Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 1.793 mal aufgerufen
 Naturbrut
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2009 20:30
Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Hallo
ich hatte ja berichtet, dass meine Henne ein Ei gelegt hatte. Inzwischen sind es 7 und wir haben uns dazu entschlossen sie brütet zu lassen, wenn sie den will.
Als ich heute nach der Schule hoch in mein Zimmer kam, hab ich sie erst nicht gefunden. Der Hahn rannte ganz aufgescheut herum. Ich hab sie dann in dem Nest, in das sie alle Eier gelegt hat, gefunden. Sie hat sich irgendwie Heu über den Rücken und schaute nur kurz mit dem Kopf raus, als ich sie gerufen habe. Ich dachte schon, dass sie brüten möchte, aber als ich vorhin wieder rein geschaut habe, war sie schon wieder draußen aus dem Nest.
Sie war auch sehr aufgeregt und hüpfte ständig in die Luft, aber ohne Flügelschlagen, nur kurz hoch gesprungen. Sie hat auch kein weiteres Ei gelegt.
Der Hahn lief dann noch ein oder zweimal durch das Nest, es hat auf der Vorder- und Rückseite ein Loch als Eingang. Ich bin dann auch wieder raus.
Will sie jetzt brüten? Oder kann das auch ein Zeichen für Krankheit sein?
Wieso bleibt sie denn nicht in dem Nest sitzen?
Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. ich mach mir schon wieder Sorgen


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

20.04.2009 22:16
#2 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Hallo, ja sie will brüten, gerade die tatsache das sie heu auf dem Rücken hat ist ein guter indikator, das ist ihre etwas ungeschickte art des Nestbaus. Das sie die Eier wieder verläst ist auch soweit ok, sie sitzt noch nicht fest, dsa kann noch ein Paar Tage dauern, sie macht sozusagen ein Paar Testsitzungen.
Das aufspringen und strecken wird noch viel extremer wen sie wirklich brütet, wärend der brut, und damit auch jetzt schon schüttet der Körper Hormone aus die sie in einen Dämmerzustand versetzten, so das sie nicht an Langeweile eingeht wärend des Tagelangem Rumliegen, steht sie dan auf zum fressen und Trinken bemerkt sie das ihre Muskeln ganz schlaf und vieleicht ihr Hintern eingeschlafen ist dan wird die müdigkeit abgeschüttelt und sich ordendlich gesteckt, dan gekackt, fressen, trinken, Eier wenden und wieder eingedöst
Bekämpf deine Neugier und schleich nicht zuviel um sie rum, wen sie einmal fest sitzt dan hast du gewonnen, aber in diesem Zustand ist sie noch leicht von der Brut abzulenken und zu verstöhren, gerade wen es ihre erste ist.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2009 22:46
#3 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Das Problem ist, dass sie ja in meinem Zimmer stehen und ich da rein muss...naja, dann beschränk ich das auf die Nacht
Und wie ist das dann mit dem sauber machen? Soll ich das die nächsten Tage einfach lassen bis sie festsitzt? Oder kann es passieren, dass sie dann die Brut auch noch abbricht?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

21.04.2009 13:52
#4 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Mensch Saskia, ist das spannend !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

21.04.2009 15:06
#5 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Das sauber machen lässt du bleiben, gieb ihr zeit, wen es zu schlimm wird, dan hilft überstreuen, einfach ne schicht saubere Streu drauf, wen sie fest sitzt kannst du in einem gewissen bogen um ssie rum sauber machen, wen du merkst sie geht nicht von den Eiern weg. Umräumen in der Voliere aber erst mal bleiben lassen

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2009 18:32
#6 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Kann mich nur anschließen und vorsichtig überstreuen bzw nicht rumräumen
falls kleine da sein sollten würd ich bleiben lassen bis sie 2 Wochen alt sind ;)
Ich drück dir auf jedenfall die daumen ,und hoffe der Hahn unterstütz deine Henne.
Des sind die gleichen symptome gewesen wie bei mir aber meine hat dann doch nicht gebrütet.
Worüber ich sehr froh bin :)Ich kann keine kleinen brauchen ,da ich nicht genug Platz habe wie
schon erwähnt .


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2009 22:55
#7 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

@Waldfrau
Ja, ich finds auch spannend Ich bin ein richtiger Wachtel-Fan geworden. Mit den Tierchen wirds nie langweilig.

@Nelje
Ok, wird gemacht. Ich hab mir schon fast gedacht, dass ich das sauber machen lieber bleiben lasse.
Bisher hat sie sich aber nicht mehr drauf gesetzt, oder besser gesagt, ich hab nicht gesehen, dass sie sich drauf gesetzt hätte.

@sozi
Danke fürs Daumen drücken.
Bisher rennt er auch ganz aufgeregt durch die Voli. Die zwei sind in den letzten Tagen sowieso etwas aufgeregt
Hängt das mit den Eiern zusammen?

Platz habe ich genug, von daher steht den Kücken aus meiner Sicht nichts im Wege. Und falls sie brütet, haben auch schon alle ein neues zu hause


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

22.04.2009 17:47
#8 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Hallo,
sie sitzt wieder auf den Eiern.
Und der Hahn hat sich gleich vor dem Eingang positioniert und hält Wache
Vielleicht bleibt sie dieses mal sitzen. Ich geh jetzt nur noch zum Wasser und Futter geben rein und schlaf erstmal bei meinem Bruder im Zimmer, damit ich sie nicht stör.
ich bin schon richtig aufgeregt


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.04.2009 20:40
#9 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen


liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

22.04.2009 21:28
#10 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Hihi, so gings mir mit dem ersten Nachwuchs auch...das der hahn Wache hält ist so richtig, das machen sie immer, pass auf wen die kücken da sind, dan kommt er dich plotzlich zwicken wen du in die Voliere greifst (Tut aber nicht weh )

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2009 14:20
#11 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen



Mal noch eine Frage. Ein Ei hat die Henne aus dem Nest gerollt, dass liegt jetzt einsam und verlassen im Einstreu. Was hat das zu bedeuten? Oder ist es vielleicht "rausgefallen"


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2009 18:16
#12 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Bei Hühnern bedeutet das, dass das Ei taub, also nicht befruchtet ist. Befruchtete, aus dem Nest gerollte Eier werden sofort wieder ins Nest geholt. Vielleicht ist das ja da auch so.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

23.04.2009 20:31
#13 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Das stimmt, es kann sogar befruchtet sein, aber sie will nicht brüten, sondern da schlafen, also schmeißt sie es raus wen weitere Eier im Nest verblieben sind, und sie die nicht rausschaft, dan iist das eine wirklich Taub.

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2009 22:48
#14 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Es ist nur das eine, alle anderen Eier sind drin und seit gestern habe ich die Henne auch nicht mehr gesehen.

Mal sehen, was sich daraus entwickelt


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2009 09:45
#15 RE: Brütet sie oder nicht? Thread geschlossen

Guten Morgen Saskia,

Ich wollte nur mal wissen wies der Henne geht und ob sie nun nicht mehr zu sehen ist :)

Ich drück dir weiterhin die daumen das alles gut geht und kleine entstehen :)

mfg Beni


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen