Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.357 mal aufgerufen
 Kunstbrut
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ani ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2010 20:48
#46 RE: Hallo! antworten

Überschnitten hihi

Also der stall hat die Maße 120 breit x 90 tief.

lg Ani


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

05.05.2010 08:27
#47 RE: Hallo! antworten

Hi leute

Man ich habe zu viele Hähne diesmal dabei. -.-

Und ein küken hört sich an wie ein richtig Huhn. Das gackert immer so.

Also so ganz gefällt mir mein Hasenstall nicht. Ich komme unten nicht ran zum sauber machen. Ich muss das ganze häuschen auseinander nehmen oder warten bis mein mann da ist. Für mich allein ist er zu schwer.

Eventuell bauen wir es um so das ich unten eine große klappe habe.

lg Ani

PS: Ich versuche morgen mal neue bilder zu mache.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

05.05.2010 11:45
#48 RE: Hallo! antworten

Na das dürfte ja nicht so das Problem sein, einfacgh das Gitter durch 2 Holzrahmen mit Gitter drauf ersetzen Wen man nicht ausmisten kann ist das Doof..
Was passiert mit den zuvilen Hähnen? Topf?

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

05.05.2010 11:59
#49 RE: Hallo! antworten

Ja so dachte ich das auch. Werde mich morgen mal selber dran setzen.

Ich werde die Hähne verkaufen. Wenn ich sie nicht verkauft bekomme dann kommen sie in den Topf. Fällt mir persönlich mal wieder schwer aber was soll ich mit so viele Hähne. Aber noch weis ich nix genauers erst in ca. 2 wochen.

lg Ani


stadtsteffi ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2010 11:24
#50 RE: Hallo! antworten

Hallo Ani,
dein Projekt liegt zwar schon hinter dir. Möchte aber trotzdem nochmal sagen, dass ich es toll finde, dass du's gemacht hast. Wir haben dieses Jahr auch im April zum ersten Mal gebrütet. Auch 18 Eier. 10 sind geschlüpft- 8 sind durchgekommen. Es war wahnsinnig aufregend!
Ich war dann mit zwei 4 Wochen alten Küken und einer großen Henne in der Klasse meines Sohnes (4. Klasse). Er hat dann einen kurzen Vortrag gehalten und alle Kinder die wollten durften die Tiere auch mal anfassen. Ich weiß, dass es für Wachteln bestimmt eine schönere Vormittagsgestaltung gibt, aber ich glaube, dass es wirklich wichtig ist Stadtkindern ein Gefühl für Tiere zu vermitteln. Wir feiern unsere Kindergeburtstage manchmal bei einer Freundin auf dem Land auf deren Bauernhof. Da gibt es jedesmal Kinder, die schon schreien, wenn eine Katze oder ein Hund vorbeiläift...
Also: toll!
Liebe Grüße
Stadtsteffi


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen