Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 681 mal aufgerufen
 Außenhaltung
Seiten 1 | 2
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.11.2015 06:51
wie absichern ? Antworten

Schönen guten Morgen
ich beginne ja jetzt mit meiner ersten Wachtel-Kunstbrut .. möchte mir daher von diesen auch ein paar behalten , da ich spezielle Farbschlag-Vorlieben habe

ich habe einen großen Garten .. jedoch auch 4 große Hunde

wie muss ich (bzw wohl eher mein Papa und ich ) den Stall bauen ? bzw welches Gitter ist Hundesicher ?
ich denke ich müsste sowieso rund um diesen Stall ein eigenes Gitter noch aufstellen oder einen Eisenzaun oder sowas

sowas würde mir für draussen gefallen :
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51...8cL._SX425_.jpg

nur mit etwas größerem Auslauf ..

habt ihr vielleicht ne Bauanleitung oder sowas ? bin ja eine Frau und handwerklich - naja sagen wir so .. ich geb mein Bestes


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.314

25.11.2015 08:42
#2 RE: wie absichern ? Antworten

Schau mal hier: So mache ich meine Außenvoliere mardersicher

Das wichtige ist, dass keine Fressfeinde rein können!

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.11.2015 13:30
#3 RE: wie absichern ? Antworten

danke - werd ich mir dann in Ruhe durchsehen

nunja - Fressfeinde.. gibts in meinem Garten nicht - da ich 4 Hunde habe
allerdings haben die beiden Kleineren einen starken Jagdtrieb - somit muss ich den Außenstall mehr als nur sicher machen
denke mal von unten wird auch wichtig sein ?
runtergraben - Gitter rein - eventuell lieber doppelt Gitter .. hab ja noch ca 20 m hier liegen von dem 1m breiten Gitter.

oder ich bestell mir gleich sowas hier *grübel*

http://www.amazon.de/FeelGoodUK-H%C3%BCh...%C3%BChnerstall

wie findest du den ? würde da den attackierten Hahn hineintun mit 4 ruhigeren Hennen


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

Wurli Offline




Beiträge: 177

25.11.2015 13:48
#4 RE: wie absichern ? Antworten

Halte von den Teilen nix! (Auch sollten 3 Seiten zu sein...)
Besonders wenn du dir die INNENmasse genau ansiehst sind die extrem klein.
Bei den 75 x 160 cm wird ja das Dach gemessen!

Wenn du halbwegs geschickt bist kannst du das ja leicht selbst bauen g


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.11.2015 14:08
#5 RE: wie absichern ? Antworten

haha nö das wird eher dann nix wenn ich das angehe

aber mein Papa is da sehr geschickt .. daweil haben die Wachteln eh Platz in der Voliere - aber für den Frühling möchte ich dann schon gerne einen Außenstall haben.. ich könnte theoretisch auch die Mauer unten durchbrechen - somit wäre ein Ausgang da in den Garten - und dort dann "einfach" eine Art "Außenvoliere " dazubauen(lassen)

das wäre dann sogar auf einem "Podest" draussen - da wir dort ein Podest betoniert hatten..
achso Mist - dann haben sie ja erst keinen Auslauf in der Wiese

man oh man - da sind noch einige Überlegungen fällig


Wurli Offline




Beiträge: 177

25.11.2015 14:17
#6 RE: wie absichern ? Antworten

Bedenke das du sobald du die Eier hast in spätestens 2 Monaten ordentlich Platz für die Jungtiere schaffen musst!
Ev auch die Hähne mit 6-8 Wochen aussortieren wenn sie sich nicht mehr vertragen.


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.11.2015 14:27
#7 RE: wie absichern ? Antworten

ja das stimmt
ich hätte zur Not eh auch einen weiteren Raum im Garten zur Verfügung - war ein Zwinger (gemauert) ..
denke dort werden die erstmal hinkommen .. Einstreu rein .. oben is ne zweite Ebene (wo der Hund drauflag)


Wurli Offline




Beiträge: 177

25.11.2015 14:32
#8 RE: wie absichern ? Antworten

Na dann g
Wenns auch noch sicher ist...

Meine Kükis fliegen die nächsten Tage aus dem Wohnbereich g
Das Gröbste haben sie ja schon geschafft...


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.314

25.11.2015 16:38
#9 RE: wie absichern ? Antworten

Wenn die vier Hunde nicht nachts im Garten schlafen - was ich nicht hoffe - nutzen sie Dir rein gar nichts.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.11.2015 17:50
#10 RE: wie absichern ? Antworten

@Wurli
ja denke das wäre fast die Optimale Lösung im ehemaligen Zwinger (ist eigentlich eh ein kleines gemauertes Häuschen und kein Zwinger, wie man ihn sich vorstellt gg.. is ja sogar beheizt der Raum )


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.314

26.11.2015 07:22
#11 RE: wie absichern ? Antworten

Das wird auch nötig sein, die beheizte Hütte, denn die Küken können sich nicht auf den Winter vorbereiten, die kannst Du nicht einfach mit 8 Wochen aus dem Haus in Minusgrade setzen. Bis sie so alt sind, haben wir tiefsten Winter. Ein schon ungünstiger Zeitpunkt für eine Kükenaufzucht. Was machst Du mit den Hähnen?

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Wurli Offline




Beiträge: 177

26.11.2015 08:22
#12 RE: wie absichern ? Antworten

Hast du Fotos?

Wobei sie hat nen kl. Brüter für max 25 Eier.
Beim ersten mal geht oft leider was schief und es schlüpfen nur wenige (hast du ne Möglichkeit an Küken zu kommen wenn nur 1-2 schlüpfen??)
Dh vom Platz her wird sie die auch ne Zeit in nem gr Kaninchenkäftig (gibt's ja schon relativ günstige 160x80 cm) im Haus zu halten.


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.11.2015 09:49
#13 RE: wie absichern ? Antworten

Tara - ich habe nirgends erwähnt,dass meine Küken keinen beheizten Schutzraum bekommen würden

also keine Panik !!!
bevor ich DAS tun würde, würde ich sie ja noch lieber ins Haus holen


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.314

26.11.2015 12:51
#14 RE: wie absichern ? Antworten

Ein beheizter Schutzraum geht nur, wenn sie nur dort sind. Ein ständiger Wechsel zwischen warm und kalt ist auch nichts für sie.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.11.2015 15:06
#15 RE: wie absichern ? Antworten

also ich gehe mal davon aus, dass ältere Tiere selbst eintscheiden, ob sie raus oder reingehen wollen..
bei den Küken hab ich eh nicht vor noch nen Auslauf ins Freie zum Hauserl dazuzubauen


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen