hilft wirklich.Auch wenig
Licht ist eine gute Hilfe.Ich bin also guter Dinge.
LG Detlev


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2010 14:12
#41 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Oho,kleiner Fehler (interessiert)
LG Detlev


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2010 20:05
#42 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

ohh interessant detlef - meine sissi ist auch am rücken gerupft - aber nun ist der hahn franzl friedlich - dafür besteigt er sie mehrmals am tag lachh und dann kräht er. einfach klasse - ich werde deine berichte verfolgen und ggf. auch handeln sollte er weiter rupfen


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2010 21:41
#43 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Ich berichte gerne weiter Lothar
LG Detlev


Seicento02 ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2010 11:37
#44 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Hallo,

sehr interessant hier.....Habe ja momentan auch das Problem mit dem Rupfen. (s. "Wachtifrau verletzt"). Meine sind momentan getrennt. Berichte mal auf jeden Fall, wie's bei dir weitergeht. Würd mich wirklich interessieren, ob das mit der vollgpfropften Voliere wirklich klappt. Das wäre ja super, und einfach.

Bin gespannt und drücke die natürlich die Daumen, das alles gut geht.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2010 14:35
#45 RE: Meine rupfende Friedel Thread geschlossen

Jaaaa, dichtballern, ich liebe das und die Zwerge erst recht

Hier mal als Beispiel, da hatte ich die Terras grad neu bestückt.










inzwischen ist sogar noch ein wenig dazu gekommen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen