Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.225 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2 | 3
Vana ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2009 04:40
Hilfe hab ein wichtiges Problem :( / Falsche Beratung Thread geschlossen

Ich glaube das ich hier falsch bin aber weiß nicht wo ich das posten sollte.... :( ich bin ganz frische Wachtelbesitzerin wollte mir hier Tipps holen und merke ich wurde total falsch beraten der Mann sagte mir eine kleine Hennengruppe auf einen Hahn jetzt habe ich 4 Hennen und 1 Hahn hab aber gelesen 1:1 ist die Haltung habe eine Voliere 2m auf 1,20m und 1,50 höhe er sagte das reicht stimmt das? Was mach ich nun zusammenlassen kann ich sie doch sicher nicht oder? Hab keine lust das es zu kämpfen kommt sobald die legezeit beginnt ;( Danke schonmal für eure Antworten bin für alles dankbar....


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.11.2009 10:27
#2 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( Thread geschlossen

Hallo liebe Vana,
Im Prinzip hat der Mann dich nicht falsch beraten, ich gehe einfach mal davon aus das du Legewachteln hast, leider werden diese im Handel, gerade in Zooläden gerne als japanische Zwergwachteln verkauft, was dan beim Besitzer den Eindruck entstehen lässt er hätte Chinesische Zwergwachteln und nicht Japanischelegewachteln erworben.
Für die Legewachtel ist die Haltumng im Stamm, also von einem Hahn auf drei Hennen oder zwei Hähnen auf sechs Hennen etz. genau richtig, so leben sie auch in freier Wildbahn.
Die Zwergwachtel dagegen ist Monogam, hier hält man also auch in Gefangenschaft einen Hahn pro Henne.
Der Unterschied zwischen den beiden Wachtelartenn ist erst einmal die Größe, wärend Legewachteln mit 18 - 20 cm und einem Gewicht zwischen 250 und 400 g. zu den größeren Wachteln zählen, sind Chin. Zwergwachteln die kleinsten Hühnervögel der Welt, mit einer Größe von 14,5 bis 16 cm und einem Gewicht von 45-60 g.
Vieleicht kannst du ja mal beide Arten googleln und dan findest du schnell raus welche Sorte du hast, wen du willst kannst du mir auch ein Foto hochladen, dan sag ich es dir
Solltest du dan doch Pech haben und Zwergwachteln bekommen haben zu deren Haltung du so schlecht beraten wurdest, dan finden wir sicher eine Lösung.
Deine Voliere ist auf alle Fälle für beide Arten völlig ausreichend, sogar schön Geräumig.
Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Vana ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2009 11:14
#3 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( Thread geschlossen

Also ich habe mir die Fotos hier gestern angesehen und sie sehen wie die zwergwachteln aus oder sehen die legewachteln genauso aus?? ich hab demnach einen wildfarbenen hahn und ne wilfarbene henne eine graue henne eine geperlte henne und eine schwarze?? kann aber gerne schauen das ich mir ne kamera leihen kann....ach und sie sind winzig... ich seh grad mein hahn sieht so aus wie der oben am forum also auch unten am hals weiß schwarz an den seiten so grau hinten hat er braunen streifen am rücken und am bauch feuerrot. wenn ich zwergwachteln hab bin ich total aufgeschmissen dann bräucht ich ja vier neue käfige und der platz fehlt mir eigentlich mhhh von meinen hennen trennen? die sind mir schon so ans herz gewachsen und wohin? alles sehr sehr blöde



achja fast vergessen danke für die liebe und schnelle antwort


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.11.2009 13:25
#4 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( Thread geschlossen

Hm... dran hast du wohl wirklich Zwergwachteln, und ja dein Geschlechterverhältnis ist wirklich ungünstig, sobald der Winter vorbei ist wird es anfangen schlimme Reibereien zu geben.
Sollte der Hahn eine Lieblingshenne haben wird diese nach kurzer zeit der anderen versuchen aus dem Revier zu vertreiben und so groß das man sich aus dem Weg gehen kann ist deine Voliere dann doch nicht.

Wen der Hahn sich nicht entscheidet kann es aus neid oder sonstigem dazu führen das alle Hennen dem Hahn nachstellen und der dadurch schnell alle federn verliert, daran versuchen ihn die Hennen nämlich festzuhalten, dann folgt der spaß mit den Federkielen die immer nachwachsen und für Zwergwachteln imemr total verlockend sind... ruckzuck sind alle Tiere gerupft, und ist eine Zwergwachtel erst mal ein Rupfer hat man den Salat, es ist fast unmöglich wieder los zu werden.
Du könntest wen du keine Vögel in der Voliere hast (Wovon ich mal nicht ausgehe)sie in zwei Teile unterteilen, sie würden dann je einem paar Unterschlupf bieten. Theoretisch könntest du auch über einige Zeit in dem einen ein Paar, in dem anderen die Hennen halten, allerdings geht das auch nicht ewig gut und die beiden Fronten müssten blickdicht getrennt sein, sehen die Hennen den Hahn nützt es gar nichts.

Generell wird der Hahn immer die Wildfarbene Henne wählen, denn bei ihr sind die Hennenzeichnungen am meisten ausgeprägt.

Wen dir der Platz fehlt dann würde ich dir Raten dir und den Wachteln weiteres leid zu ersparen und die überzähligen Hennen abzugeben, man höhrt leider immer wieder Berichte von Leuten die genau das dann doch nicht machen wollten und dann hat man Zwergwachteln teilweise tot oder nur blutüberströmt in der Voliere liegen, und soweit muss es einfach nicht kommen, es ist nun mal leider so das manche Verkäufer einem einfach alles verkaufen, Hauptsache sie sind es los ...für die istdoch dein Verluß egal... sie halten auch Zwergwachteln zu 20 Tiere gemischter Geschlechter unter Papageien oder das ganze jahr über in Außenvolieren ohne Schutzhaus, das ihnen da mal ein paar drauf gehen und die hälfte nur noch am Kopf und den Flügeln Federn hat ist doch egal...kosten ja nur 5€...
Warum ich dir das alles Erzähle, ist nicht weil ich dich für so jemanden halte sondern weil ich dir gern ein Bild vermitteln möchte wie es dazu kommt das manche so was behauten und warum du trotzdem(und ich weiß es wird nicht leicht) dich dafür entscheiden solltest sie nur im Paar zu halten.
Mach nicht den fFehler zu machen zu denken, ach sie sind so süß... die können bestimmt kein Wässerchen trüben, aber das können sie und das tun sie auch, wie alle Hühnervögel sind auch Zwergwachteln nicht zimperlich was das mobben und verletzen der anderen angeht, auch nicht des eigenen Partners.
Zwerge sind die allerbesten Haustiere wen man es schafft alle Faktoren für sie richtig zu gestalten, aber wen nicht eben nicht.
Im paar, und nur so, siehst du auch ihr natürliches Verhalten, und die Mühe die ein Hahn immer beim Werben der Henne aufwendet, das ganze locken und putzen und gemeinsame Sandbaden, und mit etwas Glück auch mal eine Brut und wie toll sich beide um die Kücken kümmern
Was übrigens absolut nicht geht wen du mehrere Hennen hast, die töten sich gegenseitig die Kücken wen die Glucke der Nebenbuhlerin nicht schon während der Brut der Garaus macht...

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.11.2009 13:38
#5 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( Thread geschlossen

Wen du dan ein gutes Zuhause für die kleinen Suchst, kannst die sie im Forum inserieren und/oder uns verraten wo du herkommst, du wirst sehen, für hennen giebt es schneller mal ein schönes Plätzchen und es giebt so viele einsame Hähne die sich die kehle rausschreinen um eine Henne zu bekommen nach der der besitzer vieleicht schon Händeringend sucht
Wen du es schaffst ein Foto reingestellt zu bekommen, dan kann ich dir auch genau sagen welche farbschläge du ahst...besonders da es Grau nicht giebt

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

17.11.2009 14:45
#6 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( Thread geschlossen

Nelje hat dir eigentlich schon alles Wichtige gesagt! Ich denke du solltest möglichst bald reagieren, um Schlimmeres zu verhindern.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2009 15:12
#7 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( Thread geschlossen

Hallo,

bitte nicht überstürzt handeln.

Sicher ist die Haltung von Ch. Zwergwachteln 1,1 immer das Optimum. Aber es gibt bei Wachteln nichts, was es nicht gibt. Ich habe es erlebt, dass bei einem Freund 1,4 in einem 1 Quadratmeter großen Gehege lebten, in jeder Ecke (mit geringen Versteckmöglichkeiten) saß eine Henne auf Eiern. Der Hahn stolzierte in der Mitte. Die Hennen wurden mit dem Schlupf mit ihren Küken entfernt und so aufgezogen. Das ist nicht die Regelm aber es ist auch nicht unmöglich. Man kann es probieren bis man merkt, dass es schief geht.

Nebenbei: Japanwachteln leben in der Wildnis während der Brutperiode ebenso monogam wie fast alle anderen Wachtelarten. Nur die domestizierte Form wird vorteilhaft 1,3 bis 1,5 gehalten.

Gruß Kohlmeise


Vana ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2009 18:16
#8 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( / Falsche Beratung Thread geschlossen

Also für den Wildfarbenen Hahn am besen die wildfarbene Henne behalten? Ich versuch morgen Fotos zu machen vielleicht könnt ihr mir ja dann sagen welche ihm gefallen könnte ich war heute im Zooladen oh man hab 50€ nur für Futter Nester Höhlen Streu usw ausgegeben naja mein Plan ist wie folgt als erstes werde ich den Deckel Polstern denn wenn sie mich nur sehen hüpfen sie voll oben an obwohl er 1,50 meter hoch ist am besten ist dickes Schaumstoff oder? Vom Polsterer oder woher? das kann ich machen weil ringsherum Gitter ist also Luftzufuhr trotzdem super abe nicht zu kalt sind drinnen....und dann werd ich ne Trennwand ziehen könnt ihr mir da helfen welches Material?? Ich überlege auch eine zweite Voliere zu bauen dann müsste ich nur eine Henne abgeben hab ja dann 3 Gehege müsste dann nr 2 Hähne noch besorgen da hab ich auch kein Plan woher komm aus 84160 Frontenhausen...danke schonmal für eure Hilfe....

ps: 5€???? ich hab 15€ pro tier gezahlt

danke für die hilfe ihr lieben


Berit ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2009 18:44
#9 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( / Falsche Beratung Thread geschlossen

Zitat von Vana

ps: 5€???? ich hab 15€ pro tier gezahlt



Ich sag da nur eins zu.typisch Zoohandlung,dort werden die Tiere meistens immer sehr teuer verkauft

Liebe Grüße,Berit


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

18.11.2009 13:35
#10 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( / Falsche Beratung Thread geschlossen

Natürlich hat kohlmeise recht, es kann auch gut gehen, aber wen man dan keine Möglichkeit zum trennen hat, wasmacht man dan im Zweifelsfall mit den Tieren die verletzt werden. Ich denke das es gerade für einen Anfänger doch besser ist man fängt mit der konstellation an die erfahrungsgemäß am wenigsten komplikationen bringt.
Das Deckepolstern mit Schaumstoff ist gut, Schaumstoffplatten bekommt man meißt auch im Baumarkt.
Hier im Tierladen kosten die wildfarbenen 22€ der Hahn und 25€ die Henne, du bist also noch gut weggekommen.
Wen du lieber eine andere Mutation als die Wildfarbene henne haben möchtest geht das auch, hat der hahn nur eine henne so arangiert er sich, ich wollte nur erwäht haben das er bei Auswahl nach seinen schönheitsidealen vorgeht und nicht unbedingt nach denen seiner besitzerin und wählt die mit der deutlichsten hennenzeichnung, am wenigsten belibt sind Hennen mit einer latzscheckung, das ähnelt der maske zu sehr es brauch daher oft Monate bis der Hahn die Henne tritt.
Ich denke einen Hahn oder zwei zu bekommen wird kein so großer Akt werden, zur Not giebt es ja auch noch den Tierversand.
Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Vana ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2009 20:23
#11 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( / Falsche Beratung Thread geschlossen

Hab endlich Bilder von den Süßen machen können....ist die Idee gut eine hergeben meinen Käfig unterteilen und nen zweiten bauen? aber wie teile ich mein käfig der boden ist nämlich ne rausziehbare eisenwanne mit an den seiten abschrägung meine henne hat sich heute beim flattern kopf gestoßen foto hab ich mit angehang was soll ich da jetzt machen zum tierarzt? und der hahn hat am bauch schon wo ich ihn bekam keine federn leider wäre schön wenn er ganz so rot wäre naja freue mich auf viele antworten auch was die farben angeht ganz liebe grüße

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC00011.JPG  DSC00012.JPG 

Malik ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2009 20:25
#12 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( / Falsche Beratung Thread geschlossen

Der Käfig sieht sehr klein aus... Die arme Kopf schon blutig...


Vana ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2009 20:25
#13 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( / Falsche Beratung Thread geschlossen

das war die "scharze" mit weißen abzeichen aber durch den blitz scheint sie braun??


Vana ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2009 20:27
#14 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( / Falsche Beratung Thread geschlossen

die nächste dame

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC00013.JPG  DSC00014.JPG 

Vana ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2009 20:28
#15 RE: Hilfe hab ein wichtiges Problem :( / Falsche Beratung Thread geschlossen

noch eine hihi

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC00016.JPG  DSC00017.JPG 

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen